nach einschalten des PC´s --> SIRENE

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Warezz, 18. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2006
    Hallo zusammen,
    ja habe ein Problem mit einem PC.

    Und zwar leuchtet schon vor dem Einschalten auf dem Mainboard eine rote LED !? Weiß nicht, ob das normal ist. Wenn ich den PC dann anschalte, dann kommt nach 2-3 Sekunden aus dem Speaker des PC´s ein Ton, der einer Sirene gleicht.

    Was kann das sein? Hört sich fast an, als wenn es eine Warnmeldung über Überhitzung oder so ist. Aber der PC ist ja komplett kalt, und direkt nach Einschalten kommt dieser Ton kontinuirlich.

    Auch wenn ich Laufwerke (Festplatte, DVD etc.) abstöpsel, kommt das immernoch. Kann also eigentl. nur am Netzteil, CPU oder Mainboard liegen!?


    Kann mir jemdand helfen?

    Wäre super!

    danke
    Warezz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    Richtig, Kann also eigentl. nur am Netzteil, CPU oder Mainboard liegen!
     
  4. #3 18. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    mhh, versuch mal, n anderen lüfter auf dem cpu-fan-stecker zu machen, mein altes msi board erkennt den neuen cpu lüfter nicht und meint dann, dass keiner dran iss und amcht dann voll den lärm. oder steht noch was aufm bildschirm? geht der an?
    sonst könnte es noch der ram sein, der nicht gscheid drin iss, oder graka nicht gscheid drin.

    schreib was sich (nicht) geändert hat

    greetz, strava
     
  5. #4 18. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    also einen anderen Lüfter hab ich eben mal dran geschlossen. Aber es war immernoch so.
    Die rote LED ist übrigens direkt neber einem Stromanschluss für einen Lüfter. Hat das evtl. was damit zu tun?

    RAM und Graka hatte ich auch schon draußen und wieder eingebaut. Glaube nicht, dass es daran liegt. Versuche weiter.

    Für weitere Ratschläge bin ich dankbar.

    EDIT: Ha... jetzt habe ich eifach mal einen RAM (von zweien) ausgebaut und schwupps... klappt wieder! Sehe jetzt den BIOS Screen mit der Volt-Zahl, umdrehungen des Lüfters etc.! Also es lag echt am RAM! Hätte ich nich gedacht... aber umso besser und billiger ^^

    VIELEN DANK!

    thx
    Warezz
     
  6. #5 18. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    Also soetwas deutet eigentlich auf einen Fehler in der niedrigsten Hardware-Ebene hin,
    ich würde mit ziemlicher Sicherheit auf die Graka oder Ram tippen.

    Was heißt, du hast das schon rausgebaut? Ohne Graka/RAM drin, wird er auch überhaupt nicht angehen und so eine Fehlermeldung (Sirene) produzieren!
    Am besten baust du mal von einem anderen PC diese Bauteile um, beim RAM ist das nicht so einfach, da er ja exakt passen muss!
     
  7. #6 18. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    Hi,

    du solltest bei solchen Sachen immer zuerst im Handbuch nachschauen, bevor du etwas unternimmst.

    Dort sind immer die ganzen Signale beschrieben. Das dürfte dir wohl weiterhelfen ;)

    mfg
    Tormic
     
  8. #7 20. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    aus erfahrung sag ich ma es ist das netzteil!
     
  9. #8 20. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    also ich hatte soetwas auch erst vor kurzem...da ich ein acryl gehäuse habe, konnte ich ja so schauen, ohne aufzuschrauben..da hat sich mein cpu lüfter nicht mehr weiter gedreht..alles voller staub^^den hab ich dann einfach nur weg gemacht und schon lief er wieder einwandfrei ohne irgendwelche sirenen...
     
  10. #9 20. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    Fährt der computer noch hoch??
    saug mal alles ab, und stell deinen staubsauger richtig stark ein.. nur vorsichtig machen...
    manchmal ist der prozezzor ziemlich verstaubt...

    wenn der pc nicht hochfährt, und nur piept, das ist es wahrscheinlich, das der RAM- Baustein kaputt ist... (oder einer von denen)

    teste das
     
  11. #10 20. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    das ist der cpu lüfter. entweder hast du ienen tc gesteuerten (temperatur controlle, also nur drehen wenn warm wird) oder der lüfter der cpu ist defekt. oder du hast keinen lüfter merh, weil du ne wakü hast. dann kann das kommen wenn du das bios resettet hast.

    also mal sehen ob sich der lüfter auf der cpu dreht. wenn nein, problem gelöst, wenn ja, anderen lüfter testen oder im bios ausschalten (die lüfterabfrage)
     
  12. #11 21. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    ja es kann an deinen netzteil liegen oder es kann sein das du ein virus oder einen spyware auf deinem pc hast war bei mir auch so
     
  13. #12 21. Dezember 2006
    AW: nach einschalten des PC´s --> SIRENE

    Sagmal nur mal ne frage, wieso schreibt ihr alle immer noch rein an was es liegen kann wenn er geschrieben hat das er einen ram rausgetahn hat und dann gings? also soweit wie ich verstanden hab
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...