Netzteil genug Leisung???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von F3@K, 23. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2006
    NETZTEIL ZU SCHWACH BEI DIESEM PC???

    1GB RAM

    AMD 64 - 3700+

    Asus A8N-E

    Geforce 6800 GS (benötigt einen 6 Poligen Anschluss oder wie der heißt...hat mein NETZTEIL NICHT DESHALB DIE FRAGE VERKRAFTET DAS NETZTTEIL DAS ALLES??? WENN JA WO BEKOMME ICH DEN ANSCHLUSS FÜR DIE GRAKA HER???

    ALSO DAS NETZTEIL IST VON FSB..ABER DIE WEITEREN DETAILS WEIß ICH NET!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. März 2006
    erstmal was ist das für ein nt?? marke oder noname?
    und dann mal bitte die outwerte vom sticker der am nt geklebt ist hinschreiben
     
  4. #3 24. März 2006
    Also soviel schonmal zu deiner Graka... Wenn die nen extra Stromanschluß hat
    und du am Netzteil keinen entsprechenden hast dann brauchste gar nicht versuchen was zu
    zocken.... die Karte läuft dann auf minimaler Leistung und bringt dann nich sooo viel :)
    Bei meiner fuhr der erst gar nicht hoch bevor die zusätzliche Stromzufuhr angeklemmt war.

    Gruß
     
  5. #4 24. März 2006
    hmmm, bei jeder Graka ist ein Adapter dabei!!!

    ich hab auch das gleiche Board und CPU (auf 2800MHZ getaktet)und 2 GIG Ram
    und eine 7800GT (500/1200)
    und NUR ein 380W Netzteil (TAGAN)
    uns es läuft alles ohne probleme!
    hab noch 2x Raid 0, aus 4 SATA Platten!
    7Lüfter im Gehäuse

    Soviel WAtt brauchste nicht,

    Wichtig ist nur die Ampere auf der 12V leitung, 20 oder mehr sollten es sein!!! (ich hab 22A auf der +12V)

    MfG

    PS: Seitlich auf dem Netzteil stehen die Daten!
     
  6. #5 24. März 2006
    Moin,

    Adapter für den Grafikkartenanschluss gibt es im Zubehörhandel. Checke aber sicherheitshalber mal die Leistung Deines Netzteils. wobei es einmal auf Watt Angabe und die unterschiedkichen Ampere-Angaben zu den einzelnen Spannungen ankommt. Leider sind diese Angaben bei Noname-Netzteilen oft makulatur, weil sie bei Belastung auf den verschiedenen Spannungsschienen gerne einbrechen. Da kann die Investition in ein neues Markennetzteil schon erforderlich und vorteilhaft sein, weil der Rechner dann insgesammt stabiler läuft. Bei dem Erwerb eines neuen Netzteiles solltest Du neben den bereits angesprochenen Werten auch auf die Combined-Power achten. Die Firma Tagan scheint gut und günstig zu sein. Gut ist es auch ein Netzteil zu kaufen, an dem die verschiedenen Leitungen einzeln angeschlossen werden können, weil man sich so unnötigen Kabelsalat, der die Kühlung beeinträchtigen kann, erspart.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 24. März 2006
    hÄ?

    was für ein 6pol anschluss?
    die graka hat doch nen normalen 4 pin stecker so einen wie man denn auch für die ide geräte verwendet.

    wo ist denn da jetzt das problem ?

    und gegen ich weiss nicht was für ein netzteil ich habe gibts auch ne lösung ^^

    seitenwand auf und nachschauen was auf dem aufkleber steht.
     
  8. #7 24. März 2006
    stimmt schon mit dem 6pol anschluß...ist ein pci-e anschluß
    ist an deinem targan auch drann. schaut blau aus.


    mfg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil genug Leisung
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    457
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    356
  3. Netzteil genug?

    bluescreeen , 19. November 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    288
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    455
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    411