Networkboot im Bios

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Cyzec, 31. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2008
    Hy @ all,
    bin vor längerem von WLAN auf kabel umgestiegen und seit ich per kabel ins inet connecte will mein rechner bevor er überhaupt windows startet im bios einen sogenannten network boot durchführen per thcp. da dauert um die 5 minutzen und kann per esc gecancelt werden.

    Aber ehrlich egsagt nervt es mich ein bisschen zumal ich nix lauzfen hab, was einen networkboot benötigen würde und wenn ihc es direkt nach n paar sek abbreche, dann läuftder rechner normal hoch.

    kann ich das ding also einfach abstelln? und wenn ja wie? hab biso mal durchgeblättert aber auf die schnelle nix gefunden.

    ty
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. März 2008
    AW: Networkboot im Bios

    ja kannst du einfach abstellen.. wiss jetz nurnich was du fürn board hast...

    bei mir (gigabyte ga-m57sli s4) isses glaub unter integrated peripherals und dann iwas mit networkboot oder so

    kann auch sein das du evtl 1st boot device "network" drin hast? kp.. wer suchet, der findet :)

    mfg
     
  4. #3 14. Juli 2008
    AW: Networkboot im Bios

    Naja ist auch egal. neuer Rechner ist bestellt und bei dem wird es dann ja wieder anders aussehen.

    closed
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Networkboot Bios
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.832
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.486
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.700
  4. Bios-Flash über USB-DOS

    fashfish , 26. August 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.397
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.670