Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Flohmaster, 19. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2009
    Hey Community,

    ich hab mal ne Frage an euch und zwar will ich mir einen neuen Frontlüfter (120mm) zulegen, da mein jetziger Lüfter, der damals bei meinem Noname-Case dabei war, viel zu schlecht und zu laut ist (Aus diesem Grund habe ich auch weder Daten zu Luftdurchsatz, noch zu Lautstärke, ich weiß nur, dass meiner zu laut ist^^)
    Ins Auge gefasst habe ich da zwei Stück von SilenX:

    1) SilenX-Fan-Ixtrema-Pro-IXP-76-18-120x38mm
    2) SilenX-Fan-Ixtrema-Pro-IXP-74-14-120x25mm

    Falls jemand von euch einen dieser beiden Lüfter verbaut hat oder anderweitig eine authentische Aussage zur Lautstärke treffen kann, wäre ich sehr dankbar.
    Ich persönlich tendiere eher zu ersterem der beiden Lüfter, weil dieser mehr Luftdurchsatz bei 18 dB(A) hat.

    Allerdings nehme ich auch gerne andere Vorschläge entgegen.
    Vielen Dank schon mal für eure Comments.

    MfG Flohmaster
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Von den SilenX-Fans hab ich jetzt keine persönliche Erfahrung, aber von den Leistungswerten sollten sie recht gut sein. Ansonsten würd ich dir die Noiseblocker Reihe Empfehlen. Hab drei(Noiseblocker BlackSilent Fan XL2,Preis pro Stück 9,29 Euro) in meinen Sys verbaut sind angenehm ruhig und haben eine vernüftige Fördermenge und kosten nicht die Welt.
     
  4. #3 19. Februar 2009
  5. #4 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Zustimm! Würde dir auch den S-Flex ans Herz legen... nur gutes über ihm gelesen...
    zu SilenX würde ich dir ab raten da sie nicht wirklich "silent" sind! Bin unzufrieden mit meinen SilenX 120mm der angeblich 14db laut sein soll... unter 5V sind sie sogar noch laut...

    unbenannt.png
    {img-src: //saved.im/otq3mjh3dhdu/unbenannt.png}


    Aber da ich sehe das du auch ein wenig mehr Geld für Lüfter ausgeben willst, würd ich dir auch zu Noctua Lüftern raten... sind das non plus Ultra in punkto Lüfter!
    http://www.heise.de/preisvergleich/a213016.html
    http://www.heise.de/preisvergleich/a293340.html

    Lg
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    ich hatte auch schon noctuas, habe diese aber wieder verkauft und nun habe ich wieder komplett auf s-flex gesetzt!!!
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    vielen dank schon mal für eure meinungen und empfehlungen! also fällt die entscheidung dann wohl eher zwischen scythe und noctua. mein problem ist halt, dass ich nicht weiß wie viel db(A) mein jetziger lüfter macht, um sagen zu können, was ich als leise empfinde oder nicht^^
    bw's habt ihr bekommen!
    weitere tips gern gesehen :)
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Also ich empfehle scythe, habe selber von den schon 4 verbaut und in meinem Pc 3 .
    Man kann sagen das man ab 16db(A) eigentlich nichts mehr hört, also alles was darunter liegt ist in der Regel unhörbar, kommt aber immer nen bisschen auf den Luftstrom drauf an.

    Habe dir mal vom P/L und Lautstärke den besten rausgesucht:
    Scythe Slip Stream 120 800rpm (SY1225SL12L) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.

    Habe ich selber unteranderem auch, ist unhörbar und soviel Leistung für die Lautstärke wirste nirgends finden.

    Falls dir die Lautstärke egal ist und du ne richtigen Powerlüfter willst, nimm den:
    Scythe Ultra Kaze 3000 (DFS123812H-3000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.

    Ich persönlich stehe aber mehr auf Silence PC's, aber für was du dich auch entscheidest nimm Scythe, mit 30.000 Stunden Garantie auf die Dinger sind die einfach top, für den Preis!
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Gut, günstig und auch völlig ausreichend sind die Loonies :)
    Sind zudem auch schön leise, wobei man als Gehäuselüfter auch zu den S-Flex greifen kann.
     
  10. #9 19. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    ALSO:
    1. geizhals (Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 1200rpm, 116.4m³/h, 24dB.... reichen vollkommen.

