Neue Gamer-Maus und neues Headset

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von PataYa, 20. Dezember 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Dezember 2011
    Hey,

    Meine Maus und mein Headset sind jetzt schon um die 3 - 4 Jahre alt.

    Momentan habe ich eine Razer Diamondback

    Headset ist ein ZockerShirts 5.1 INTERCEPTOR

    ich bin jetzt ca. 1 Stunde am suchen nach einer neuen Gaming Maus. Habe einige Testberichte gelesen aber bisher bin ich noch nicht wirklich überzeugt.

    Ich bin ein reiner CS 1.6 Spieler heißt ich brauch nicht unbedingt zusätzliche Tasten. Da auch direkt noch eine Frage! Wie wichtig ist bei einer Maus DPI? was bewirkt das?

    Gibt es irgendeine Maus die ihr besonders empfehlen könnt?

    Preis sollte nicht höher als 40 - 50 € sein!

    WEITER...

    Headset... ich bin ein absoluter soundgamer der jeden step hören will / muss!!!

    Preis sollte beim Headset nicht mehr als 70 € sein

    Falls ihr irgendwelche infos von mir brauch schreibt sie rein und ich versuche sie euch zu beantworten.

    Für jeden Post bin ich vorab schon dankbar!

    l.g.
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 20. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Logitech MX518 / G5 / G400 / G500
    Sennheiser PC 151
     
  4. #3 20. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    forderst dinge an aber willst wenig zahlen naja wie dem auch sei pc 350 legste paar euronen drauf bzw das was du bei der mx518 sparst
     
  5. #4 23. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    hatte vorher auch die diamondback und bin dann auf die lachesis umgestiegen.
    kann ich nur empfehlen und werde wohl auch dabei bleiben. ich mag die form einfach und die mäuse sind super.
    kostet bei amazon aber 60 euro. (wurde gerad neu aufgelegt - die alte gibts noch für ~40euro)
    beim headset würde ic hauch das pc 151 empfehlen, wenns es dir darauf ankommt, alles mitzubekommen, solltest du dir aber auch eine gescheite soundkarte dazu besorgen.
     
  6. #5 24. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Kurz und knapp meiner Meinung nach :

    Logitech G400 KLICK / G500 KLICK
    SteelSeries Siberia v2 KLICK

    Je höher die DPI Zahl, desto genauer kannst du die Maus positionieren. Und sie reagiert schneller, ist alles Gefühlssache ich persönlich spiel 1.6 mit nicht mehr als 800 dpi sonst ist es mir zu schnell.
     
  7. #6 24. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Logitech Gaming Keyboard G105 + G9x Maus (im Call of Duty Design) für 71€ *UPDATE2* BEACHTEN - myDealZ.de

    wenn ich jetzt noch maus oder keyboard brauchen würde...ich würd beides in der kombi kaufen, eins davon was ich eben icht brauch verticken und mir davon dann das headset kaufen.

    hatte letztes mal das teil von roccat 5.1 in der hand...war gut und liegt glaub ich bei 55EUR
     
  8. #7 27. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Hatte früher ne MX 500, danach ne Intelli 1.1 und mittlerweile
    ne Razer Salmosa (kann ich nur empfehlen)
     
  9. #8 27. Dezember 2011
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    100% so

    hab die selbe kombo und mehr kriegst fürs Geld wirklich nicht...
    du könntest auch ne Kopfhörer Mikro kombo machen damit kenne ich mich allerdings nicht so aus...
     
  10. #9 1. Januar 2012
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    /sign


    +

    Creative FATAL1TY Pro Series Gaming Headset - EUR 28,95 Kostenlose Lieferung
     
  11. #10 1. Januar 2012
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Vom Fatality rate ich ab. Bin auch reiner CS-Spieler und das Headset klingt einfach nur schlecht. Das PC151 ist gut, aber umschließt die Ohren nicht, was bei mir bei längerem Tragen zu Schmerzen geführt hat.
    Derzeit spiele ich wieder mit der MX518 Refresh (hatte früher die MX700, dann 'ne Microsoft, dann Razer) und komme damit eindeutig am besten klar. Unterschiede in der Genauigkeit durch verschiedene DPI-Zahlen konnte ich nicht feststellen (die Razer hatte 4000, die Refresh hat nur 1600 glaube ich) - auch mit 1000Hz-Fix nicht.
    Mein derzeitiges Headset ist das Zowie Hammer. Der Sound ist gut, aber in den Tiefen nicht so kräftig, wie das PC151. Für mich ist es optimal: hoher Tragekomfort (wobei ich mir von einem anderen Headset das Polster vom Bügel "geklaut" habe), auswechselbare Ohrpolster (Leder u. Stoff) und lange Kabel (nach der Kabelfernbedienung Anschlüsse + Verlängerungskabel -> wenn man mal über das Kabel stolpert, zieht man die Anschlüsse nicht direkt am Rechner 'raus).
    Steps höre ich damit sehr gut, so wie damals mit dem PC151.

    // Nochmal genauer: Das Creative Fatality klingt blechern. Das merkt man besonders bei HEs. Ich habe es selbst benutzt, so wie das Sennheiser PC151, Plantronics Gamecom 777 und jetzt das Zowie Hammer, also weiß ich wovon ich rede...
     
  12. #11 1. Januar 2012
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Wenn du mit der Razer Diamondback zufrieden warst, würde ich wieder eine Razer Maus in dieser Form kaufen.
    Oder einfach die Diamondback behalten. Ich hab die seit gut sieben Jahren und das Teil ist astrein.

    Bei Headsets würde ich folgendes von Sennheiser empfehlen:
    Sennheiser PC 151
     
  13. #12 1. Januar 2012
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Na, klar... Creative Fatality klingt schlecht

    In der Preisklasse gibt es nur das Creative Fatality, weil bis 70€ eh kaum ein anderes Headset mithalten kann (bedenke Preis/Leistung).
     
  14. #13 1. Januar 2012
    AW: Neue Gamer-Maus und neues Headset

    Also ich spiel mit einer klassiker Maus Steelseries Intellimouse 1.1.
    Sollte aber schwer zu kaufen sein da die ur alt ist und limitiert war damals.
    Man könnte aber auch einfach nur die Microsoft Intellimouse 1.1 kaufen,
    unterschiede liegen da nur in der Optik.
    Als Referenz dient da auch die Intellimouse Explorer 3.0.
    Kostet bei uns im MediaMarkt 30,-€.

    Empfehlenswert ist eine Logitech MX510 oder MX518.
    Preisleistung ist da eigentlich top.

    Headset ist Steelseries Siberia V1 oder V2 empfehlenswert.
    Sennheiser PC 151 bzw. PC 161 kommen auch in die Preisvorstellung bei dir rein.

    Ist jetzt die Frage ob du ein Headset willst was groß ist und die Ohrmuschel komplett umschließt oder ob du ein kleines leichtes brauchst.
    Ich empfehle Sennheiser PC 151.
    Es ist klein. leicht und bringt satten Sound.


    gruß
    Slyver
     

  15. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Neue Gamer Maus

  1. Neuer "kleiner" Gamer-PC (< 700€)
    Zad, 24. März 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.204
  2. brauche neuen gamer PC
    BombiBomb, 20. März 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    611
  3. Neue Grafikkarte für Gamer PC ~350€
    D4RKzOnE, 4. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.115
  4. Neue Gamermaus
    f!r3, 13. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    730
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    450
  • Annonce

  • Annonce