Neben an wohnt der Ali

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von seewrestler, 21. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2007
    ..was ja gar nicht weiter schlimm ist!

    Denn eigentlich ist der Ali ja ein ganz lieber Kerl!

    Der Ali steht wochentags sehr früh auf,denn er muss ja (wie viele Andere auch) seiner Arbeit nachgehen.
    Dieses tut der Ali mal mehr,mal weniger gern,doch der Ali hat eine Familie zu versorgen,was ihn viel Kraft kostet,doch der Ali liebt seine Familie,deshalb macht er es.

    Der Ali bekommt nicht sehr viel Geld für die Arbeit,die er verrichtet,sie ist sehr schmutzig und auch sehr anstrengend,doch das ist dem Ali egal,er ist schliesslich ein ehrlicher Mensch,er möchte selbst für sich und seine Angehörigen sorgen.

    Manchmal kommt der Ali recht geschafft nach Hause,trotzdem freut er sich immer wieder wie ein kleines Kind darauf,seine Jungs und Mädels in die Arme nehmen zu können.
    Der Ali hat zusammen mit seiner Frau,die übrigens Fatma heisst,vier Kinder.
    Zwei Jungs,den Hassan und den Mehmet,sowie zwei Mädchen,die Selma und die Leyla.
    Gerne hätte der Ali noch ein weiteres Kind,denn er und auch seine Frau lieben Kinder über alles,doch dafür wäre die Wohnung zu klein,es sind ja nur dreieinhalb Zimmer,die sie zur Verfügung haben.

    Mehrmals am Tag kniet sich der Ali auf einem Teppich nieder,den er in der Ecke des Flures zu liegen hat,um zu Beten.
    Das macht der Ali auch,wenn er die Zeit findet,in einem Hinterhaus,zwei Strassen weiter.
    Dort trifft sich der Ali gelegentlich mal mit anderen Leuten,denen es ganz ähnlich wie ihm geht.
    Einige von ihnen sitzen an manchen Abenden auch gemeinsam in einem Lokal,um sich gegenseitig von ihren Erlebnissen im Alltag zu berichten.

    Dann fängt der Ali an zu Erzählen :


    Nebenan wohnt der Ronny...


    Was ja gar nicht weiter schlimm ist!

    Denn eigentlich ist der Ronny ja ein ganz lieber Kerl!

    Der Ronny hat das Glück,wochentags und auch sonst,nicht ganz so früh aufstehen zu müssen,was aber nicht weiter tragisch ist,denn der Ronny lebt schliesslich allein.
    Der Ronny muss sich nicht darum kümmern,wie etwas zum Essen auf seinen Tisch kommt,er bekommt jeden Monat etwas Geld von einer Agentur überwiesen,dafür muss er nicht einmal Arbeiten,denn das Gehalt,was er bekäme,wenn er einer Arbeit nachginge,wäre ihm zuwenig,also lässt er es gleich bleiben.

    Es ist nicht sehr viel Geld,was der Ronny von dieser Agentur bekommt,doch für den Ronny reicht es.
    Die Kaltgetränke,die der Ronny regelmäßig konsumiert,sind nicht sehr teuer,ausserdem hat der Ronny ja einige Freunde,die ihm zur Seite stehen,wenn diese Kaltgetränke mal nicht vorhanden sind.

    Mit diesen Freunden trifft sich der Ronny auch gelegentlich.
    Diese Freunde sehen teilweise sehr witzig aus,sie haben manchmal sehr kurzes Haar und sie tragen sehr schwere Schuhe.
    Oftmals trifft sich der Ronny mit seinen Freunden in Lokalen,die der Ali niemals betreten würde.
    Dort singen sie dann Lieder.

    Diese Lieder,die sie dort zum Besten geben,sind allerdings keine sehr schönen Lieder,dem Ali würden sie ganz bestimmt nicht gefallen,aber da der Ali sowieso nicht in diese Lokale ginge,muss er sie ja nicht hören.
    Auch die Fahnen,die in diesen Lokalen in den Ecken stehen,würden Ali's Geschmack keinesfalls treffen.
    Und weshalb der Ronny gemeinsam mit seinen Freunden wiederholt den rechten Arm ausstreckt,um jemanden zu Grüßen,den es längst nicht mehr gibt,das dürfte der Ali wohl kaum verstehen.
    Aber der Ronny,der weiss ganz genau,was er dort tut!
    Ganz gerne trinkt der Ronny dann auch mit seinen Freunden ein paar härtere Kaltgetränke,die ihm so richtig den Verstand rauben.

    Dann fängt der Ronny an zu Erzählen :


    Nebenan wohnt der Ali...



    Tja...

    Was wird der Ronny wohl erzählen?
    Wer hat es verstanden?


    THX!

    Habe die Ehre!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. September 2007
    AW: Neben an wohnt der Ali

    Nebenan wohnt der Ali und der Ali... naja was der Ronny jetzt erzäheln würde wäre nicht so schön weiter zugeben aber die Geschichte ist nett aufgemacht und verpackt was ernstes. Das sind diese Gedichte a lá " Arche (ausgesproche artsche) komm mal runter ins zwieback-kaffe da sitzt ein kleiner affe und pult sich am...arche kommt mal runter ins zwieback-kaffe...
    Nur halt in ernst. Is so ne Art Sendung mit der Maus erklärung.

    Sehr n1, bw hast, allein für diese innovativität^^
     
  4. #3 21. September 2007
    AW: Neben an wohnt der Ali

    Vorurteile @ RR n1...
    Der schwer schuftende Ausländer, der aber leider von den bösen deutschen gemobbt wird un kein Geld bekommt, und den bösen Deutschen der sowieso sozialsschmarotzer ist, und natürlich gleich auch nationalsozialistisch...
     
  5. #4 21. September 2007
    AW: Neben an wohnt der Ali

    Sehr.... nett.

    ~dicht
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...