Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von lulox, 13. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    hi!
    also ich hab nen kleines netzwerk zuhause per router ...
    wenn ich mir dann aus freigegebene ordner dateien kopiere nutzt er nur 19% der 100mbits (pc ist per kabel und laptop wireless [im laptop hab ich nur 54mbits aber da verbraucht er nur ca. 38%])..
    ist da eine begrenzung drinne??
    weil downloads oder so per inet laufen auch keine ...
    als router benutz ich den dlink di-624+

    danke schonmal für eure antworten

    lulox



    ps: für jede hilfe gibs ne bewertung ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    begrenzung hat er keine.

    denke die ursache hat was mit der signalstärke vom wlan router zu tun.
    d.h. je weiter du vom router weg bist mit dem laptop, desto weniger mbit hat dein wlan.
    von den üblichen 54 mbit bei bester signalstärke, kommst du vllt auf 19 mbit oder sogar weniger wenn ne wand dazwischen ist.

    einfach mal den laptop neben den router stellen und nochmal die geschwindigkeit testen ;)
     
  4. #3 13. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    danke für deine schnelle antwort nur der laptop steht schon neben dem router und signalstärke ist "hervorragend"
    trotzdem thx

    lulox

    ps: bewertung hasse bekommen


    edit: hab gerade was von "Qos.Paketplaner" gelesen .. kann das damit zusammenhängen??
     
  5. #4 16. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    *push*
    kann mir da keiner weiter helfen??


    lulox
     
  6. #5 16. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    Hi,
    ich allgemein die Erfahrung gemacht, dass die Dateiübertragung von Windows total für'n ***** ist. Setze dir doch schnell nen ftp Server auf und mache es damit. Wenn der Fehler dort auch auftritt, kannst du sicher sein, dass es sich um eine Fehleinstellung im System handelt.

    Einen guten FTP-Server findest du hier: Filezilla - Das Open Source FTP-Programm

    Viel Erfolg
    blackbone

    PS: mit QoS (Quality of Service) kann es zutun haben aber eher unwahrscheinlich
     
  7. #6 16. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    das ist ganz normal. deine 54MBit WLAN verbindung schafft theoretisch 54MBit praktisch liegt die übertragungsrate aber unter 54Mbit, weil u.a. durch die verschlüsselung und umwelteinflüsse speed verloren geht.
    selbst bei meinem 100MBit LAN zuhause schafft das praktisch nur 80Mbit. die theoretischen werte (100Mbit, 54MBit) sind errechnete optimal werte. diese werden jedoch in der praxis nicht erreicht.
     
  8. #7 18. Dezember 2006
    AW: Netzwerk Geschwindigkeitsbegrenzung??

    aso ok .. was ein kack ^^
    bewertung geb ich raus ;)


    lulox
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...