Neue Lüfter.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Massacre, 6. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2008
    Hallo zusammen,

    ich brauch wieder eure Ratschläge.

    Und zwar möchte ich meine Lüfter ersetzen.

    Das wären:
    - 2x 120mm Gehäuselüfter
    - 1x 80mm Gehäuselüfter(seitlich)
    - 1x CPU-Kühler


    Mein Ziel:
    - leiseren PC
    - Temperaturen runter zu bringen. Habe zur Zeit im Idle CPU: ~55°C System: ~47°C


    Mein System/Gehäuse:
    C2D E6300 @ 1,8Ghz
    Thermaltake Soprano

    Budget:

    WaKü: ~150€
    LuKü: CPU+Gehäuselüfter ~50-60€


    Meine Frage ist nun, was angebrachter ist. Entweder WaKü oder doch bei Luft bleiben?
    Möchte doch schon gerne meine CPU takten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    cpu kühler
    1
    2

    120er

    80er

    zum 120er kannst auch nen scythe nehmen, als alternative
    1
    2
     
  4. #3 6. Februar 2008
  5. #4 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    das ging ja schonmal schnell!

    Mit Scythe hab ich schlechte Erfahrungen gemacht, oder mache sie gerade.
    Habe zur Zeit einen Scythe Mine.
    Hatte ihn gekauft, weil viele gesagt haben, dass dieser gut wären. Aber mich enttäuscht er einfach nur.

    Zum Budget:
    Für eine WaKü wäre ich bereit um die 150€ auszugeben, aber für eine LuKü nicht!
    Ich finde schon 58€ für einen CPU-Kühler ziemlich viel. Ich dachte da eher an 60€ für CPU + die drei anderen Lüfter.
     
  6. #5 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    Hallo erstmal;)...was dir Wasserkühlung bringt wüsste ich jetzt nicht wirklich. Es sei denn du willst deine Cpu bis ultimo übertackten was ich aber nicht denke.

    Ich würde dir als CPU Kühler diesen empfehlen...dürfte ganz ordentliche Temps ausspucken oder wenn es noch ne nummer härter sein soll den Big Daddy

    Als Gehäuselüfter wenn du bei der Farbe blau bleiben willst diesen hier als 2x120er, da dieser einer der ist die recht leise sind und trotzdem kühlen und den für den 80er
    Platz. Hoffe konnte helfen...und hoffe die Links gehen ist bei Alternate ja immer so eine sache ansonsten sry und werde sie eben fixxen

    mfG
     
  7. #6 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    najo dann geb ich meinen senf auch mal dazu^^
    als alternativen zu einem scythe kühler kann ich dir den
    Xigmatek HDT-S1283 (Sockel 775/754/939/940/AM2):
    Xigmatek HDT-S1283 (CAC-SXHH3-U01) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~30€ empfehlen...hab ich selber und er kühlt für den Preis sehr gut!
    als case fans Noctua NF-S12-800, 120x120x25mm, 800rpm, 59m³/h, 8db(A):
    Noctua NF-S12-800, 120x120x25mm, 800rpm, 59m³/h, 8dB(A) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~17€
    wenn dir die zu teuer sind dann:
    Scythe S-FLEX 800, 120x120x25mm, 800rpm, 56.8m³/h, 8.7dB(A):
    Scythe S-FLEX 800 (SFF21D) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~11€
     
  8. #7 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    Die Gehäuselüfter sind wohl richtig gut. Haben mir schon ein paar andere emfohlen.
    Also wäre das schonmal geklärt außer, wenn mir nich bessere vorgeschlagen werden.

    Zum CPU-Lüfter:
    Ich kaufe ungern noch eine Scythe!
    Gibt es keine anderenAlternativen?


    Bw's raus
     
  9. #8 6. Februar 2008
  10. #9 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    jo un da er insgesamt nur 60 € ausgeben will un keinen scythe nehmen will bleibt ihm ausser dem xigmatek nimmer soo viel über^^
     
  11. #10 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    naja aber wunder darfste von dem sigmatek auch nicht verlangen ... dein scythe mine kühlt ja eigentl recht gut....
    evtl mal kühler runter und neu verbauen ....
     
  12. #11 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    aber nen e6300@1,8ghz sollt er schon ganz ordentlich kühlen.. aber das sollte der mine auch schaffen...evtl sitzen die pushpins net richtig oder zuviel7zuwenig wlp
     
  13. #12 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.

    Moin,

    es gibt von Scythe noch eine vernünftige Alternative. Das ist der Scythe Andy Samurai Master.

    Aber grundsätzlich scheint bei Deinem System etwas nicht zu stimmen, denn mit dem jetigen CPU-Kühler solltest Du auch bessere Werte haben. Also mal die Montage und die WLP überprüfen. Weiter solltest Du in dem Gehäuse für einen definierten Luftstrom sorgen, der sicher stellt, dass sich keine Hitze im Gehäuse staut. Dazu reicht es in der Regel vorne und hinten einen Lüfter zu verbauen. Der vordere Lüfter sollte Luft in das Gehäuse blasen, während der hintere Lüfter die warme Luft ins Freie befördern sollte.

    Bei der Läutstärke von Lüftern zählt nicht nur die Drehzahl, sondern auch die Luftmenge die in einer Stunde bewegt wird. Leise mit hoher Drehzahl und grosser Luftmenge schliessen sich im Grunde genommen aus.

    Eine Wasserkühlung wird nur dann sinnvoll sein, wenn alle Komponenten gekühlt werden. Somit sind 150 Euro nicht ausreichend um neben der CPU noch die Grafikkarte und die Nort-/Southbridge und die Spannungswandler zu kühlen.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 6. Februar 2008
    AW: Neue Lüfter.



    Hab ich Freitag erst noch gemacht.
    Komplett abmontiert. WPL runter und neu drauf ( Arctic Silver 5 ).
    Die Lüfter vorne und hinten sind so montiert, dass vorne Luft reinkommt und hinten rausgeblasen wird.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Lüfter
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    855
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.228
  3. Neuer Lüfter für Notebook

    fatmoe , 7. April 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    521
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.053
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.182