    Manche übertreiben es wirklich mit ihren "empfindlichen" Ohren, jeder Mausklick ist lauter als 14 dB. Jedenfalls ist der hier ein guter allrounder und hat das beste P/L wie ich finde, ich habe sie nämlich selber gleich 3 mal. Sind vllt ein tacken lauter Als mein Accelero S1 (grakakühler, logischwerweise mit turbomodulen) der ist leiser als alles andere. Un die Slipstream sind (die 1200er) ebenfalls nich herauszuhören, sonst hab ich noch ne 320 und ne 640er WD HD und einen Nirvana NV120 Premium der auf 1000rpm läuft, ist übrigens am lautesten. Hab den mal abgeschaltet um zu hören wie leise alles andre ist. MAn hört echt nix.

    2. Kann ich mich auch zur S-Flex reihe hingezogen fühlen, sind aber doppelt so teuer und bringen eig nicht wirklich mehr, zumindest bringen sie unterschiede die jeder normal gamer nicht hört. am besten du probierst mal beide aus. MAn kann nie einen lüfer zuviel haben. kauf nen slipstream und nen sflex waären dann ca 15€ für 2 lüfter die echt top sind.

    EDIT// LOOL AtzeBang...der Kaze sonst noch was xD das ist wie Intel boxed kühler auf 100% xD
    aber der erste slipstream is ziemlich gut....konnte mich net entscheiden ob 1200 odr 800....im endeffekt bin ICH damit besser zufrieden, runterschrauben geht immer noch (, was ich aber bis zur 1200rpm version für quatsch halte)
     
  11. #10 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Wodrauf du aber achten solltest, ist, keine 5€ Lüfter zu nehmen. Manchmal vertun die sich in den Shops auch mit den Leistungsdaten, dann stehen da weiß net 16db/A bei 78CFM oder sowas. Hatte ich auch, hab mir für meinen Radiator 9xXilence (pro Lüfter 4,30 xD) geholt, da standen auch solche Daten. Die haben sich im Alltagsbetrieb leider als sehr laut herausgestellt :(

    Noctua sind sehr gut, allerdings hab zumindest ich was gegen die Farbe, die ja meistens aus Beige und Braun besteht ;) Nichts gegen Markenzeichen, aber nicht wenn sie das Produkt "verschlechtern".

    S-Flex macht auch sehr gute Lüfter. Die SilenX sind im Betrieb viel lauter als überall angegeben ;)
    Hab das mit -Xeon- mal ausführlich durchdiskutiert :D
    Vermute mal die Testwerte sind bei nem Test im Vakuum entstanden ;) Bei Tests haben die Lüfter nämlich nicht unter 15db/A sondern über 40db/A Lautstärke gehabt.

    Ich würde dir zu 800rpm S-Flex raten, kannst ja auch nochmal Cyris danach fragen.

    Greetz

    PS: Ich habe 3 dieser Lüfter verbaut (zusätzlich zu den Xilence und einem originalen Caselüfter):

    Scythe 120mm BlueLED Fan plus Fan Controller

    Weiß net ob dir Modding was hilft, aber die Lüfter sind ziemlich gut, haltbar und auch leise im Betrieb. Dazu kommt noch, dass sie regelbar sind!
    Es wird ein kleiner Drehregler mitgeliefert, der einfach hinten in eine Slotblende gesetzt wird.

    Edit: Hab noch nen Bild davon in meinem PC gefunden:

    Spoiler
    scythelfter09a4.png
    {img-src: //www.abload.de/img/scythelfter09a4.png}
     
  12. #11 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    das stimmt voll und ganz.
    die 800er sind schon gute Teile.

    allerdings würde ich zu 1200er greifen und diese leicht runter drosseln!
    denn die haben dann bei gleicher Lautstärke mehr Luftdurchlfuss, wie die 800er oder sind leiser bei gleicher Drehzahl!!!

    für Leute, denen es wichtig ist, nen leisen OC zu haben, wäre dies sinnvoll!

    aber zwischen 800 oder 1200 zu entscheiden ist wirkklich relativ egal, weil sie sich nicht viel nehmen
     
  13. #12 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    vielen dank weiterhin, ich habe euch alle bewertet.

    also die farbe des lüfters ist mir relativ egal (zB der noctua), weil er bei mir als Frontlüfter eingesetzt wird und daher eh nicht gesehen werden kann. Der blaue Modding-Lüfter würd jetzt nicht so in mein Case passen, weil ich rotes Licht habe.
    Als erste Wahl würd ich also nun den S-Flex von Scythe nehmen. Vielen Dank für alle Tips bisher!

    MfG Flohmaster


    EDIT: eine frage hab ich noch^^: kann man den S-Flex per pwm steuern? also 4 pin?
     
  14. #13 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    nein, nur 3-pin
    oder du nimmst einfach einen lüftersteuerung fürn slot oder so.
    mit drehpoti eben!
    oder nen 5V adapter
     
  15. #14 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    Kommt ein wenig auf dein Mainboard an.

