Neuer Computer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Fern_man, 3. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Hey Community,
    Es ist ja nun bald Weihnachten und ich habe mir gedacht, nach 5 Jahren ist es nun Zeit für einen neuen Computer...
    Ich habe so um die 700-800 € verfügbar und nun brauch ich euren Rat ... Ich denke mal es sollte schon nen Tower sein und Windows Vista sollte auf jeden Fall ruckelfrei laufen(falls ich das mal installieren sollte) Wer kann mir da gute Angebote sagen ??
    Der PC sollte min. haben:
    -Intel Core 2 Duo Prozessor
    -min. 128 MB GraKa
    -min. 1 GB Ram
    -min 200 GB HDD

    MfG Fern_man
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Hoi,

    da ich für ungefähr den gleichen Preis für einen Bekannten nen PC zusammenstellen musste, kann ich dir den auch gleich posten ;)

    KLiCK

    Wenn du kein DVD-Laufwerk bracuhst, kannst das rausnehmen und das Geld in 667er RAM stecken.

    Alle Preise von Atelco.
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    also das Laufwerk brauch ich, aber ich weiß nicht so genau was das alles bedeutet, was da in der Liste steht, Wo könnte ich das dann bestellen?? Wie ist das mit Versand/Garantie/Service??

    MfG
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  6. #5 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Die Liste ist von Atelco.de

    Es gibt dort einen Versandrabatt, würdest du also günstiger bekommen.

    Versandkosten
    Rückgaberecht
    Hilfe

    Und, falls du in der Nähe eines Shops wohnst, kannste den PC auch abholen : KLiCK
     
  7. #6 3. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Computer

    was würdest du mir denn emphehlen??? Kannst mir ja auch mal nen Link geben!

    MAST3R, danke für deine Bemühungen, BW haste schonmal!
     
  8. #7 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    In der Liste sind 2(!) DVD Laufwerke. Ein Brenner und ein normales Laufwerk. Brauch man i.d.R. nicht.

    Ausserdem ist dort ein Zalman Lüfter für 30€. Diesen kannst du weg lassen, der Intel E6300 wird kaum warm (normale Temp ist bei 30-40°C) und das bei nem FSB von 300mhz(statt original 266).
    Kannst ruhig den Std. Lüfter drauflassen reicht locker wenn du die CPU nicht gerad ins unendliche takten willst.

    Atelco hat generell einen sehr guten Service, Garantie ist für einen komplett PC 2 Jahre auf alle einzelnen Komponenten und Versand musst du einfach mal gucken, weiss ich auch nicht auswendig.
    Einfach auf atelco.de gehen, regestrieren, die ganzen Produkte raussuchen die du willst und fertig.

    lässt du beides weg haste 45€ mehr zum ausgeben und kannst dir ne graka für 200€ holen.
     
  9. #8 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Er hat aber schon gesagt, dass er beide haben möchte ;)

    Beim Lüfter geb ich dir recht, und tackten sollte man mit 533er eh nicht.
     
  10. #9 3. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    danke auch dir, ich war grade auf deren Page und habe versucht mir was selber zusammenzustellen, doch schon beim Moutherboard bin ich gescheitert, ich habe keine Ahnung was man da brauch und was nicht!!! Vielleicht kannst du mir ja mal einen zusammenstellen??
    MfG Fern_man
     
  11. #10 4. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    ist halt dumm, wenn ich keine Ahnung von den gängigen Bezeichnungen habe, muss ich wohl doch eher auf Dell&Co. zurückgreifen!
     
  12. #11 5. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    es gibt doch garnicht soviel zu beachten

    1) Die CPU, nimmst du aufjedenfall ein Intel 6300. (Boxed sollte genügen da du eh nicht soviel Ahnung hast ist übertakten wohl sicher nicht das schlauste).
    Diese CPU hat den Sockel 775.

