Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von gnOme7, 6. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Hallo,

    ich habe vor mir bis anfang Februar einen neuen Pc zuzulegen.
    Dabei wollte ich nun mal vorstellen was ich mir schon so gedacht habe.
    Jedoch bin wahrlich kein Fachmann und bräuchte somit vielleicht ein paar Ideen, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge.
    Es soll ein Gaming PC sein der aktuelle spiele super meistert und aauch in dem jahr 2009 mich nciht großartig enttäuscht.

    Wie aus einigen beiträgen hier herausgekommen ist scheint eine DualCore CPU besser als eine QuadCore CPU fürs gaming zu sein warum?

    Der PC soll insgesamt im bereich von 800€-1200€ liegen (inbegriffen gehäuse und allem was darein gehört)
    -[ausgenommen monitor tastatur und maus]-

    In anderen Foren hat man mir die seite XMX High End PC Computer online Shop empfohlen ( ist sie wirklich empfehlenswet? )


    So nun mal meine Wünsche / Vorschläge

    CPU: Intel® Core™2 Duo Prozessor E8500
    Festplatte: 1000GB Festplatte SATA
    Grafikkarte: 1024MB NVIDIA® GeForce™ GTX 280 PCI-E
    Arbeitsspeicher: 4096MB DDR2 Dual Channel 800Mhz (PC2-6400) [(bei xmx so angeboten)]

    - ihr könnt mir auch sagen das das da oben kompletter mist ist, wenn ich merke das ihr ahnung habt dann glaube ich euch auch und lasse von den einzelnen sachen die finger-

    Vom Rest habe ich nun eher geringere vorstellungen. Ich hoffe ihr könnt mir den PC sinnnvoll ergänzen.
    -netzteil
    -mainboard
    -laufwerke
    -gehäuse
    -soundkarte
    etc.

    Ich habe in einigen Foren zwar auch schon nachgefragt, jedoch konntem an mir bisher nicht so richtig helfen.
    Ich habe mich noch etwas weiter informiert und habe erfahren von wegen des phenom II und den neuen grafikkarten die jetzt bald rauskommen. Wie sieht dorthingehend eure empfehlung aus? Warten und die neuen sachen kaufen? warten damit die aktuellen sahcen günstiger werden? etc

    Mein größter wunsch ist es das ihr mir helfen könnt einen pc mit allem drum un dran zusammenzustellen. Dieser wunsch wurde mir bisher in andern foren leider nicht erfüllt.


    Danke im voraus und mit freundlichen Grüßen

    gnOme7
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    für Euro 1000,- - High-End 2 Kern System, mittleres P/L Verhältnis, meist kann man auch in hohen Auflösungen wie 1680x1050 oder noch höher mit hohen Details zocken

    * CPU: Intel Core 2 Duo E8600 boxed
    * CPU-Kühler: Xigmatek S1283 Red Scorpion
    * Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 1000GB SATA II
    * RAM: A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12
    * Mainboard: ASUS P5Q, P45
    * Grafikkarte: XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: NZXT Tempest
    * Netzteil: Enermax PRO82+ 525W ATX 2.2

    ist die config von chris, er macht sich nicht umsonst die mühe^^
    schau mal hier rein:
    Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board

    //also hier bestellen die meisten bei hardwareversand.de , ich selbst habe da auch meinen pc bestellt, super service und nach 1 woche war der pc da..
     
  4. #3 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ja danke erstmal!

    ich habe aber auh schon in anderen foren gelesen von wegen die gtx260 ist nciht so gut, da jetzt demnächst die neuen grafikkarten ershceinen udn das man für die spiele in naher zukunft eher auf eine quad cpu seten soltle die in einem computer von 1000€mit sicherheit dazugehört.
     
  5. #4 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    Nunja die GTX260 würde ich mir auch nicht holen , eigentlich ist nVidia immer Favorit gewesen aber momentan ist nVidia < ATI

    Würde dir eher eine HD4870 empfehlen mit 1GIG GDDR5 Speicher ..

    Ein Quad ist natürlich auch gut aber momentan bin ich mit meinem Dual Core zufrieden ein Quad würde ich mir erst später holen die sind halt in Zukunft sicherer aber momentan bin ich echt nicht mit Quads zufrieden.

    Der RAM ist sehr gut auch Übertaktungsfreudig!

    Bei dem Mainboard kannst du auch nichts falsch machen :)

    Also der PC ist eigentlich Sahne auser halt mit der Grafikkarte das ist "Müll"
     
  6. #5 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ok danke das bestätigt mythos post.

    so meine frage ist nun acuh vor allem wenn ich mir nun den pc hole - streitbar mit grafikkarte und cpu-

    kann ich dann auch in 2 jahren den noch auf einen aktuellen stand aufrüsten? das heißt kann ich das motherboard länger behalten sodass ich in 2 jahren nur ne neue cpu und ne neue grafikkarte oder so kaufen muss?

    ich möchte nämlich in 2 jahren nicht schon wieder 1000€ ausgeben?

