netzwerkverbindung/steckdosenadapter+wlan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Da_Mayne, 29. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Mai 2006
    mein inet kommt über 2 develo steckdosenleiter und einen wlan-router. komischerweise kann ich weder zu dem rechner meines bruders, noch zum laptop von meinem vater eine verbindung herstellen. normal müssten doch alle untereinander verbunden sein. kann aber bei der computersuche keinen einzigen finden...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Mai 2006
    Schon mal IP-Adresse nachgeguckt???

    Oder die MAC-Adresse deines PC`s zugiff erlaubt???

    Wie das geht kommt auf den Router an.
     
  4. #3 29. Mai 2006
    kontrollier noch mal alle einstellungen...vielleicht haste den dhcp-server deaktiviert, die netzwerkkarten möchten aber die ip-adresse vom router beziehen...

    sollte nur ne kleinigkeit sein. ge halt alles noch mal in ruhe durch.
     
  5. #4 30. Mai 2006
    hab die ip manuell eigegeben also ip und gateway, server usw..
     
  6. #5 30. Mai 2006
    Stell ein das er die Ip automatisch beziehen soll !!!


    Dann musste es gehn



    slotmaster
     
  7. #6 8. Juni 2006
    Hats inzwischen funktioniert. Mich würde interessieren, ob die Steckdosenverbindung empfehlenswert ist und welche strecken bzw. Stowckwerke man damit bewältigen kann.
     
  8. #7 26. Juni 2006
    yo funktioniert mitlerweile. also bei den steckdosenadaptern ist das immer so eine sache. bei mir gehts über 2 stockwerke. man muss dabei allerdings bedenken, dass man im gleichen stromkreis und auf der gleichen phase sei muss. außerdem muss man auf jeden fall alle störquellen beseitigen. von devolo gibts ein sehr gutes tool, mit dem man sich die verbindungsrate der asapter anzeigen kann. ich bin bei mir hingegangen und hab das tool auf den laptop gemacht und dann sämtliche steckdosen ausprobiert. jede steckdose hatte eine andere verbindungsrate. es lohnt sich also, sich die steckdosen mal genauer anzusehen und nicht einfach die nächstbeste zu nehmen. zudem sollte man unbedingt mehrfachsteckdosenleisten meiden. in solchen leisten sind meist andere störgeräte bzw deren ladegeräte und beeinflussen die übertragungsrate negativ.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - netzwerkverbindung steckdosenadapter+wlan
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    871
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.313
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    734
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    741
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    730