    2) Das Mainboard. Es musst ein Mainboard mit dem besagten sockel (775) sein. In den Details steht auch meistens für welche CPUs es genau geeignet ist.
    Auf was du noch achten solltest:
    - Es sollte DDR2 unterstützen (zukunftssicher)
    - Es sollte PCIe haben (ebenfalls für die Zukunft)
    und jenachdem was du brauchst so kleine extras wie Gigabit Lan, S-Ata Controller (schnellere Festplatten ;)), soviel GB Ram support etc.

    3) Der Ram
    Du solltest mind. 1Gbit Ram haben. Du musst auf das Mainboard achten welche Ramriegel es unterstützt, für etwas billigere Boards sind 533mhz Riegel normal, für teure Boards sind bis zu 800mhz Riegel(schneller) normal. Bei Ram kann man nicht soviel falsch machen.
    Sachen wie CL Werte oder Dual Channel kannst du ja notfalls googlen ;).

    4) Die Graka sollte mind. 128 besser 256mb Ram haben wenn du damit Vista betreiben willst und zocken mit auflösungen von 1024 oder 1280 oder mehr. Ich habe eine x1900xt, bin sehr zufrieden läuft über PCIe (Mainboard), kenne mich aber mit der aktuellen Preis/Leistung von Grakas nicht aus.

    5) Festplatte sollte relativ klar sein, je nach möglichkeit S-Ata nehmen sind spürbar schneller.

    6) Netzteil. Solltest du aufjedenfall nicht unterschätzen, ein billiges Noname Teil kann dir Frust ohne Ende bereiten. Es kommt dabei weniger auf die Watt Zahl an (was hier anscheinend manche immernoch nicht kapiert haben). Am besten nimmst du eins von einer bekannten Marke, bzw. schlägst mal bei irgendwelchen Testseiten nach.

    Was ich dir in etwa kaufen würde für dein Budget:

    Bild=down!
    Es ist nicht die beste Auswahl, ich habe nicht genau drauf geachtet was welches Teil genau kann, arbeiten tun sie jedenfalls alle miteinander.
    Für ein richtiges System brauch man viel zu viel Zeit, als ich mir letztens mein Sys gekauft hatte habe ich 3Tage zuvor nur irgendwelche Benchmarks gegoogelt.

    Atelco baut dir dein PC auch zusammen und so wie ich es gerad sehe hast du sogar 5Jahre Garantie ;)
    ausserdem:
    "Produkt-Beratung

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Unsere engagierten Fachberater in unseren Filialen und an unserer Service-Hotline (0800 / 11 44444) helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie auch unsere Fax-Hotline (0800 / 11 44445) und unsere Technik-Hotline unter 01805 / 11 5152 (0,12 €/min) bei technischen Fragen."
    Die nehmen dir vllt. auch die Hilfe ab wenn du nicht weisst z.B. welches MB du nun nehmen sollst ;)

    p.s. Niemals Dell, isn Saftladen. Unendlich viel Porto.
    p.p.s. Bei Fertigsystem wirst du immer irgendwelche Nachteile haben, meist die Graka.
     
  13. #12 5. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    hm also dein angebot klingt verlocken, ich werde außerdem mal zu meiner atelco filliale fahren! Habe mir mal bei dell einen zusammengestellt mit folgenden daten:
    Intel ViiV Core 2 Duo (2,13 Ghz)
    1 Gb Ram
    320 GB HDD
    256 MB Nvidia Geforce 7900
    Microsoft Media Center
    für den Preis von 850 Euro!
    kannst du mir dasselbe billiger finden/machen??
    MfG Fern_man
     
  14. #13 5. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Also ich würde generell von Dell abraten da du extrem hohe Transport kosten hast die sich in keiner Weise rechtfertigen.
    Dell ist meiner Ansicht nach Apple(Überteuert) unter den PC Herstellern.

    Das mit in die Filiale fahren is ne super Idee, der Kundensupport ist vor Ort meist supergut, war bisher 2-3mal in einer Atelco Filiale und die Angestellten waren immer freundlich und konnten mir immer weiterhelfen. Frag die einfach mal.
    Guck doch einfach mal was diese Hardware bei Atelco kostet.

