Neue Grafikkarte aber welche.....?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Revelator, 12. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2008
    Guten Abend lieber RRler...

    Und zwar wollte ich mir zu Weihnachten eine neue Grafikkarte wünschen aber da ist die Auswahl ja immer so groß und die Preise so unterschiedlich... Bin da selber auch nicht so auf dem laufenden aber ich denke ihr könnt mir heflen ;)

    Bw gibts natürlich


    Mein System:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    2 Gb Ram
    Geforce 7600
    Netzteil mit 400 Watt
    250 Gb Festplatte

    Edit:
    Ach ja ich hatte so die Radeon HD 4850 ins Auge gefasst... was ist davon zu halten?
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Entweder die oder ne 9800GTX+ , je nachdem ob du lieber ne ATI oder NVidia Karte willst.
    Die ATI Karten mit Standardkühler würd ich allerdings meiden, die werden in meinen Augen zu heiss und heizen damit die ganze Kiste unnötig auf.

    Schnellere Karten brauchst du dir auf jedenfall nicht anschauen, da bremst die CPU. Theoretisch sind die o.g. schon zu schnell, aber da hält sichs imho noch in Grenzen
     
  4. #3 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Wieviel Geld sollen diejenigen denn ausgeben von denen du dir die Graka wünschst ;) ?!
     
  5. #4 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Ich denke die Grenze liegt da bei 180€...

    Aber wie der Joe schon sagt es bringt ja nichts wenn ich mir ne High End Karte hole und die nur von der CPU gebremst wird... alles aufrüsten wollte ich nicht schonwieder ;)

    Bringt es eig viel den Ram auf 4 gb zu erhöhen (Wenn mein Board das kann ;))
    Ist das As Rock ALiveNF6G-VSTA
     
  6. #5 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    hmm, kommt drauf an, was du genau machst. für neuere spiele lohnt sich das schon, du solltest aber auch keine exhorbitant hohe sprünge erwarten, abver bei den speicherpreisen machste da definitiv nichts falsch.

    in welcher auflösung und mit wievielen details zockst du so?
     
  7. #6 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?


    Wenn du eine 64-Bit Edition von XP/Vista benutzt bringt es dir erst was .. ansonsten erkennt Windows nur 3,5 GB

    greez
     
  8. #7 12. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?


    Die älteren Spiele habe ich alle auf 1640x .... gespielt und mit mittleren Details
    Aber das ist bei den neueren Spielen nicht mehr möglich :D

    Und Thx zero.cool ;) 3,5GB sind ja schonmal mehr als 2 GB ;)
     
  9. #8 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Ja bei ganz neuen games bringt es was.
    Aber eine neue Graka hmm auf einem 5200+.
    Eine 9800GTX+ wäre das beste für 150€
    nur leider wird sie etwas zu schnell für dein system sein.
    Und mit dem Board kannste auch nicht viel rausreizen
    das die CPU schneller läuft. Würd eaber mir dennoch eine GTX+ kaufen.
    vielleicht wechselst ja in einem halben jahr den sockel wer weiß
     
  10. #9 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Hi hab auch ne 9800GTX+ und ist ne gute wahl. Meine CPU hat die ganze zeit auch ausgepremmst AMD4600+ und zb COD5 Alles ganz oben war kein Prob.

    Hab mir aber jetzt extra besonders wegen GTA nen AMD X4 2.6Ghz und 4 GB Ram geholt^^
     
  11. #10 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Hmm da ist die Auswahl auch so riesig... was für eine Marke sollte man sich da holen?
     
  12. #11 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    die frage ist doch eher was möchhtest du damit machen?
    cod5 spielen usw also sehr neue spielen auf hoher graik brauchste ne 9800
    willste nur fernsehn guggen und mal mit ein spielchen spielen was nicht das neuste ist oder wenn das neuste dann nicht auf voller grafik reicht eig auch die beste 8800 oder ne 8800 GT
     
  13. #12 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Wenn du ne normale willst (1GB Version ist zu bevorzugen, 512MB tun es aber auch) die billigste. Wenn sie schon übertaktet sein soll ne Zotac Amp
     
  14. #13 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Will schon die neusten Spiele spielen.....

    Also steh ich im moment zwischen zwei Karten die sich dann wohl größer im Preis als in der Leistung unterscheiden.... ;)

    http://geizhals.at/deutschland/a362245.html
    http://geizhals.at/a350496.html

    hmmm für welche entscheide ich mich? :D

    Edit:

    Wobei sich mir die frage stellt, ob dieses Übertakten der Zotac viel bringt....

    Edit:

    Und die Radeon mit 1gb Speicher kostet soviel wie die Geforce mit 523 Mb Speicher... ;)
    Sapphire Radeon HD4850 1024MB PCIe - Grafikkarte PCIe - Preis ab € 139,10 im Preisvergleich guenstiger.de
     
  15. #14 13. Dezember 2008
  16. #15 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    die 9800GTX + ist schneller als eine 4850.
    Die GTX+ hat jetzt so ein gutes Preis/Leistungsverhältniss,
    dass es dumm wäre jetzt eine 4850 zu holen.
    Und die AMP ist eh schneller als ne normale
     
  17. #16 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte aber welche.....?

    Oki dann vielen Dank an euch alle ich werd mir die Geforce holen ;)

    Closed
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Grafikkarte aber
  1. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    595
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    511
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    572
  4. neue grafikkarte aber welche?

    XTC , 18. Juni 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    252
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    393