Neue Dateiformate für Microsoft Office 2007 enthüllt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von djmusa, 9. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. April 2006
    Die neue Office-Suite von Microsoft wird im Januar 2007 veröffentlicht, der Betatest läuft bereits. Die Dateiformate werden mit Office 2007 zwei große Änderungen erfahren. So wird Microsoft erstmals Dateiformate mit mehr als drei Buchstaben verwenden und somit die bekannten Formate .doc, .xls und .ppt verwerfen.

    Office 2007 wird ein neues auf XML basierendes Dateiformat verwenden, welches von Word, Excel und Powerpoint standardmäßig verwendet werden soll. Einige der Formate werden abwärtskompatibel bis Office 2000 sein (siehe Liste unten). Außerdem wird Office 2007 die Möglichkeit bieten, alle Dokumente in PDF und XPS zu konvertieren, wobei nur bei XPS das Rechtemanagement unterstützt wird.

    Link: Klick Mich
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. April 2006
    Die ganzen neuen Dateiformate sollen doch sowieso nur dazu führen das alle aufrüsten müssen -.-
    Finde es total :poop:...
    Jetzt werden besonders Firmen gezwungen auf die neuen Systeme umzusteigen...
    Finde das ist ne schweinerei X(

    Hoffentlich bringen die wenigstens ein patch raus damit man wenigstens mit seinem alten Office die neuen Formate wenigstens öffnen kann....wobei ich das bezweifle..
     
  4. #3 13. April 2006
    oder es gibt einfach noch mehr raubkopien :rolleyes:
    wobei du mit den firmen sicher recht hast :(
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...