Nach Prügelei gestorbener Teenager war schwer krank

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von //john-pro.us\\, 2. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2007
    Bremen Der am Montag nach einer Prügelei in Bremen gestorbene 13-jährige Junge litt an einer Herzerkrankung sowie Lungenschäden. Gegen den 14-Jährigen Kontrahenten wird nun nicht mehr wegen eines Tötungsdelikts ermittelt.

    "Jederzeit hätte nach Ansicht der Mediziner der Tod eintreten können", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Jörn Hauschildt, nach der Obduktion. Blaue Flecken oder Brüche wurden bei dem Jungen nicht festgestellt. Zwischen der Prügelei und dem Tod des 13-Jährigen bestehe kein "kausaler Zusammenhang." Ermittelt wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung. "Es ist kein Tötungsdelikt mehr." Der 14-Jährige Kontrahent des Jungen wurde deshalb wieder freigelassen.

    Die beiden Jungen aus Sierra Leone hatten sich am Montag in einem Bus gestritten und waren an einer Haltestelle gemeinsam ausgestiegen. Dort hatte der 14-Jährige nach Angaben der Polizei auf den Jüngeren eingeschlagen und ihn getreten. Passanten hielten den Angreifer fest und riefen den Rettungsdienst. Der 13-Jährige starb kurz darauf im Krankenhaus. Worum es bei dem Streit ging, ist nach wie vor unklar. Die Ermittlungen dauern an, sagte ein Sprecher der Polizei.

    Die Kinder lebten seit Juni dieses Jahres in einem Übergangswohnheim des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Bremen. Beide sind ohne ihre Eltern gekommen und haben einen Asylantrag gestellt, sagte eine ASB-Sprecherin. (mit dpa)

    Quelle: Bremen: Nach Prügelei gestorbener Teenager war schwer krank | ZEIT ONLINE

    keep smilin :) --- schlimm nicht...

    was meint ihr...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Oktober 2007
    AW: Nach Prügelei gestorbener Teenager war schwer krank

    Naja es ist schon krass,aber der Arzt hatte ja gesagt so oder so wär der junge gestorben..
    Trotzdem ist es schon traurig.Der andere Junge wird sich jetzt bestimmt vorwürfe machen das er schuld ist....

    Mfg Drug
     
  4. #3 2. Oktober 2007
    AW: Nach Prügelei gestorbener Teenager war schwer krank

    Das ist ja krass ich dachte in dem Alter da schbst man sich so herum und rennt dann weg ... lol :p
    Also assi ist des schon aber mal ganz ehrlich was wollen die Eltern oder Lehrer tun gegen die immer großer werdende Gewalttätigkeit in Deutschland in meiner schule haben sie mir beigebracht folgeneden satz zu sagen:

    <<<<STOP ich will das nicht lass es bitte >>>>> als ich des gessagt hab hatte in ne faust mehr in der :sprachlos: naja .... des war früher aber heutzutage geht sowas einfach net mehr da gehn die Kinder ruas und vorlangeweile Schlagen die sich einfach mal X(

    Leute seid brav:D

    Greez MCX:D
     
  5. #4 2. Oktober 2007
    AW: Nach Prügelei gestorbener Teenager war schwer krank

    sau schlimm so etwas, dem anderen geht es bestimmt sau :poop:, finde aber er sollte trotzdem eine strafe bekommen, weil ohne die schlägerei hätte der junge ja vieleicht noch ein paar tage weiter leben können.


    echt krass das ganze


    mfg unicat18
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prügelei gestorbener Teenager
  1. DMX: Prügelei bei Konzert

    Spood , 20. Oktober 2009 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    665
  2. Harte Prügelei

    Meikel , 7. Januar 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.122
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    363
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    364
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    493