Napster: Spammt Wikipedia, Blogs, Mails und Chats

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Mai 2006
    Napster und Napster-Nutzer arbeiten mit Hochdruck an ihrer Unbeliebtheit. In der letzten Kampagne des Online-Musikdienstes ruft der Shop unverblümt zum Spammen auf - die Wikipedia, aber natürlich auch andere Communitys der Wahl sollen User mit Napster-Links zupflastern.

    Die Napster Music Links dürften sich damit zügig zu einer Blacklisting-Garantie entwickeln - die Dreistigkeit der Kampagne erstaunt angesichts der durchaus langjährigen Erfahrung, die Napster im Netz hat. Was beginnt mit einem simplen Musikservice fürs eigene Blog, artet schnell in die gezielte Spamaufforderung aus.

    "Websites and Blogs
    Enhance Websites and blogs with links to free music - whether it's a review, chart or lists of your favorite music. Express your opinion about what's hot today or the greatest music of all time.
    "

    So beginnt die Anleitung zur Nutzung von Napsterlinks, um weiter die Linkverbreitung via "Email and Instant Messenger" zu empfehlen - zu besonderen Gelegenheiten solle man anderen doch die Napsterlinks mailen. "Narchive Entries and Wiki-Based Websites" sollen nach dem Wunsch der Kampagneros ebenfalls mit Napsterlinks gepflastert werden. Und während die "Wiki based Websites" noch recht allgemein daherkommen, stellt die Doubleclick-Kampagne klar, welche davon sich besonders zum Spammen eignen soll.


    {bild-down: http://www.gulli.com/fileadmin/news_teaser/napster.jpg}

    Affiliates können mit dem Linkprogramm noch Beteiligungen an Käufen kassieren, die über ihre Links zustande kamen. Nach den Diebspielen und den Freepay-Links steht damit den Communities wohl eine neue Plage ins Haus.

    Update: Der Wikipedia hingegen nicht mehr. "Napster.com/player" ist bereits auf der URL-Blacklist des freien Lexikons.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Mai 2006
    habs grad auf gulli gelesen also das napster sowas macht find ich unter aller sau X(
    ich hatte eigentlich erwartet das sies endlich zu den "angesehneren" onlinemusicshops schaffen aber mit soner aktion hamses sich jez erstma bei den kunden verbaut :p
     
  4. #3 18. Mai 2006
    Geld regiert die Welt aber diese Kampagne ist ja mal nur arm meine ich -.-

    Naja wer es nötig hat soll es machen aber daruas wird wohl kaum was werden denke ich.

    mfg Soulrunner
     
  5. #4 19. Mai 2006
    find es genau so wenig gut,streben halt nach mehr geld obwohl sie schon so genug haben aber gegen sowas kann man halt nichts machen,und napster sind nicht die einzigen wo den mist machen X(
     
  6. #5 20. Mai 2006
    Zuerst dachte ich eigentlich das Napster ein ganz gutes Angebot wäre, aber da habe ich mich gewaltig getäuscht, man sieht Napster jetzt überall und die wollen einfach nur geld machen, man kann die musik beim normalen abo nicht auf mp3player hochladen und man kann sie nicht mehr benutzen wenn man das Abo gekündigt hat. Also reinste Abzocke!!
     
  7. #6 20. Mai 2006
    Naja, sowas ist schwach. Hm.... Aber was man nicht alles tuhtdamit man nicht ausstirbt. Naja sollen sie doch machen. Wirft am Ende nur ein schlechtes Bild auf Napster!
     
  8. #7 20. Mai 2006
    mhh ... ne schlecht PR find ich ... wird denen nich viel bringen, eher ein schlechts bild bei den usern
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Napster Spammt Wikipedia
  1. Napster Download von Liedern

    unix , 13. Februar 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    941
  2. Erklärung zu Napster

    Derbe92 , 29. November 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    642
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.228
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.010
  5. DRM Napster entfernen

    Mytos , 4. Juli 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    856
  • Annonce

  • Annonce