Multimediacontroller nicht auffindbar!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Br3ak3r, 17. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2006
    Hi Leute,

    mir war heute etwas langweilig und da hab ich mir gedacht, dass ich doch mal die neue Xp WM Edition draufbügeln könnte. Alles soweit so gut. Hat alles bestens gelappt nur im nachhinein musste ich feststellen, dass der verdammte Multimediacontroller nicht zu installieren ging.

    Jetzt meine Frage bevor ich versuch mein altes betriebssystem neu zu installieren.

    wo befindet sich der Controller?? Auf den Mainboardtreibern oder auf der XP CD??

    Mainboardtreiber hab ich so installiert wie immer. Leider dieses mal ohne Erfolg.

    Kann es vielleicht auch sein, dass sich mein multimediacontroller verabschiedet hat?


    Was kann ich denn noch probieren?

    zur info

    hab ein ASUS A7V8X-X Mainboard




    schonmal danke im vorraus

    Br3ak3r
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juni 2006
    guck mal im gerätemanager, was nicht richtig installiert is. manchmal behebt sich so ein problem weil noch ein andere treiber fehlt.

    Ich denke der Treiber sollte auf der mainboard disc sein...
     
  4. #3 17. Juni 2006
    im gerätemanager steht der controller als einzigster mit einem ausrufezeichen. hab schon dutzend mal den treiber aktualisiert und auch das windows neu installiert. ohne positives ergebnis. muss dazu sagen, dass ich xp schon tausend mal isntalliert hab aber sowas ist mir noch nicht passiert. wenn ich pech hab, dann hat sich der controller abgeschossen und ich darf wieder tief in die geldbörse greifen. so ein schei**.

    ich installier, wenn ich die zeit find mein altes betriebssystem und guck mal ob das geht
     
  5. #4 17. Juni 2006
    Windows beschreibt mit Multimediacontroller viele dinge die es nicht kennt wie z.b. TV-Karten, Soundkarten usw.

    Ich denke jetzt mal, das es bei dir die Soundkarte ist, die nicht erkannt wird. Normalerweise werden die Onboard Soundkarten (falls du diese benunutzt) mit einen AC97 Soundchip von Realtek bestückt, und die laufen alle mit einen und den Selben treiber. Diesen gibt´s hier:
    http://www.realtek.com.tw/downloads/dlac97-2.aspx?lineid=5&famid=12&series=8&Software=True

    Falls es eine andere Karte ist , musst du halt schauen was es für eine ist.
     
  6. #5 18. Juni 2006
    achso, hab ich ja garnicht erwähnt, dass der sound nicht geht. sorry

    das mit dem ac97 soundchip ist klar, war ja auch auf der mainboard cd. hab trotzdem den neuen probiert und es kam anschließend ein bluescreen. warscheinlich zu neue version fürs board.

    so, hab etwas probiert. hab noch ein 1 monate altes images (von acronis erstellt), dass ich wiederhergestellt hab. jetzt siehe da, der sound spielt aber der controller wird immer noch nicht gefunden, obwohl ich 1 zu 1 zurück gespiegelt hab. damals hatte ich keine probleme mit dem multimediacontroller.

    was sagt ihr dazu?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Multimediacontroller auffindbar
  1. Multimediacontroller fehlt!

    No Mercy , 13. September 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    691
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.145
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.159
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    483
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    836