Neuer Fleischskandal

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von OmahaBeach, 31. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2006
    Hi,
    Hab grad Taggesschau gesehen und dachte ich hör nicht recht! Da wurde in nem Kühlhaus Fleisch gefunden, das, man höhre und staune, 4 Jahre abgelaufen war! Das ganze wurde anscheinend für Döner benutzt!
    Die ermittelnde Polizei meint einem noch größerem Fleisch Skandal auf der Spur zu sein....

    Quelle: Tagessschau; web.de: http://magazine.web.de/de/themen/finanzen/wirtschaft/maerkte/2845188,cc=000005480300028451881qiBjC.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. August 2006
    omg 4JAHRE?!?!!?!?! das muss doch schon voller schimmel sein. verantwortungslos... aber zum glück nur in München und nicht auch noch in meinem raum ;)
     
  4. #3 31. August 2006
    Ich will nicht wissen wie es woanders aussieht, ich glaube sowieso das 90% der Betriebe fuschen.
     
  5. #4 31. August 2006
    Da hilft nur eins: Selber schlachten oder auf Fleisch verzichten ^^
     
  6. #5 31. August 2006
    4 jahre und es wurde für döner benutzt?? ich glaub ich muss mir nächstens echt überlegen wo ich meinen döner esse. ist ja abartig.
     
  7. #6 1. September 2006

    Naja, so wie ich das in den Nachrichten mitbekommen habe, kam das Fleisch ins GANZ DEutschland in den Handel... ;)
     
  8. #7 1. September 2006
    Und andere europäische Länder.
    Aber schon echt derb sowas.. vergeht einem ja die Lust auf Döner :kotz:
     
  9. #8 1. September 2006
    Hmmm lecker! Ich mein 4 Jahre, is doch nich Frisch!^^

    Nein im ernst, is ma so wiederlich! Heutzutage muss mann schon aufpassen wo man isst!
     
  10. #9 1. September 2006
    wie möchtest du das denn bitte kontrollieren? Willst du vor jedem Imbis/Restaurant besuch den besitzer dazu verdonnern, das er dir die Küche und seine Lebensmittelvorrät zeigt?
     
  11. #10 1. September 2006
    traurig aber war...hatte oft sowas gelesen ich weis nicht mit was für einen gewissen die leute sowas machen echt,


    er hat doch gar nicht gesagt man muss jeden laden kontrollieren ..meint nur das man aufpassen sollte wo man isst, ..:tongue:

    mfg sHu
     
  12. #11 1. September 2006
    Jetzt weis ich wieso mein Döner letztends so "Kross" war...hab mich schon gefreut das des immer so bleibt...:p

    und @ oh_No: deswegen kein Schimmel da es wohl die 4 Jahre lang eingefrohren war...des lag scho net bei Achmed in der Scheunenecke^^...und was heißt "gottseidank nur in münchen"?Ich wohn da! :) !
     
  13. #12 1. September 2006
    da stellt sich dann die frage, was kann man überhaupt noch essen....

    ist unevrantwortlich sowas den kunden zuzumuten....
     
  14. #13 2. September 2006
    Jep man sollte vorallem auf Läden verzichten wo man den Döner für 1-2€ kriegt ;)
    Leider siehts beim restlichen Fast-Food auch nicht besser aus, wie der vorherige Fleischskandal gezeigt hatte...
     
  15. #14 2. September 2006
    ich verstehe die ganze Aufregung um den "Fleischskandal" überhaupt nicht,
    ich mein der Inspektor meinte doch selbst, dass das Fleisch "bestialisch gestunken" hat,
    und, dass es "ungenießbar" sei

    also wenn man son döner in der hand hält,

    dann sieht man,
    man kann riechen,
    und sogar schmecken,
    dass es vergammelt ist!

    also wer so dumm ist und etwas isst, was total stinkt und extrem vergammelt aussieht,
    hat es einfach verdient... ^^
     
  16. #15 2. September 2006
    wie wärs wenn Angebot und Nachfrage ermittelt wird... anscheinend können die Bauern sowas nicht und schlachten im vorraus.
     
  17. #16 2. September 2006
    ja als ich das gelesen habe war ich auch sehr sehr erstaunt!!!

    4jahre ist absolut derb und widerlich! das fleisch wurde soweit ich weiss in ganz deutschland ausgeliefert! da kann man echt nur hoffen dass der besitzer der halle auch mal selber in seinen eigenen döner gebissen hat! absolut verantwortungslos....
     
  18. #17 2. September 2006
    Wundert sich einer von euch?

    Jetzt schreien wieder alle (auch die, die mit Gesundheitskram und Ververbrauchekacke nichts am Hut haben) nach schärferen Kontrolle und Gesetzen.

    Dazu kommen noch die möchtegern Experten. In den Medien sind doch alle, die schon mal Fleisch gegessen haben Experten!

    Dann versingt wieder alles im Sand und in ein paar Jahren alles von vorne los.

    Ich hoffe mal, das so ein blöder Politiker einen schlechten Döner isst, das seine Kinder vergewaltigt werden, weil NUR SO wird etwas passieren!

    Ich gehe hier grade im Forum ein paar neue Threads durch und eigentlich sind alle schlecht. Hier Skandal, da wird den Verbrauchern noch mehr zu gemutet und so weiter...
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...