Netzwerk Windows xp

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Wolf, 30. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2005
    HI ich hab auf jeder Lasn das gleiche Probmein Computer wird im Netzwerk nicht angezeigt und wenn man mein Pc sucht wird er auch nicht gefunden. Ich kann zwar die anderen Pc sehen und auch auf sie zugreifen aber die anderen nicht. Deswegen kann auch keiner was von mir ziehen.Ich muss dann immer die Daten in einen Ordner von denen kopiren. Hat einer von euch ne Idee woran das liegt die anderen haben auch windows XP Home (ich hab prof)
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2005
    Hast du überhaupt Ordner freigegeben?
    Bist Du in der gleichen Workgroup?
    Gleiches Subnetz?
     
  4. #3 30. Oktober 2005
    In der gleichen workgroub bin ich aber was ist ein subnetz und immer wenn ich eine Datei freigeben will steht dort " Beim Versuch, Neuer Ordner freizugeben,ist ein fehleraufgetretten.Der Sever dienst wurde nicht gestartet. Die freigebende Resource ist nicht erstellt worden" Was kann ich machen?
     
  5. #4 31. Oktober 2005
    google weiss was ein subnetz ist bestimmt !

    geh ins systemsteuerung- dienste, schau ob ewtl. die netzwerk
    dienste auf deaktiviert gestellt sind, falls ja auf automatische
    startoption setzen,
    ewtl. das netzwerk und netzwerkzubehoer von der win-cd
    nachinstalieren
     
  6. #5 31. Oktober 2005
    Guck mal ob deine Firewall die Verbindung stört.
    Oder gib mal deine Gast-Konto in der verwaltung frei.

    Wenn es immer noch nicht geht " PING " sie doch mal an und guck mal ob eine Antwort kommt.

    gruß
     
  7. #6 31. Oktober 2005
    tach,

    Welches Windows Xp hast du den Home oder Pro
    (den man kann ja nur in der Pro in der Verwaltung die Konton verwalten)

    an der submaske kanns auch nicht liegen da er sonst die anderen pcs ja nicht sehen würd (oder täusch ich mich jetzt)

    und wie habt ihr die ip vergabe geregelt automatisch oder selber vergeben???
     
  8. #7 31. Oktober 2005
    Also erstma zu dem sinnlosen Kommentar wie von berbaer, "google weiß es bestimmt" ja das wird ihm auch klar sein jedoch fragt er ja hier damit er schnellstmöglich an gute Lösungsmöglichkeiten herankommt.
    Ich kann es einfach nicht ausstehen wenn man jemand der hier eine ernsthafte Fragestellung hat einfach zu google verweist. X(

    Zu der Subnetzmaske diese stellt sich bei Win selbst ein je nach dem was für eine Ip du vergibst,ich könnte mir vorstellen das ihr die Ips automatisch bezieht und sie nicht von Hand eintragt.

    Testet einfach mal folgendes:

    Systemsteuerung---->Netzwerkverbindungen--->auf deine Lanverbindung rechtsklick--->>eigenschaften--->so jetzt müsste da ungefähr in der Mitte des Fensters die möglichkeit sein zu scrollen geh bittte bis zum letzten Eintrag müsste Internetprotokoll (TCP/IP) sein.

    Markiere diesen und dann auf Eigenschaften,jetzt öffnet sich ein weiteres Fenster in diesem du wählen kannst zwischen automatisch beziehen und folgende Ip Adresse verwenden.

    Setze den Punkt vor folgende IP Adresse verwenden jetzt gibst du zb.

    169.254.0.1 als Ip Adresse bei dir ein.
    Du wirst sehen wenn du jetzt auf Subnetzmaske klickst generiert sich diese von selbst.

    Das Standartgateway lässt du normalerweise frei oder trägst die Adresse vom Router oder Hub ein.

    Diesen Schritt wiederholt ihr auf allen Rechnern in eurem LAN jedoch ändert ihr bei der Ip Adresse hinten immer etwas ab.

    du z.B hinten die 1 der nächste am Tisch die 2 usw.
    So weiß auch jeder sofort die Ip des anderen kann recht nützlich sein.

    Jetzt stellst du die Firewall noch richtig ein oder aus, was auch kein großes Sicherheitsrisiko darstellt.

    Du fängst an Ordnerfreigaben zu vergeben und pingst alle Rechner mal an wenn das alles klappt dürfte eurer Lan nichts mehr im Wege stehen.

    Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

    Happy Leeching :)

    Gruß
     
  9. #8 1. November 2005
    Als erstes mal, ist überhaupt die Datei und Druckerfreigabe installiert?
    Netzwerkverbindungen - re kli auf die LAN Verbindung - Eigenschaften - Haken rein bei: Datei und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke - OK

    Hmm, oder vielleicht liegts einfach nur daran das der Serverdienst aus irgendwelchen Gründen deaktiviert ist? Firewalinstallation oder so...

    Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste - "Server" suchen (oder auch "lanmanserver") - re kli auf den Dienst - Eigenschaften - Starttyp "automatisch" auswählen - "übernehmen" klicken - unten auf "starten" klicken - ok (Dauerhafte Einstellung)

    oder ganz einfach unter Start - ausführen - "C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs" (Ohne "") (Einmalige Einstellung)

    Edit:
    @as05 Im großen und ganzen hast Du Recht, allerdings hilfts ihm ja nichts, da es imho etwas zu umständlich sein wird, das ganze Netzwerk von seinen Lan besuchen umzukrempeln, nur weils bei ihm nicht geht ;-)
    Ach ja, die Subnetzmaske ist in privaten Netzwerken immer 255.255.255.0 oder 255.255.0.0 oder 255.0.0.0, (Je nach Klasse C/B/A) und die für den privaten Bereich reservierten IP Adressen aus der z.B. Klasse C 192.168.X.X (192.168.0.0 - 192.168.255.255)
    Wenn also die Subnetzmaske sich in den Blöcken unterscheiden würde könnten sich die Rechner nicht direkt ohne eine Zwischenstation (Gateway) finden. Wenn der Gateway also in seinem Rechner nicht eingestellt ist findet er die anderen Rechner nicht. Also kanns daran auch nicht liegen, weil er ja die anderen Rechner aus den LAN´s findet ;-)
     
  10. #9 1. November 2005
    das problem hatte ich auch mal!

    1:musst in der firewall netzwerk verbindungen zulassen

    2:gleiche arbeitsgruppe

    3:mit ausführen regedit und den dienst starten (falls er noch nicht an ist)

    4:unter netzwerkverbindungen ein kleines heim oder firmenetz erstellen

    5: alle angaben richtig machen und am schluss funktion mit windows xp cd verwenden nehmen

    6: windows xp cd bei dennenreinlegen die an das netzwerk gebunden sein sollen!!

    7: auf der cd dann ein kleines heim oder firmen netzwerk einrichten!!!! WICHTIG MIT CD
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...