Neue Details zu Game Cube und Game Boy Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 24. Januar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2005
    Erneut meldete sich ein 'Insider' zu Wort und weiß von feinen Dingen über das Nintendo 'Revolution' (dem dezidierten Gamecube Nachfolger) zu berichten: Nintendo baut 'Gyroscopes' (Kreisel) in die Controller des Revolution ein.


    Die Konsole hat einen Dual-Prozessor und verfügt über eine Breitbandverbindung (entweder Netzwerkkarte oder WiFi). Außerdem gibt es keine Pläne, das Revolution mit dem Nintendo DS zu vernetzen - wohl aber mit dem 'Game Boy Revolution'.

    Die Konsole hat vier Controller Ports, eine Harddisk und Dolby 5.1 Surround Sound, ist abwärtskompatibel zum Gamecube und benutzt HD-DVD als Medium. Beim Launch gibt es einen neuen Mario und an einem brandneuen Zelda wird ebenfalls gearbeitet.

    Quelle:shortnews.de

    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2005
    Hört sich ja nicht schlecht an! Vor allem i´nteressant find ich das 5.1 Dolby Sorround! Gab es bis jetzt bei noch keiner Konsole soweit ich weiss!!!

    Einen Dual-Prozessor?
    Warum das denn werden die Spiele etwa so "Leistungssaugend" werden?

    Weiss schon jemand was über die neue XBOX?
     
  4. #3 24. Januar 2005
    Hört sich ja mal wirklich gar nicht schlecht an. Aber ich denke die Playstation Nachfolgerin wird wohl besser werden...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...