[.NET] Problem mit meiner Nutzwertanalyse

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Kaptain27, 7. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Problem mit meiner Nutzwertanalyse

    Hallo

    ich bastel gerade eine Nutzwertanalyse und bräuchte mal eure Hilfe. Undzwar soll ich dies Programm bauen. No File | xup.in

    Ich hab jetzt probleme mit den 100% die einem ja nur zu seiner aufteilung zur Verfügung stehen. Unzwar soll das Programm eine Fehlermeldung ausgeben ("Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten") und danach soll er wieder den einen Prozentpunkt abziehen, sowohl von dem Label als auch von der Gesamtpunktzahl. Hier mein bisheriges Projekt No File | xup.in

    Wer super wenn wer mir helfen könnte.

    Jetzige CODE

    Code:
    Dim Wert1 As Integer
    Dim Wert2 As Integer
    Dim Wert3 As Integer
    Dim Wert4 As Integer
    Dim Wert5 As Integer
    Dim Wert6 As Integer
    Dim igesamtprozent As Single
    
    Private Sub scroll_k1_Change()
    Wert1 = scroll_k1.Value
    lbl_wert_k1.Caption = Wert1
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    Private Sub scroll_k2_Change()
    Wert2 = scroll_k2.Value
    lbl_wert_k2.Caption = Wert2
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    Private Sub scroll_k3_Change()
    Wert3 = scroll_k3.Value
    lbl_wert_k3.Caption = Wert3
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    Private Sub scroll_k4_Change()
    Wert4 = scroll_k4.Value
    lbl_wert_k4.Caption = Wert4
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    Private Sub scroll_k5_Change()
    Wert5 = scroll_k5.Value
    lbl_wert_k5.Caption = Wert5
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    Private Sub scroll_k6_Change()
    Wert6 = scroll_k6.Value
    lbl_wert_k6.Caption = Wert6
    igesamtprozent = Wert1 + Wert2 + Wert3 + Wert4 + Wert5 + Wert6
    If igesamtprozent > 100 Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
    lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    End Sub
    
    
    
    Mfg Kaptain27
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. März 2009
    AW: Problem mit meiner Nutzwertanalyse

    du hast ja insgesamtprozent sowieso als globale variable. wenn du jetzt in jeder changemethode nicht ingesamtprozent = wert1 + wert2 ... etc. schreibst sondern folgendes:

    (in der change-methode von wert1 jetzt)
    Code:
    insgesamtprozent = insgesamtprozent + wert1;
    If igesamtprozent > 100 
     Then MsgBox "Sie haben die Gesamtprozentzahl von 100 überschritten"
     insgesamtprozent = insgesamtprozent - wert1;
    Else
     lbl_gesamt.Caption = igesamtprozent
    endif
    
    dann werden sowohl insgesamtprozent als auch das label nur dann gesetzt wenns wirklich funktioniert hat!

    syntax ist sicher nicht korrekt, hab vor ewigkeiten das letzte mal vb programmiert, aber der sinn sollte klar sein denke ich
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...