Navigationsgerät für 200€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Silur, 4. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Oktober 2007
    Hallo Raidis....

    ich suche als Weihnachtsüberraschung ein Navi in der Preisklasse um die 200€


    Kann wer da was empfehlen? in der Preisklasse gibts ja so einige aber was nun wirklich ok is in welches das nogo ?!?! *kopfkratz*

    liebe hilfe


    Grüße

    Silur
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Oktober 2007
  4. #3 4. Oktober 2007
    AW: Navigationsgerät für 200€

    aso oki danke dir aber leider bringts mir nix weil darf keins zum einbauen in son radio schacht sein;(
     
  5. #4 4. Oktober 2007
    AW: Navigationsgerät für 200€

    Ich selbst habe ein mobiles Navi von Becker im Auto und bin eigentlich recht zufrieden damit, ist einfach zu bedienen und rechnet auch recht flott.
    Meines hat allerdings damals weit mehr als 200,- gekostet, ich habe damals noch über 400,- bezahlt.
    Inzwischen gibt es aber schon neuere Modelle die das gleiche können aber weniger kosten.

    Du kannst dir ja mal das hier anschauen, kostet etwas über 200,-

    Becker Traffic Assist 7934
    Becker Traffic Assist Highspeed 7934 (1.738.641) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Becker Traffic Assist Highspeed II 7988
    Becker Traffic Assist Highspeed II 7988 Preisvergleich | Geizhals EU

    Ein Kollege von mir hat einen TomTom (710ner ist aber für dich zu teuer), der ist auch sehr gut und einfach zu bedienen. Kannst dir auch anschauen ob er dir ein TomTom zusagt.
    TomTom ONE 3rd Edition D/A/CH
    TomTom ONE 3rd Edition (1N01.070) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Tomtom One XL
    TomTom ONE XL D/A/CH (1S00.070) Preisvergleich | Geizhals EU

    Schaue dir aber alle Geräte in echt an damit du siehst wie man sie bedient (ob dir das zusagt) und wie die Kartendarstellung ist.
     
  6. #5 4. Oktober 2007
    AW: Navigationsgerät für 200€

    uhiii=)


    ok an das Tom Tom One 3rd hab ich auch schon gedacht =) die andere firma kenn ich garnicht und naja die route sieht auf den bildern aber net grade dicht dran aus
     
  7. #6 4. Oktober 2007
    AW: Navigationsgerät für 200€

    Becker ist eine sehr gute Firma was Car-Hifi und Navi Sachen angeht.
    Haben auch schon etliche Auszeichnungen und so bekommen. Sind teilweise auch Erstausrüster für diverse Automobilhersteller.

    Schau dir einfach ein wenig auf deren Webseite um:
    http://www.mybecker.com/

    Die Routen oder Kartenansicht kann man umschalten, zoomen, drehen usw..
    Darum schreib ich ja das du dir die Geräte in echt anschauen sollst damit du siehst wie das ganze funktioniert.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Navigationsgerät 200€
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.327
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    801
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    934
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    454
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.097