nen root anbieter im ausland [USA]

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von m0x, 4. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2006
    Hallo,
    ich wollte mal ne Frage in die Runde schmeißen...! und zwar... wollte ich nach einen Root Anbieter fragen der in ausland ist...geil wäre usa... und wenn möglichst traffic unlimted...Der space und die anbindung sollte auch einigermaßen gut sein!

    wär cool wenn einer einen wüsste...

    für jeden anbieter den ihr postet der in USA sitzt gibt es nen 10ner!

    Gruß m0x
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Mai 2006
  4. #4 4. Mai 2006
  5. #5 4. Mai 2006
    Kann man Server4you wirklich für illegale Sachen benutzen? Die vermarkten ihre Server doch auch in DE oder?

    mfg johnny

    PS: Sorry 4 Spam
     
  6. #6 4. Mai 2006
    man kann alle root server für "illegale sachen" benutzen ;) :rolleyes:
     
  7. #7 4. Mai 2006
    man kann s4u für "illegale" Zwecke verwenden, kommt nur darauf an, in welchem Stil und wie du das mim Root anstellst. HHD's crypten und gut ist ;-)
     
  8. #8 7. Mai 2006
    Hinter s4y steckt die Intergenia AG oder so, die vermarkten Server in De und Us, die Us-Server stehen aber auch in Us von daher gilt für diese Server amerikanisches Recht.
     
  9. #9 7. Mai 2006
    Danke für die Aufklärung...


    mfg johnny
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - nen root anbieter
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.273
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.648
  3. VServer/Rootserver zum scannen

    Brutails , 13. Januar 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.155
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.153
  5. chroot entfernen/löschen

    r0l!n9 , 20. Dezember 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.537