Netzwerk einrichten, über W-Lan.. + Fritz Box

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von hujnter, 12. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. April 2006
    Hallo ich versuche schon seit langem bei mir zu Hause Netzwerk einzurichten, allerdings bin ich immer gescheitert!

    Wir sind bei 1&1 und haben eine fritz Box, mein Vater geht über W-Lan ins Internet und meine Schwester und ich mit einem Lan-Kabel! Jeder Computer hat die Einstellung: IP-Adresse automatisch beziehen!

    Wenn ich auf einer Lan Party bin funktioniert ja alles bestens, ich gebe eine IP-Adresse ein und fertig ist das Netzwerk!

    Was muss ich jezt machen, damit wir alle drei miteinander verbunden sind (Auf Daten zugreifen können) und trotzdem alle ins Inernet gehen können!

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, 10er ist auch drin! ;-)

    greetz

    hujnter
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. April 2006
    hat die fritzbox wlan oder ist da noch ein speperates Gerät angeschossen was das WLan netz aufbaut?
     
  4. #3 12. April 2006
    nein das ist irgendsoeine Multitasking FritzBox ;-) Also da ist alles dran, unsere telefonanlage, Internet über Kabel + W-Lan......! Aber ich denke mal das die FritzBox weniger mit der Sache zu tun hat oder? Muss bestimtm was am PC einstellen??

    greetz

    hujnter
     
  5. #4 12. April 2006
    Auf jeden fall musst du dein Netzwerk auf jeden Computer einrichten.

    Bei Win XP --- Netzwerkumgebung --- Kleines Firmen oder Heimnetzwerk einrichten.

    Dann müßte es eigentlich gehen.
     
  6. #5 12. April 2006
    Also ich habe es jetzt soweit gebracht, dass wenn ich auf Netzwerkumgebung --> Arbeitsgruppencomputer anzeigen klicke, meinen vater finde! Allerdings kommt eine Fehlermeldung wenn ich ihn anklicken will!

    Sie lautet wie folgt:

    Auf f// behrensen kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Adminstrator des Servers, um heruaszufinden, ob Sie über Berechtigung verfügen. Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden!


    Sowohl ich als auch mein Vater haben Ordner freigegeben!

    greetz

    hujnter
     
  7. #6 12. April 2006
    Guten Tag.... Also versuch mal das alle den gleichen Namen habe..Üblich ist MSHEIMNETZ
    Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz und dann eigenschaften. Dann kommt Computername...
    Vieleicht liegt es daran...

    Viel Glück
     
  8. #7 12. April 2006
    Darauf habe ich auch schon geachtet habe eigentlich bei dem Einrichten bei jedem Computer HEIMNETZWERK genommen! Aber ich gucke nocheinmal nach!

    Hat bisher jeder von euch einen 10er bekommen! Für weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar!

    greetz

    hujnter
     
  9. #8 12. April 2006
    Hallo hujnter,

    versuche mal Dir zu helfen:

    1.) Sollte die Arbeitsgruppe bei allen Rechnern gleich sein.
    2.) Sollten auf allen drei Rechnern am besten die gleichen Benutzer eingerichtet sein
    3.) Unterverzeichnisse auf den Rechnern freigeben
    4.) Einfache Dateifreigabe deaktivieren (Windows Explorer -> Extras -> Ordneroptionen)
    5.) Firewall ausschalten oder die Einstellungen so einrichten, dass Drucker verwendet und Dateien/Ordner durchsucht werden können. Die genauen Texte weiss ich nicht gerade auswendig.

    Damit hast Du die grundlegenden Probleme schon mal ausgeschlossen.
     
  10. #9 12. April 2006
    sry aber bist du lebensmüde :D kannste ja direkt werbung auf ner site machen. "hacker hier entlang, hab keine firewall".

    die firewall sollte man NUR ausmachen wenn es keine verbindung zum inet gibt.
     
  11. #10 12. April 2006
    Hat die Fritzbox denn DHCP an?

    Ansonsten mal schaun ob das Internetprotokoll (TCP/ IP) bei allen rechnern installiert ist..
     
  12. #11 12. April 2006
    Hallo Mrx89,

    da gebe ich Dir schon zum Teil recht, aber wer verlässt sich schon auf die Windows Firewall...? Da gehört, wenn schon eine vernünftige FW drauf wie Sygate. Ist aber ein anderes Thema und gehört nicht in diesen Thread.

    @hujnter

    Ich weiss jetzt wie das bei der Firewall heisst.

    Du musst unter Ausnahmen die "Datei- und Druckerfreigabe" zulassen.
     
  13. #12 12. April 2006
    Danke für eure schnellen Antworten und Tipps!

    Ich bin nun zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Wenn ich die Windows Firewall und Sygate Firewall auf allen Rechnern ausschalte kommt die Fehlermeldung nicht mehr und ich kann auf jeden Rechner zugreifen!

    Ist es überhaupt nötig die Windows Firewall aktiviert zu haben, wenn ich die Sygate Personal Firewall benutze?

    Und wie kann ich es einstellen, sodass ich trotz eingeschalteter Firewall, auf andere zugreifen kann?

    greetz! (Habe wieder Bewertet) Vielen Dank schonmal!

    hujnter
     
  14. #13 12. April 2006
    Also ich hab zurzeit auch ein ganz ähnliches Problem. Allerdings ist es so das ich mit zwei Netzwerken verbunden bin also das firmen Netzwerk und ner Crossover Verbindung zu nem Freund allerdings können wir nur zoggen wenn meine W-Lanverbindung aus ist. das ist in so fern doof denn manchmal habe ich dann Probleme mich wieder einzuloggen. was kann ich tun damit ich das nicht machen muss anders gefragt wie bringe ich meinen Rechner dazu zu rooten?
     
  15. #14 12. April 2006
    Windows fw kannst du deaktivieren.

    bei Sygate:
    Werkzeuge->Optionen->Netzwerk -> Haken rein machen und freuen (Durchsuchen ..)

    greetz blackbone :p
     
  16. #15 13. April 2006
    Okay, vielen Dank für eure schnelle Hilfe! Ich konnte dank euch das Problem beheben und habe nun Netzwerk! Vielen Dank, habt alle einen 10er bekommen!

    Der Thread kann geclosed werden!

    mfg

    hujnter
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzwerk einrichten Lan
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    407
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    410
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    355
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    447
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    355