myHammer.de Schwararbeit?

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Yeyo187, 26. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2011
    Hi RR'er,

    wie geht es euch? Ich habe eine kleine Frage zu MyHammer.de.
    Ich habe jetzt eine eigene Wohnung und habe auch noch viel Schulden
    und ich kan mir momentan keine Mödel leisten. Muss auch noch die ganze Wohnung
    neu machen.

    Würde gerne bisele nebenbei schaffen als Parkettleger....und jetzt, würde ich gerne wiessen. ob man bei MyHammer | Handwerker finden mit Profil. auch bisele was schwarzarbeiten kann und was findet auf der Seite? hat da wer Erfahrung?

    MGF
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. August 2011
    AW: myHammer.de Schwararbeit?

    In der Regel solltest du das individuell mit dem Kunden absprechen.Das einzige Problem was ich sehe, dass er dann keinerlei Garantieansprüche geltend machen kann und da würde ich mir als Kunde schon 2x überlegen ob es sich wirklich lohnt zb 200euro zu sparen
    edit//hab gerade einen spiegelartikel gefunden,das scheint dort gang und gäbe zusein:D
    Internet: Schwarzarbeit mit Siegel - SPIEGEL ONLINE
     
  4. #3 26. August 2011
    AW: myHammer.de Schwararbeit?

    nen freund hat nen kleingewerbe neben seinem job angemeldet. für arbeiten am weekend. funktioniert prima und jeden euro gibt er da auch nicht an.
    bist auf jeden fall auf der sicheren seite
     
  5. #4 31. August 2011
    AW: myHammer.de Schwararbeit?

    So siehts aus, ist ne 1a lösung. Beim Finanzamt halt nur sehr " klein-Machen " was die Beträge angeht, die rufen dann allerdings gerne mal an und fragen ob man sich dort sicher sei. Dann sagste einfach " Ich möchte nur auf der sicheren Seite sein und anständig meine Steuern zahlen, das ist nur ein paar mal im Jahr nebenher für Bekannte "
     
  6. #5 13. September 2011
    AW: myHammer.de Schwararbeit?

    Du kannst eine ICH AG gründen und dann legal arbeiten. Dann kannst du eine Rechnung ausstellen oder auch nicht hängt vom Kunden ab. Du solltest dir aufjedenfall einen E-Postbrief account machen weil das dann bei den Bören im net angezeigt wird und das den Kunden seriösität verspricht bekommt man mehr aufträge rein. Viel erfolg LG K-D
     
  7. #6 14. September 2011
    AW: myHammer.de Schwararbeit?

    Schreibe doch mit den Auftraggebern direkt und mach das garnicht erst über die Plattform publik. (Im Sinne von der und der hat "Auktion" gewonnen)

    Denke nicht, dass da irgendwer nach jemanden fahnden wird der mal für den Harald um die Ecke paar Bauarbeiten macht...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - myHammer Schwararbeit
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.686
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    800
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    527