netzwerkkabel verbinden über 2 adern

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Ticolos, 22. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2006
    also hier mal eine etwas ausgefallenere fragen.
    ich weiß das ein netzwerkkabel aus 8 adern besteht und 4 davon benötigt werden um ne 100m/bit leitung zu stellen.
    reicht es wenn ich 2 adern miteinander verbinde um eine 10-ner leitung zu haben?

    P.S: wenn mir noch einer die zuweisung der einzelnen adern sagen kann, wär ich auch schon glücklich ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Februar 2006
    Weiß jetzt nicht ob dir das hilft aber Hier ist beschrieben wie man ein Netztwerk Kabel selber baut, hab ich in nem Praktikum auch mal gemacht, is eigendlich ganz einfach mit Anleitung...

    mfg
     
  4. #3 22. Februar 2006
    ne das bringt mir nix
     
  5. #4 23. Februar 2006
    Hallo Ticolos,

    das wird mit Twisted Pair nicht funktionieren, da Du für Senden (TxD+/-) und Empfangen (RxD+/-) jeweils getrennte Adernpaare benötigst.

    Eine Alternative ist das Verwenden von Coaxialkabl wie es früher verwendet wurde. Ich vermute jedoch, dass Du weder eine entsprechende Netzwerkkarte noch das passende Kabel dazu hast.

    Also wird das so nicht klappen.

    Verwende doch WLAN, wenn es eine Netzwerkverbindung sein soll oder Du musst in den sauren Apfel beissen und ein neues Kabel legen.
     
  6. #5 23. Februar 2006
    die antwort is mir ein 10-ner wert.
    kannst mir die belegungen der einzelnen adern noch auflisten?

    die frage war übrigens für nen kumpel gestellt. das is ein bastelfreak und könnt entsprechende netzwerkkarten haben.

    danke nochmal
     
  7. #6 23. Februar 2006
    FastEthernet oder Ethernet mit einem normalen Netzwerkstecker benötigt mindestens 4 Adern.
    Lediglich die alten Koax-Kabel (BNC heisst der Standard glaube ich) arbeiten mit 2 Adern.
    Allerdings benötigst du dafür spezielle Netzwerkkarten und Kabel.

    Zur Adernbelegung:
    Umfangreiche Informationen bietet Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel

    Ich persönlich verwende eine Hausinstallation, die mit 4 Adern arbeitet und eine Übertragungsrate von bis zu 100 MBit/s ermöglicht.
    Nominell sind zwar 8 Adern gefordert, aber es funktioniert auch so problemlos und ich kann mit den 8 in der Wand vorhandenen Adern 2 Rechner ohne Switch direkt am Router anschließen.

    MfG AmbossLeech
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - netzwerkkabel verbinden adern
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.018
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.241
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.666
  4. Win7 kein Netzwerkkabel

    Tairock , 13. September 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    567
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.814