    wie sieht das aus mit auf phenom II und die neuen grafikkarten zu warten?
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    jetzt vergiss du mal alles und hörst zu...
    die Seite xmx kannst du vergessen, wie jede Seite auf dem Planeten die Komplett-PC anbieten...
    du bekommst im einen PC günstiger und schneller wenn du in selber zusammenbaust sprich alle Teile einzeln bestellst.
    Von wegen die Ati HD4870 sei schneller als die GTX 260...
    Die GTX 260 mit 55nm ist in einigen Tests sogar schneller als die GTX 280...
    sowie ist Sie leiser, schneller und wird nicht so warm wie die ATI HD4870
    ach und wenn du schon um die 1000€ ausgeben kannst kommt kein weg an einem i7 System mit 1336 Sockel und DDR3 herum.
    Denn in einem Jahr wird keiner mehr was von 775 Sockel wissen wohlen, und wie du gesagt hast willst du ja auch in Zukunft aufrüsten und nicht wieder 1000€ ausgeben.

    mfg
    tekilla
     
  8. #7 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    danke das ist was ich hören wollte. Wie gesagt ich bin auch bereit 1200€ zu bezahlen aber ich möchte ein starkes grundgerüst für die zukunft haben wo ich dann nur ienzelteile austauschen müsste. Könnt ihr mir denn dann helfen und eine neue konfiguration entwerfen?

    würde auch eine geforce 9800 gtx+ reichen oder baut die im gegensatz zu den anderen grafikkarten schon zu stark ab?
     
  9. #8 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    warte kurz ich stell dir gleich mal was zusammen...
    ach und für 1200€ bekommst du auch eine GTX 260 sowie ein Blu Ray Laufwerk...



    mfg
    tekilla
     
  10. #9 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    danke du bist der erste der auch am ball bleibt und mir wirklich hilft.

    mit dem bluray laufwerk weiß ich nicht ob sich das so lohnt, da ich so gut wie nie blu ray filme gucke bzw. gucken werde.

    ich bin schon ganz gespannt auf deine konfiguration

    danke im voraus
     
  11. #10 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    weitehelfen würde uns auch sicher auf was für einem monitor du spielst bei nem 19" Zoll TFT lohnt sich ne 260er noch nicht
     
  12. #11 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    also ich habe momentan einen 20 zoll moniter = 1680*1050 aberi ch kriege dann wahrscheinlich einen neuen von meinem vater das wäre dann ein 24 oder 26 zoller = 1900*1200
     
  13. #12 6. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    so hab dir dann mal was zusammengestellt:



    [​IMG]

    dazu brauchst du noch die Grafikkarte, die gibt es leider nicht bei
    hardwareversand.de - Startseite

    zu finden ist Sie hier:
    http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_PCIe/Zotac/GTX260_AMP2/312338/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+PCIe&l3=NVIDIA

    wenn du den PC nicht zusammenbauen kannst übernimmt es Hardwareversand für 20€ Aufpreis...
    und ich Denkmal die Grafikkarte einbauen sollte selbst für einen Laien kein Problem darstellen.

    Kosten würde dich der Spaß dann 1096€


    mfg
    tekilla
     
  14. #13 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    das Mainboard würd ich ggf. gegen das ASUS P6Q Deluxe austauschen aber das sind eben so persönliche vorlieben x)
     
  15. #14 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    Die Config ist gut und das i7-System auf jeden Fall ein Muss für dich, aber bei über 1000€ sollte man nicht am Gehäuse sparen finde ich.

    Leg zu nochmal ein paar € drauf und hol dir ein Antec oder Lian-Li Gehäuse.
     
  16. #15 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    danke das ist echt nett von dir das du mir so eine config gemacht hast.

    so ich habe dann nun noch eine frage: bei den grafikkarten kriegt man von der gtx260 dann welche von asus msi xtx etc. angeboten. ist das egal wa man da nimmt weil du eine von zotac genommen hast oder gibts da auch gravierende unterschiede.

    kann ich dann auf dem pc gta4 auf höchster grafik spielen?

    und soll ich nioch warten bis am 8 januar die neuen grafikkarten kommen und dann trotzdem die gtx260 nehmen oder direkt kaufen?
     
  17. #16 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ich sach mal so...an deiner stelle würde ich echt noch eine woche warten und gucken was sich so verändert...ich mein übermorgen werden die neuen karten veröffentlicht...das wird dann wohl auch noch zu warten sein ;)

    zu deiner frage...ich würde dir entweder zum Kauf einer GTX260 von XFX (black edition) oder halt der von tekilla vorgeschlagenen Zotac raten...bei diesen kannst du sicher sein dass sie in 55nm architektur gefertigt sind und somit vom speed her in manchen spielen fast gleich auf mit der GTX280 sind ;)
     
  18. #17 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-


    also ich hab dir die von Zotac angeboten weil die von Haus aus am höchsten übertaktet ist, nur die von XFX ist minimal schnell (das merkt man aber nicht).
    Sowie bekommst du bei der Zotac das Spiel "Race Driver: Grid" kostenlose dazu.
    GTA 4 bekommst du mit keiner Grafikkarte auf höchster Grafik gespielt, aber ich kann dich beruhigen mit dieser Grafikkarte wird GTA 4 sicherlich nochmal mehr Spaß machen.

