Navigationssystem für 200 Euro beim Discounter

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von oanfie, 19. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2007

    Navigationssystem für 200 Euro beim Discounter



    Nach Aldi Süd hat nun auch Aldi Nord das Komplett-Navigationssystem MD 96220 von Medion im Sortiment.
    Ab Mittwoch, 23. Mai, steht das System mit eingebautem Bildbetrachter in den Nord-Filialen des Lebensmittel-Discounters. Kostenpunkt: knapp 200 Euro.
    Das Gerät soll per anschließbaren TMC-Empfänger (Traffic Message Channel) Staumeldungen bei der Zielführung berücksichtigen. Im Gerätespeicher steckt laut Datenblatt Kartenmaterial für nahezu europaweite Navigation sowie ein Reiseführer zu ausgesuchten Städten und Regionen.

    CHIP Online meint:
    Aldi macht weiter auf Preiskampf und stellt erneut das attraktive Medion-Navigationspaket in seine Regale. Markenhersteller wie TomTom, Navigon oder Garmin müssen sich da allmählich ins Zeug legen, um nicht auf der Strecke zu bleiben. Denn Lotsen mit vergleichbarer Ausstattung für rund 200 Euro sind derzeit noch rar.


    Quelle: www.chip.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Mai 2007
    AW: Navigationssystem für 200 Euro beim Discounter

    Konkurrenz belebt das Geschäft, stimmts? Das gleiche müsste es mal wieder bei Autos oder PCs geben. einfach mal Preise senken, damit die Verkäufer keinen Profit mahr machen und sich die Endverbraucher ins Fäustchen lachen.
    Aber es ist doch wirklich zu erwägen, ob für 199 ein Navi gekauft werden kann. Dieser doch geringe Preis stellt für uns eine Einladung dar: Kauft es udn habt die gleiche Leistung wie von einem 499- Produkt von TomTom oder so. Meine Meinung: :thumbs up:
     
  4. #3 21. Mai 2007
    AW: Navigationssystem für 200 Euro beim Discounter

    Man kann alles billig herstellen - in Massenproduktion.

    Gab es nicht neulich einen Artikel, das Walmart sau viele HD-DVD-Player bestellt hat?

    Jetzt werde davon mehrere Millionen produziert schon kann man sie zu einen humanen Preis verkaufen.

    btt:

    Aber man muss auch sagen, das es nur wenige von diesen 200€ Navis geben wird. Man kauft so eins und natürlich noch Milch, Brot und was Süßes. Ist doch Werbung.

    Müsste neulich meinen Meister morgens um 8 zu Aldi fahren (er hat keinen Lappen mehr), weil er eine Digicam wollte. Der Parkplatz war voll... Ist halt die perfekte Werbung. Wer erst mal im Laden ist kauft auch. So ein Zufall, das neben der Digicam auch gleich die Speicherkarten waren. Reiner Zufall.
     
  5. #4 21. Mai 2007
    AW: Navigationssystem für 200 Euro beim Discounter

    Mein Onkel hat sich ma vor Jahren son Teil gekauft. DEr Nachteil is das man die Karten ncih updaten kann... wenn er jetzt auf ner Straße fährt dies von nem Jahr noch ncih gab meint das Navi dauerder würde Offroad fahren^^
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Navigationssystem 200 Euro
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    480
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    503
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    988
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    316
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    432
  • Annonce

  • Annonce