    Generell ähnelt meine Hardware der von dell, mein Prozessor ist ein bisschen langsamer nehme ich an, wobei ich nicht weiss was ViiV sein soll habe ich noch nicht gehört.

    Ansonsten ist der Unterschied eigtl. (da du keine genaueren Angaben machst wieviel mhz der ram hat oder ob es ne S-ATA platte ist etc.) von mein angebot zu dem von dell einfach nur das du Windows dabei hast, ne evtl. schnellere CPU und mehr Platten Kapazität (Wobei du vielleicht nur IDE hast (langsamer).
    Dafür ist die Graka schlechter.

    Ich würde an deiner Stelle eher etwas von Atelco kaufen anstatt sowas bei Dell, Windows solltest du eh nicht kaufen gibts hier im Board kostenlos.
    Nimm einfach in etwa meine Sachen oder die von MAST3R die Konfiguration, geh mit dieser in den Atelco laden und lass dich aufklären was die Vor und Nachteile der einzelnen Komponenten sind. Die geben dir dann eigtl auch Tipps das du z.B. lieber Serie XY statt Serie YX vom Board nehmen solltest da diese irgendwas besseres hat.

    Sry das ich jetzt nicht sonderlich auf den Satzbau gearbeitet hab, aber war bis eben geschäftlich unterwegs :). Zürich uwntz
     
  15. #14 6. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Sag doch erstmal bitte was du mit dem Rechner machen möchtest!? Zocken oder nur Ofice und Internet. Dan können dir auch Leute helfen die was davon verstehen.

    Die Config von Master würd ich dir so nicht empfehlen.

    Hier mal meine Config...
    hardwareversand.de - Startseite


    Intel Core 2 Duo E6400 tray 2048Kb, LGA775, 64bit

    MSI P965 NEO-F, S. 775 Intel P965, ATX, PCI-Express

    Scythe Samurai Z Sockel 478,775,754,939,940

    1024MB G-Skill PC5400/667,CL 5

    Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5

    Connect3D X1900GT, 256MB ATI X1900GT, 2xDVI, PCIe

    Samsung SH-D162C Bulk schwarz

    Samsung SH-S182M Lightscribe bulk schwarz

    Maxtor DiamondMax10 250GB SATA-II (6V250F0)

    ink. Zusammenbau 790,02 €

    Wen du mit dem Rechner nicht zocken wilst gehts ca. 100 Euro günstiger.
     
  16. #15 6. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    aber ich will damit zocken, ankh ich werde morgen mal zu Alteco fahren , leider liegt das bischen außerhalb von FFM, und dort wahrscheinlich meinen pc in Auftrag geben! Ich hoffe, ich werde das richtige bestellen! wie sieht das aus in Sachen Kühlung?? Kann ich den Werks Kühler drin lassen, oder brauch der PC für leises arbeiten einen extra Lüfter??
    MfG
     
  17. #16 6. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    also generell ist der pc sehr leise (die cpu) und nur die graka dürfte unter last relativ laut werden.

    gehäuselüfter weiss ich nicht hab ich nicht. FFM ist ja auch nicht soweit von mir weg :).
    Du kannst ja mal fragen wies mit der Lautstärke aussieht.
     
  18. #17 6. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    Also ein C2D mit Standart Kühler wir extrem laut! Und bei den GKs ist es verschieden kommt auf den Herrsteler an da gibts auch relatif leise.
     
  19. #18 6. Dezember 2006
    AW: Neuer Computer

    wird extrem laut? lol?

    ich weiss ja nich was du fürn system hast wahrscheinlich nen e6600 übertaktet und dann im pc hitzestau wodurch die cpu heiss wird und der lüfter schneller dreht.

    ich hab mein pc komplett offen liegen und ich höre nur die graka aber die cpu überhaupt nicht (e6300 mit std lüfter auf 300mhz). das lauteste ist das rattern der platte. die cpu ist auch nur 30°C warm.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Computer
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.379
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.257
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.005
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    450
  5. Neuer Computer

    BloodRaven , 21. Juli 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    412