Musik für Spiele machen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von vism, 22. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2006
    Hallo :)

    Ich experimentiere im Moment mit recht vielen Programmen herum, denn ich möchte gerne Musik für Spiele machen.
    Da ich selbst ein bisschen programmiere und mein Cousin dass auch ziemlich gut kann, besteht also auch immer Bedarf an passender Musik.
    Zur Erklärung mit Musik meine ich schon richtige Musik zB. zur Untermalung oder die Titelmusik und nicht Soundeffekte in einem Spiel (Schüsse, Explosionen...).

    Im Moment benutze ich Fruity Labs um Musik zu "komponieren", allerdings komme ich mit dem Programm nicht wirklich zu Recht, bzw. bietet es mir nicht genügend verschiedene Instrumente (Blechbläser fehlen zB. ganz)...Ich hab auch schon versucht mich etwas in das Programm einzuarbeiten und im Internet nach weiteren Instrumenten gesucht, aber leider nichts gefunden.

    Hat jemand mit sowas schon Erfahrung gemacht und ein par Tipps was für Programme ich verwenden kann ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2006
    Ich weiß nich auf was für Musik du so abfährst aba ich würde dia Ejay HipHop 6 empfehlen lade dia die Volversion runter da hast du so eine große auswahl an beats du kannst selber singen dein gesang dann einfügen usw. lade es dia is gut hatte ich auch es wird dia spaß bringen
     
  4. #3 23. Februar 2006
    also was ich von der eJay-Reihe bisher gehört hab, scheints ziemlich primitiv zu sein...

    FL Studios is eigentlich schon eines der besten Programme, ich komm allerdings auch kein Meter damit zurecht :D

    dann könntest du's ja ma mit Cubase SX probieren, scheint auch ganz gut zu sein ;)




    mfg
    crawlz
     
  5. #4 23. Februar 2006
    Mit den primitiven Ejay-Tools Musik für Spiele machen? Ganz schlechte Idee. Da muss man ja grad irgendwelche Teile ins Fenster reinziehen und fertig. Cubase scheint ganz gut zu sein, oder du schaust dir mal folgendes Produkt an: http://www.steinberg.de/ProductPage_sb_hy2_de.html
     
  6. #5 23. Februar 2006
    Ich nutze Propellerhead´s Reason 3.0. Ist n ziemlich professionelles Prog (Der Komponist von der Matrix-trilogie hats z.B. benutzt), für dass es beinahe unendlich viele Refills gibt (zusätzliche Samples etc.). Kostet allerdings auch n bisschen ^^. Bedarf nem bisschen Eingewöhnung, alles etwas komplexer als bei FruityLoops.

    MfG
     
  7. #6 23. Februar 2006
    ok jungs ich nehm alles zurück ^^ hab mia das alles durch gelesen load ich mia ma gleich danke auch noch ma an euch :D 10 für jeden
     
  8. #7 25. Februar 2006
    lade dir doch die samples!!!
    davon gibt es mehr als genug!:)
     
  9. #8 25. Februar 2006
    Wo gibts denn Samples ?

    Ich hab schon was im Internet gesucht und auch ein par gefunden, aber das war irgendwie alles nicht das wahre...
    Könntest du mal ein par Adressen nennen ?
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musik Spiele machen
  1. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    12.309
  2. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.681
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.689
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    661