    Jepp am besten wartest du bis zum 12.Januar und bestellst dann die Grafikkarte.

    mfg
    tekilla
     
  19. #18 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ok ich fidne das gut wie ihr durch gleiche aussagen eure aussagen unterstützt. Das macht mich dann acu hsicherer das richtige system bzw die richtigen leute zu haben, die mir bei der sache helfen.


    So nun noch eine etwas dümmer frage wie gesagt ich kenn mich nicht so gut aus.

    Wenn ich das da so bestelle wie tekilla und dann da noch die grafikkarte von alternate hinzunehme dann habe ich einen compzuter als wenn ci hihn mir im laden kaufen würde ( nur besser ).
    Der funktioniert dann acu hund dann ist da acu halles dirn was man braucht?

    so im bezug auf soundkarte und so...
     
  20. #19 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    naja drinn ist das was du bestellst ... musst natürlich bei hardwareversand zusammenbauen lassen wenn du es selbst nicht kannst ... allerdingst ist das eig. nicht so schwer und gibt auch genug anleitungen das zusammenbauen selbst kostet bei HWV.de 20€ ...

    betriebsysteme sind allerdings hier nirgends drinne ... evtl haste da noch n altes zuhause liegen? ansonsten bleibt dir nix anderes übrig als noch eines zu kaufen ...
     
  21. #20 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ja im prinzip ja ^^

    wenn hardwareversand den zusammenbau übernimmt (?) und du dann die graka halt nur einbaust (solltest hin bekommen ;)) hast du im prinzip nen funktionierenden rechner ^^

    ist halt nur noch die frage nach dem betriebssystem
    wenn du noch ein originales Windows XP zuhause hast dann kannst du das weiter benutzen oder du musst dir irgendwie Vista 64 bit besorgen um deine 6 GB ram dann auch voll auszuschöpfen
     
  22. #21 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ja ich habe vista schon als betriebssystem home premium edition
    was das dan nwieder angeht mit draufinstalleiren da kenn ich mcih dann eigentlich ganz gut aus so softwaretechnisch.

    Ja nochmal zu der dummen frage zurück ich kann dann da alels anschließen wie beim fertigcomputer - soundkarte und alle kabel und so das machen dann die bei hardwareversandt alles für mich gegen einen aktzeptablen aufpreis?
     
  23. #22 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    das müssten sie eig. alles machen ja wie gesagt gegen den aufpreis für 20€ zusammenbau ... zusätzlich da du vista home premium zuhause hast würde ich dir empfehlen die 64bit version des betriebsystems von microsoft runter zu laden müsste eig. kostenlos sein da du den key von deiner 32bit auch für die 64bit version verwenden kannst damit kannst du die vollen 6 GB Arbeitsspeicher erst nutzen
     
  24. #23 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    also wie ich schon gesagt hab, musst du unter Service die Option PC zusammenbauen wählen.
    Sowie brauchst du ein Betriebssystem, zu empfehlen ist Windows Vista Home Premium 64Bit.
    Wenn du dann dein PC von Hardwareversand bekommst, baust einfach die Grafikkarte ein und installierst das Betriebssystem.

    Aber wie erwähnt ist das zusammenbauen keine Architektur Arbeit;)

    PS: Achte aber darauf das dein Betriebssystem 64Bit hat, wegen dem Arbeitsspeicher.

    Jepp der kommt startklar für die Installation zu dir nachhause;)

    mfg
    tekilla
     
  25. #24 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    ok größten dank ihr habt mir echt geholfen.

    wie vorhin schon gesagt aft mein papa mir dann wahrshcienlich auch noch einen monitor.

    nun die frage habt ihr davon auch ahnung was man da nehmen könnte so im 24 - 26 zoll beriech.

    Mein 20 zoller ist von samsung und damit war/ bin ich hochzufrieden.

    außerdem wollte ich mir dazu noch eine g5 lasermaus von logitech und eine everglide mousepad holen
     
  26. #25 6. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer PC muss her ca. 1000€+-

    also das mit dem Monitor würde ein 24" ausreichen:
    zu empfehlen ist, da du ja hauptsächlich zocken willst ein Benq:
    BenQ V2400W, 24", 1920x1200, VGA, DVI, HDMI
    BenQ V2400W, 24 (9H.0F9LB.QBE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    aber auch der Samsung ist nicht schlecht aber eher was für Office und Multimedia Anwendungen geeignet:
    Samsung SyncMaster T240HD, 24", 1920x1200, VGA, DVI, 2x HDMI
    Samsung SyncMaster T240HD, 24 (LS24TDDSUV) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Maus und Mausepad kannst die kaufen die du schon erwähnt hast.

    mfg
    tekilla
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Gamer muss
  1. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.164
  2. Ein neuer Gamer-PC muss her

    Blink182 , 16. Februar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    563
  3. Neuer Gamer-PC muss her....

    humus , 11. Dezember 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    479
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.090
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    491