    Ich kann es so machen, dass ich bei einem diekt auf dem Mainboard angeschlossenen Lüfter, im BIOS die Drehzahl einstellen kann. Bei mir nennt sich die Einstellung "SysFanX" (hab ein MSI Board)

    Schau doch mal, ob es sowas bei dir auch gibt. Sollte unter "Hardware-Monitoring" oder was ähnlichem sein. Wenn ja, kannst du auch einen 3Pin Lüfter regeln.

    Greetz
     
  16. #15 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    @ Masterchief...Den hab ich auch einmal, der ist aber lauter als der 1200er Slipstream, selbst auf der leisesten Regelung (Hab unten 2x Slipstream, Oben 1ma , und hinten den BlueLED).
    Fällt aber trotzdem nicht besonders auf, aber ich hab ich auf 800rpm laufen. Jedenfalls sind die Slipstream so immer noch leiser oder man kann sie jetz ziemlich gleichstellen.
    Der Unteschied ist nur die Slipstream schaufeln dabei geschätzt doppelt so viel.
    1. weil sie generell mehr auf Perfomance ausgelegt sind und
    2. weil Sie höher drehen.

    Aber ma ne frage masterchief....WO hast du die ganzen Reglerplätze her xD oder haste die net an der unteren Ruckblende befestigt? Man könnte die zwar auch alle an einem Regler machen, hätt ich aber persönlich nich so die lust drauf, wobei...eig gehts ja schnell. Eben verdrillen und zusammenlöten, am besten SChrumpfen bzw isolieren fertig.
    Läuft deine X2 eig problemlos auf dem P45? hab nämlich das P35 Neo2-FR. Wollt auch die X2 reinhaun, meine X1950XT ist echt was angestaubt, obwohl ich überrascht bin wie gut sie sich schlägt (besonders in GTA IV o.0)

    Aber zurück zum Thema, wers gerne was heller haben möchte kann unbesorgt zu Scythe BLue LED greifen, leisten zwar net so viel und sind ein tacken lauter aber so ist das wenns gut aussehen soll^^
    Wem das eig so ziemlich egal ist oder sowieso schön ne Leuchtröhre hat kann WIRKLICH unbesorgt zur SLipstream reihe greifen...ich weiß nicht aber iein bekannter Kühler Hersteller hat jetzt bei einem CPU Kühler modell auch den slipstream drauf, allerdings ne eigenkreation mit 1400rpm, bzw angepasste rpm. ham auch glaub ich diesen Musashi Graka Lüfter gebaut, der so an Accelero S1/2 erinnert.

    EDIT// HIER IST MA EIN TEST:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=381313

    weiß allerdings net ob der so repräsentativ ist, können Sie ja mal die Fachleute hier drüber unterhalten und komemntieren
     
  17. #16 20. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    unbenannt.png
    {img-src: //saved.im/otq3mjh3dhdu/unbenannt.png}


    Den Arctic Fan 12 PWM hab ih auch.

    Kan nich nur empfehlen!!!
     
  18. #17 20. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    dreht schneller ---> lauter und schöffelt weniger Luft!
    also nicht!
     
  19. #18 28. Februar 2009
    AW: Neuer guter Frontlüfter (120mm) gesucht

    sooo ich werde mal abschließend vor dem close ein paar tips weitergeben, wer weiß wer sie vllt mal brauchen kann:

    ich habe mich nun für den lüfter noctua nf-p12 entschieden, weil mir zusätzlich wichtig war, dass ich den lüfter ausschließlich ans mainboard anschließen kann (in diesem fall kein pwm!), sodass ich nicht noch durch zusätzlichen stromanschluss kabelwirrwarr verursache, wie ich es bisher hatte *g*

    mein persönlicher testbericht: der lüfter hat eine sehr gute leistung, laut hersteller bei 1300 umdrehungen/minute eine kühlleistung von 92,3 m³/h . Laut everest sind es ~1450 rpm und mein subjektiver eindruck ist, dass man den lüfter bei voller leistung recht intensiv wahrnimmt. doch zum zubehör gehören neben 4 vibrations-killern zum befestigen auch zwei adapter, die die stromzufuhr drosseln und damit den lüfter langsamer drehen lassen -> kleinerer geräuschpegel. wer es also schön leise mag nimmt einen der beiden adapter (entweder drosselung auf 1100 oder 900 rpm) und hat bei immernoch guter kühlleistung ein angenehm ruhig laufenden lüfter.
    preis: ~17 euro

    und damit ist das thema durch -> close!
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer guter Frontlüfter
  1. Guter Neuer Let's player

    baensch , 26. September 2011 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.114
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    938
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.034
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    539
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    255