Netzwerk hacking

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von DeSmAn, 16. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2006
    Hallo, ich weiß nich ob ich falschen Bereich gerade poste...
    aber ich habe mal eine frage jeder hat ja auf seinem pc versteckt c:\ freigegeben...
    kann man irgendwie was in Ausführen oder irgendwo anderes machen das man im Netzwerk auf andere c laufwerke zugreifen kann...
    ich weiß nich ob das irgendwie geht, aber würde mich über ne antwort freuen!!!

    mfg DeSmAn
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Februar 2006
    1.) trojaner geben
    2.) ihn bitten c: freizugeben
    3.) es selbst tun wenn er weg ist

    p.s wenn du mir sagen kannst wie man daten aus einem cookie ausliest, schenke ich dir sogar einen trojaner^^
     
  4. #3 16. Februar 2006
    lol...Trojaner bekommt man ja von überall her ;)

    @ Topic: Ich würde es auch mit nem Trojan versuchen, aber wenn man keine Ahnung von Trojans hat,sollte man die Finger davon lassen. Man kann sich auch sehr leicht selbst insvizieren.



    @ firetool:
    <------gehört zu Spam!
     
  5. #4 16. Februar 2006
    pssst ;)
     
  6. #5 16. Februar 2006
    LoL wenn man keine ahnung hat kann man sich mit trojanern infizieren ;) außerden würde ich empfehlen den client selber zu coden

    kann gut empfehlen sub7 mosucker usw ;)
     
  7. #6 16. Februar 2006
    Aso thx von trojanern usw hab ich wirklich keine ahnung aber danke für bemühung!!!
     
  8. #7 16. Februar 2006
    auf die freigaben greifst du zu mit:

    Start-->Ausführen-->\\192.168.1.1\c$

    Sattt 192.168.1.1 natürlich die IP des Zeil Rechners


    so das geht aber nur wenn:

    1.Auf dem Zeil Pc (win xp) die einfache dateifreigabe deaktiviert ist (Explorer-->Extras-->Ordneroptionen-->Ansicht-->hacken raus bei enfache dateifreigabe....

    2.Auf dem Ziel Pc die datei und druckerfreigabe aktiviert ist

    3.Du das Admin Passwot und den Benutzter Namen des Ziel Pc´s kennst

    PS: statt c$ kann man auch andere laufwerke angeben z.B.: d$ oder so...

    Es geht aufjeden fall hab´s erst gestern wieder gebraucht bei mir daheim

    Edit:\\ Und um sich mit dem Trojaner selbst zu infiziern dazu muss man ja schon auf die server.exe klicken und wenn nicht weiß was das ist dann sollte man sich entweder vorher informiern oder gleich die finger davon lassen...
     
  9. #8 16. Februar 2006
    also muss zuerst eine freigabe auf dem zielrechner existieren
     
  10. #9 16. Februar 2006
    Nein c$, d$ usw.. sind standart freigaben die immer da sind...

    siehe Start-->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Computerverwaltung--->Freigegebene Ordner--->Freigaben

    da siehst du was noch so alles freigegeben ist....

    mfg
     
  11. #10 16. Februar 2006
    ? und was genau ist da freigegeben? die ganze festplatte oder wie?
    kann man diese standartfreigaben nciht deaktivieren
     
  12. #11 16. Februar 2006
    ja wenn der ziel rechner den erfüllungen wie schon oben gepostet erfüllt hat er vollen zugriff auf alle Festblatten vorraus gesetzt du hast das admin passwort...

    mfg
     
  13. #12 16. Februar 2006
    hört halt auf mit dem Sub7 ! das teil ist so alt.... das kann nix !!

    Nimm Optix, beast oder so

    trojanfrance.com


    HF

    MfG
    Fakerblade
     
  14. #13 17. Februar 2006
    ok adminpw,.......hmpf! :(
    da wären wir wieder bei der sam datei! aber pwdump2 und 3 funzten bei mirm nicht. ich weiß nicht wie cih den hash da rausbekomme ;(
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...