Nervendes Geräusch ausm PC-Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von WebRocker, 17. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2007
    //EDIT:

    Ich hab soeben festgestellt, dass des garnich die Grafikkarte ist.^^ Das dumme Xilence Netzteil macht wahrscheinlich diese nervenden Geräuche. Ich hab einfach CPU Kühler ausgezogen, Grafikkartenkühler und den zusätzlichen Systemlüfter "festgehalten" und des war immernoch da, dann kann es ja nur das Netzteil sein, oder mact etwa das Mainboard auch Geräusche?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    Hey,

    Ich weiß nicht genau wie viel abwärme die 8800gts gibt.Also einen guten passiven VGA Kühler hast du hier:http://www2.hardwareversand.de/7VqfaegZ_q0URJ/2/articledetail.jsp?adp=0&aid=17893&agid=721&apop=1

    Du könntest dir aber auch einen guten Aktiven Kühler kaufen z.B von Zalman die sind dann auch recht leise!Wenn du nicht viel Ahnung hast von solchen Sachen kannst du dir den z.B bei Atelco montieren lassen! Nur bedenke,dass bei einem Kühler umbau meistens die Garantie erlischt...also so umbauen dass du den alten Kühler wieder montieren kannst , ohne dass man es merkt.


    Grüße, Aronslaw
     
  4. #3 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    passiv taugt nix.
    ich würde das nicht machen.
    aber normal is die 88er reihe ziemlich leise...kann sein das der lüfter hochdreht?
    lies mal mit dem rivatuenr den fan duty cycle aus.

    du kannst sie aber mit dem rivatuner runterregeln! is dann nicht mehr so laut.

    ansonsten kann ich dir die kaufberatung ans herz legen:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=263258"
     
  5. #4 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    also ich hab selber eine 8800 gts und die is ned zu hören (und nur minimal wenn sie voll aufdreht und des passiert eig. nicht)

    vlt mal nen neuen treiber installieren?

    post mal nen link wo man deine graka sieht welchen lüfter die drauf hat

    und du bist sicher dass die den krach macht? weil der rev kühler von nvidia sehr leise is.

    guck nochmal nach vlt is es ein andere kühler weil ich nicht glaub dass es an der graka liegt... außer der lüfter von der is beschädigt... (vlt ne lame rausgebrochen)?
     
  6. #5 17. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    Also ich hab jetzt kein Foto von meiner, aber des müsste die hier sein.

    GAINWARD_8800GTS3.jpg
    {img-src: //www.f13pc.pt/imagens/produtos/GAINWARD_8800GTS3.jpg}
     
  7. #6 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    is der rev kühler..

    lad dir mal nen neuen treiber von nvidia.de runter und da kannst dann die lüfterdrehzahl manuell einstellen. ..

    ps die karte sollte nicht wärmer wie 90° werden (laut hersteller nicht wärmer wie 110° soviel ich weiß) aber lieber immer ein bisschen drunter halten
     
  8. #7 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    hmm, also ich hab gestern erst den aktuellsten runtergeladen. Wo kann man das denn einstellen?
     
  9. #8 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    in dem ntune teil da

    unter dem menu "Leistung"-->""GPU-Einstellungen ändern"

    und dann siehst es schon
     
  10. #9 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    Also der zeigt mir da zwar GPU-LÜftersteuerung an, aber da kann ich nix einstellen und ne Temperatur steht da auch net.


    EDIT: Ahh, ich habs gefunden.

    {bild down}
     
  11. #10 17. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    ich würde dir diesen Kühler empfehlen, is zwar en bissel teurer aber einer der besten , zusammen mit einer guten Gehäuselüftung halten sich die Temperaturen sich noch ihm Rahmen ^^
     
  12. #11 17. September 2007
  13. #12 18. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    Ich hab soeben festgestellt, dass des garnich die Grafikkarte ist.^^ Das dumme Xilence Netzteil macht wahrscheinlich diese nervenden Geräuche. Ich hab einfach CPU Kühler ausgezogen, Grafikkartenkühler und den zusätzlichen Systemlüfter "festgehalten" und des war immernoch da, dann kann es ja nur das Netzteil sein, oder mact etwa das Mainboard auch Geräusche? ?(
     
  14. #13 18. September 2007
    AW: Gainward 8800GTS zu laut

    noch das netzteil anhalten^^
    geht auch. am beste vor dem booten nen stift reinstecken oder so ;)
     
  15. #14 18. September 2007
    AW: Nervendes Geräusch ausm PC-Gehäuse

    nee is kla, ich steck auch noch nen Stift ins Netzteil rein. :crazy: :crazy: :crazy:
    Ich hab nochma genau hingehört und es ist das Netzteil. <ich werd das zurückgeben und mir stattdessen ein 450W BeQuiet! nehmen.

    cLoSeD und BWs sind raus ;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nervendes Geräusch ausm
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    494
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    386
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    253
  4. nervendes Mausklicken ...

    .mth , 10. Oktober 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    301
  5. [SFT] Nervendes Problem

    P-Boy , 10. November 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    473