[Netzwerk] VPN-Tunnel (Windows XP)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von d4-ve, 16. Juni 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    VPN-Tunnel (Windows XP)


    VPN-Tunnel
    unter Windows XP (SP2)


    Dieses Tutorial erklärt den Aufbau eines VPN-Tunnels zwischen 2 Windows XP Betriebssystemen.
    Bei XP ist es leider nut möglich 2 Rechner (einen Server und einen Client Rechner) miteinander zu verbinden.
    Wer mehr als einen Clientverbindung aufbauen will Sollte auf der Serverseite mir Windows Server 2003 arbeiten.
    Mit Server 2003 ist es möglich unbegrenzte Verbindungen aufzubauen.
    Ein Tutorial dazu gibt es Hier



    Einrichtung der Serverseite
    1. Gehen Sie auf ‘Netzwerkverbindungen‘ und wählen sie‘ neue Verbindung erstellen‘ aus. Klicken Sie anschießend auf ‘Weiter'.
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/3613th.JPG}


    2. Wählen Sie 'Eine erweiterte Verbindung einrichten' aus.
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/cywptk.JPG}


    3.Wählen Sie 'Eingehende Verbindung zulassen' aus.
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/iqsszn.JPG}


    4.Dann wählen sie aus, dass 'eingehende VPN Verbindungen zugelassen' werden sollen.
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/pg6x5h.JPG}


    5. Damit der Client der von außen eine Verbindung aufbaut der zugriff zum lokalen Netz gewährt wird, muss er als Benutzer auf dem lokalen System bekannt sein
    Deswegen legen wir nun einen Benutzer an. Den Namen kann man nenen wie man will.
    Kennwort und Benutzername muss der Client später wissen.

    Um einen Benutzer Hinzuzufügen klicken sie auf 'Hinzufügen' und füllen sie die Felder 'Benutzername' und 'Kennwort' aus.
    Bestätigen sie mit 'OK'

    Überprüfen sie, ob das eben erstellten Konto aktiviert ist (wenn es aktiviert ist, ist ein Haken vor dem Benutzerkonto).
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/cd2u9m.JPG}

    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/mhlhx3.JPG}

    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/esvm7.JPG}


    6. Im folgendem Schritt kann man einstellen ob der Client eine IP durch einen DHCP oder manuel zugeteilt bekommt.
    Ich würde einen manuelen Ip_adressbereich Festlegen. Damit verhindert man eine Lange Fehlersuche, falls der DHCP nicht funktioniert.
    Die IP des Rechners wo der Server läuft sollte im IP-Adressbereich liegen, den sie angeben.
    Wenn der Rechner die IP 192.168.2.5 hat sollte der Bereich von z.B. 192.168.2.0 - 192.168.2.30 gehen.

    Klicken sie aug 'Eigenschaften', dann auf 'TCP/IP Adresse angeben' und geben sie einen passenden IP-Adressbereich an.
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/i9uar.JPG}


    7.Klicken Sie auf 'Fertig stellen'
    {bild-down: http://www.pic-upload.de/thumb/16.06.08/blivzd.JPG}


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Einrichtung der Clientseite

    Tutorial gibts bald
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...