Neuer Computer für 600€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sp0ng3-b0b, 20. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Oktober 2007
    Guten Tag
    Ich habe vor mir einen neuen Computer zuzulegen.
    Ich habe nicht vor grafisch Aufwendige Spiele zu spielen da ich sowiso Linux benutzer bin.
    Der Computer sollte maximal 600€ kosten.
    Es sollten bei diesem preis Gehäuselüfter, Gehäuse, DVB-C Tv-Karte (die ich bereits rausgesucht habe für 70€) und Netzteil enthalten sein. Die Grafikkarte sollte so im 50 -60 Euro bereich liegen.
    Vielen dank im Vorraus für eure Hilfe
    =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 20. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    das doch kein request er fragt nach ner pc zusammen stellung !!

    INTEL Core2 Duo E6750................................. 155€
    2 x 2GB (2er Kit) MDT 800mhz cl5................... 110€ <-UPDATE!
    SPARKLE GeForce 8500GT................................ 45€
    GIGABYTE GA-P35-DS3..................................... 85€ <-UPDATE!
    XIGMATEK HDT-S1283...................................... 30€ <-UPDATE!
    320GB SAMSUNG HD321KJ .............................. 60€ <-UPDATE!
    SAMSUNG SH-S183A......................................... 25€
    Seasonic S12II 380W ..............48€ <-UPDATE!
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil........... 29€ <-UPDATE!
    2 x SHARKOON SilentEagle 1000 120mm.......... 15€ <-UPDATE!
    -----------------------------------------------------------------
    komplett: 597€

    würd so machen wie huaba in seinem thread geschrieben hat und dazu eben deine tv karte ^^
     
  5. #4 20. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    Da du dir schon für 70,- eine TV Karte rausgeuscht hat bleiben ca. 530,- übrig fürn PC.

    Da würde ich folgendes Vorschlagen:

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 320GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 320GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD3200AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 65,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6550
    http://geizhals.at/eu/a261878.html ca. Euro 140,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Katana 2
    http://geizhals.at/eu/a249429.html ca. Euro 23,-

    Arbeitsspeicher:
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 55,-

    Grafikkarte:
    Gigabyte Radeon HD 2400 XT, 256MB GDDR3, VGA, DVI, TV-out, PCIe
    Gigabyte Radeon HD 2400 XT, 256MB GDDR3, VGA, DVI, TV-out (GV-RX24T256HP) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 55,-

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 90,-

    DVD-Brenner:
    Samsung SH-S183L SATA schwarz bulk
    Samsung SH-S183L schwarz, SATA, bulk (BEBN/BEBM) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 35,-
    oder einen anderen SATA Brenner zB. von LG, Asus etc..

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    Cooler Master Elite 330 Midi-Tower
    Cooler Master Elite 330 schwarz/silber (RC-330-KKN1) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 32,-

    Netzteil:
    be quiet Straight Power 400W ATX 2.2
    Geizhals EU ca. Euro 50,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 545,- aus.

    Da hast dann einen sehr flotten Arbteits und Multimedia PC der auch sehr leise ist.
     
  6. #5 20. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    eigentlich Wunderbar so, allerdings hat chris nicht berücksichtig das linux genutzt werden soll=> Nvidia graka das wäre das einzige was ich da ändern würde und da käme ne 8400GS

    in Frage...
     
  7. #6 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    Geht die ATI Karte nicht mit Linux?

    Ich muss zugeben bei Linux kenne ich mich nicht aus.
    Wenn die ATI Karte nicht geht dann nimm die Nvidia 8400GS
     
  8. #7 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    wo ist dein problem dawn(?), ich benutze seit jahren linux+nvidia graka, hab es auch jetzt drauf, und es laeuft mit proprietaeren und alternativen treibern. AMD/ATI hat in letzer zeit den besseren treiber support, aber ich wuerde trotzdem zu nvidia greifen in dem segment.
     
  9. #8 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    ähm ich habe geschrieben das eine nvidia karte genommen werden soll, also gibts da keinerlei problem... und zum thema ati treibe rund linux siehts genauso aus wie bei den windoof treibern, im vergleich zu nvidia; klar ati hat sich mal ein wenig verbessert aber die qualität der treiber sowohl für windows als ach für linux distributionen ist immer noch nicht sonderlich überzeugend...
     
  10. #9 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    ups, vertauscht... ATI benutze ich atm nicht, aber in vielen foren wird der treibersupport von amd so gelobt. ;o
     
  11. #10 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    amd? o_O

    wir reden von graka treibern... und ich install keine cpu treiber, son crap^^
     
  12. #11 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    amd gehört ati;) das meinte er:p amd/ati treiber find ich aber immernoch nich so dolle...


    btw: hab dich garnich erkannt mit deiner sig und dem ava :D
     
  13. #12 21. Oktober 2007
    AW: Neuer Computer für 600€

    genau das wollte ich sagen amd.ati halt ^^
    btw: ich steh auf dein ava huaba :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Computer 600€
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.354
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.234
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    988
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    441
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    368