Netzteil ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von R0B1N H00D, 4. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Servus @ all

    Wollte mal von euch wissen, ob mein NT noch ausreicht, wenn ich mein Pc aufrüste.
    Habe zur zeit vollgendes System:

    AMD Athlon 64 3000+
    MSI K8T Neo2-F V2.0
    1024 MB DDR400 MDT
    Club 3D ATI Radeon 9800Pro All-In-Wonder
    Creative Audigy 2 ZS
    DVD-Brenner
    DVD-Rom
    Diskettenlaufwerk
    insgesamt 4 Festplatten
    und 4 Gehäuselüfter.

    Zur Zeit habe ich ein Levicom 450XPL-B (Daten!)


    Wollte mein System jetzt noch aufrüsten mit nem zweiten identischen RAM-Riegel, ner nVidia 7800GS und nem Raid-Controller. Meint ihr, dass des NT dann noch reicht. Hatte jetzt schon öfters Abstürze, wo ich glaube dass es am NT oder der Temp vom MoBo bzw. der Grafikkarte liegt.

    MfG R0B1N H00D
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Juni 2006
    böse böse 16a auf der +12v leitung :D
    nee, da kannste mal von ausgehen das du ein neues brauchst.


    mfg
     
  4. #3 4. Juni 2006
    Das reicht beim besten Willen nicht aus!

    Ich würde Dir Raten, hole Dir ein gutes von Be Quit! oder Levicom!
    Bei Be Quit! würde ich Dir zur DarkPower Serie raten oder die neuen mit Kabelmagament!

    Bei Levicom habe ich nicht so viel Ahnung nur, daß die die auch das Kabelmagament haben sehr gut seien sollen!

    gruß cosmico
     
  5. #4 4. Juni 2006
    Danke euch beiden schoma. Welche Ampere-Werte sollte das NT denn haben?

    Oder könnte mir einer ein gutes und Preiswertes NT bis maximal 100€ bei Alternate raussuchen, was auch leise is?

    Hatte mir bei Alternate das hier rausgesucht, gibt aber verschiedene Meinugen zur Lautstärke (fast latulos, und sau lau). Laut nem Vergleich soll des auch richtig gut sein: klick!.
    Und reichen da die 480 Watt bei den Ampere-Werten?

    MfG R0B1N H00D

    EDIT:// Kann leider keins von BeQuiet oder LEvicom nehmen, da es die ned bei Alternate gibt. Und ich muss ein bei Alternate bestellen, da ich bei ner Sammelbestellung mitbestel.
     
  6. #5 4. Juni 2006
  7. #6 4. Juni 2006
    sieht schön aus...aber 21 dB(A), max. 28 dB(A)...meinste nich das das n bissl laut is?

    weis ja nichw as du sonst so für lautstärken in deinem pc hast, jedenfalls würd ich dir zu nem 12cm-14cm lüfter raten...der dreht wesentlich leiser und ist kaum zu hören

    ich hab eins von LC Power...des LC6550 weis net obs des auch bei alternativ gibt...is jedenfalls seeeeehr leise und kaum zu hören

    zb dieses, kostet nur unwesentlich mehr ist nur halbso laut:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=TN6T03&showTechData=true&


    alternativ auch das:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=TN5T01&showTechData=true&

    mit kabelmanagement und lüftersteuerung

    ausserdem haste da im blick wieviel strom dein pc zieht^^
     
  8. #7 4. Juni 2006
    Welche Werte sind den laut, bzw welche hegören in den Bereich Silent? mit dB kann ich echt nix anfangen.

    Naja. Mein System is eh ned recht leise, aber ich wills ned noch lauter ham. Hab 4 NoName 80er Lüfter drin. des nervt scho a wenig.

    MfG R0B1N H0D


    EDIT:// Das Nt müsste allerdings auch verfügbar sein, da ich am Dienstag bestelle.
    Welches von den 2 ist den besser?
    Eins oder Zwei?

    MfG R0B1N H00D


    EDIT2:// Habt jetzt alle auser ultraslider ne 10 bekommen. Ultraslider, hast leider schon mal ne 10 von mir bekommen. Kannst keine mehr bekommen
     
  9. #8 4. Juni 2006
  10. #9 4. Juni 2006

    Ja Tagan macht einfach die besseren NTs. Würde sowieso nie eins vo Thermaltake kaufen. Da dein Rechner sowieso nicht leise ist, kannste das mit den dB eigentlich vergessen. Würde einfach das Tagan 430W nehmen. Ordenltiche Outputwerte und sehr stabil. Allerdings reicht für dein System auch ein 380W womit du dann wieder eine spur billiger wegkommst.

    GR33tZ Key-X 8)
     
  11. #10 4. Juni 2006
    stimmt schon, aber dann müsste er bei dem näxchsten upgrade wieder n neues netzteil kaufen, so hat er für die zukunft vorgesorgt ;)
     
  12. #11 4. Juni 2006
    Danke Leutz. 10ner habter eh alle. Lutstärke wird schon gehen^^ Höre ja sowohl meine Festplatten als auch meine Lüfter. Da macht mir das NT nix mehr aus.

    Werde mir jetzt das Tagan TG430-U15 hollen.
     
  13. #12 4. Juni 2006
    diese db angaben kann man in die tonne hauen. aussagekräftig sind alle angaben nicht.

    die angaben werden zum grossen teil unter laborbedingungen vorgenommen und es wird auch sehr viel geschummelt dabei. da hat ein lüfter plötzlich 21db in wirklichkeit geht der bis 35 oder mehr wenn man das ding erstmal verbaut hat.

    und nochwas:

    wennman sich die werte der hersteller anguckt wo fast jedes gerät egal ob billig oder teuer zwischen 19 und 21db hat dann kommt man schon ins grübeln denn dann müssten ja alle unhörbar sein.

    sodas man die angaben getrost in die tonne hauen kann

    leises Flüstern in 5m Entfernung bedueten schon 30db.

    ein lüfter der mit 12v betrieben wird überbietet das deutlichst. da ist man schnell bei 40db.
    ausnahmen gibts da aber auch die um die 30db oder 28db haben die dann aber relativ teuer sind.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil ausreichend
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.241
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.488
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.428
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    759
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.037