Neue Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Shouta, 19. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2008
    Huhu.. ich wollt mich mal langsam nach einer neuer Graka umsehn da meine nicht wirklich gut ist.
    Im moment hab ich die: Nvdiia Geforce 8600 GT. Und da lagts bei den aktuellen Spielen schon oft :/

    Was ich suche? Eine Grafikkarte mit der ich aktuelle Top Spiele gut spielen kann und die meine Auflösung 1680x1050 aushält.

    Budget ~ 250€

    Mein System:

    • Prozessor: Intel Core 2 Quad (Q6600) @ 2.40Ghz
    • Speicher: 2.048MB (wobei 50% schon so genutzt wird Oo)
    • Mainboard: ASUSTeK Computer INC. P5K31-VM
    • Betriebssystem: Windows Vista Home Premium (32 BIT!!)

    So, das wars eigentlich. Aber noch was: Ich möchte gerne meinen RAM aufstocken habe aber keine Steckplätze mehr frei... gibts ne alternative?

    Mfg und BW's sind klar!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    würde die eine geforce 260 empfehlen musst allerdings schauen das sie 216 ALU's hat ... und dir muss natürlich im klaren sein das deine CPU die graka noch limitiert ... evtl würde ich auch zu einer Radeon 4850 greifen ... die du vermutlich dann richtig nutzen könntest
     
  4. #3 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    hm kann das sein das es ein Aldi PC war oder ist, finde das Board nur als OEM Variante

    da muss man meistens drauf achten das auch alles passt von der Länge ( der Graka achten und Positionierung von Gegenständen am Board, nacher blockiert etwas die Karte oder den Kühler)
    gab schon einige im Board damit Probleme hatten
     
  5. #4 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    hätte mir auch nie und nimmer einen aldi pc zugelegt.... aber das ist ein anderes thema

    " würde die eine geforce 260 empfehlen musst allerdings schauen das sie 216 ALU's hat ... und dir muss natürlich im klaren sein das deine CPU die graka noch limitiert ... evtl würde ich auch zu einer Radeon 4850 greifen ... die du vermutlich dann richtig nutzen könntest"

    hät ich auch gesagt

    aber wie svigo schon sagte achte darauf
     
  6. #5 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    na was die mainboardlänge angeht ist ja egal ^^ ... muss nur ins gehäuse passen das ist wahr ^^
     
  7. #6 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Diese 260er würde ich dir empfehlen:
    http://geizhals.at/deutschland/a374208.html

    Von Haus aus übertaktet, schafft teilweise mehr als die GTX280, wie hier im Test gezeigt wird:
    www.overclock3d.net/reviews.php?/gpu_displays/xfx_gtx260_896mb_black_edition/1

    Passt zudem genau in dein Budget, was besseres gibt es mMn nicht in dem Preissegment.

    Wäre jedoch etwas zu stark für dein System, da kannste dann besser was günstigeres nehmen, was nicht durch den Rest ausgebremst wird, wie zB ne 4850 oder ähnliche.

    mfg
     
  8. #7 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Ich würde bei deiner Auflösung ganz klar zu einer 4850 greifen!
    1. beste Preis/Leistungs Grakka
    2. bis 22" reichen 512mb von ATI
    3. die 4870 oder die 260er sind eindeutig overpowered für dein Sys, wenn du ned ocen willst

    Es kommt drauf an, auf was du gehts lieber einwenig sparen oder bischen mehr ausgeben und mehr Leistung haben!?

    260er ca 220 Euro
    4870 ca 175 Euro
    4850 ca 120 Euro

    ATI hat einfach eine bessere Preis/Leistung und Nvida hat bischen mehr Power! :)
    Ich würde dir ATI empfehlen! Hier kannst du sehen wie im mom eingekauft wird bei Geizhals:
    XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (GX-260N-ADB9) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    unter den TOP 10 verkäufen 2 Nvida(260er) und 8 ATI (4mal 4870er) und (4mal 4850er) ich denke das sagt schon einiges aus! Aber wie schon gesagt, das musst du für dich abwägen,-)
     
  9. #8 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hum, danke schonmal. Bewertungen gehen raus.
    Aldi PC ist es nicht, hab ihn bei Mediamarkt gekauft aber trotzdem Medion! (microtech)
     
  10. #9 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    jop das ist trotzdem schon schlimm bei mediamarkt :D
    Also meine empfehlung
    4870 (link genannt)
    dazu 2GB extra wenn möglich (genug plätze)
    Wenn nicht dann in jedemfall 2x2GB.
    Denn für Vista sind 2Gb absolut viel zu wenig,
    damit geht heute nix mehr.
    Wenn nicht wäre die GTX260² die beste wahl.
    Auch die schnellere wahl, aber der Ram ist nicht zu vergessen
     
  11. #10 19. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Steckplätze hab ich keine mehr frei.. (kack medimarkt? :D)
    aber ich könnte ja die beiden 1GB gegen 2x2GB oder 2x4GB austauschen..
     
  12. #11 20. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    yop, das wäre möglich! *g* Den so 4Gb sind heute schon standart! Das gleiche wie beim i7 da gehen auch schon fast alle gegen 6Gb! :)
     
  13. #12 20. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hmm, hab mich mal erkundigt. Es scheint ja schon 4GB Sticks zu geben allerdings hab ich gelesen, dass die Probleme bei Vista machen sollen?? Oo

    Dann würd ihc mir 2 x 4GB Sticks kaufen :p
     
  14. #13 21. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte (und RAM)

    Hätte gerne noch ein paar Meinungen.. ich tendiere noch eher zur Nvdia als zur ATI.

    Und ich habe mitbekommen das im Januar neue Grakas rauskommen.. stimmt das? Und lohnt es sich zu warten :)

    //Ich werd mir wahrscheinlich 2x 4GB Ram Sticks kaufen: e-shop24.com - de beste bron van informatie over E shop24. Deze website is te koop!

    Kann Vista die auch total ausnutzen? Hab gelesen, dass es Probleme ab 4GB + geben soll.
     
  15. #14 21. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte (und RAM)

    moin moin,

    was willst du mit dem Ram? wie ich gelesen habe ist der für Dell Workstation oder sowas, dazu viel zu teuer. Schaue dir doch mal diesen Ram an
    4GB-KIT G-Skill PC6400/800, CL 5
    der hat niedrige latenzen, es sind 4 GB und überhaupt.

    wenn du zu Nvidia tendierst warte noch ein Bischl, es soll bald die GT 295 rauskommen, dann kriegst du vielleicht die gt 260 günstiger.

    Dazu haben wir beide ziemlich das gleiche system zumindest CPU, Graka, 2 GB Ram, Vista, 22" LCD. so schlecht schaut es doch garnicht aus in sachen Qualität in Spielen oder muss die Auflösung so hoch, ich spiele ja meistens in 1280 x 960 und alles gut. Warum 2 GB Ram für Vista zu wenig ist verstehe ich leider auch nicht, für die Games sind jetzt noch 1,5 GB frei.

    mfg
     
  16. #15 21. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte (und RAM)

    Dankeschonmal. Naja mitm Ram wollt ich mir halt direkt 2x 4er kaufen sprich ~8GB :D
    Aber braucht ja auch irgendwie noch kein Game^^

    und mit de Graka mal schauen, wollte morgen los :p
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Grafikkarte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.921
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.994
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.182
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.155
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.023