Neuer PC aber funktioniert net??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DaddelFreak, 11. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2006
    Hi leute!
    Hab mir gestern das erste mal nen pc zusammengebaut aber jetzt gibt es folgendes prob.
    Ich habe alles angeschlossen etc. aber wenn ich hinten am gehäuse den stromknopf von 0 auf 1 mache, "startet" der pc, also ich höre die lüfter etc. aber es passiert nix weiter. Monitor bleibt im Standby und der Knopf (also der dicke vorne am gehäuse), mit dem man den PC an/ausmacht bewirkt auch nichts (also ich kann drücken wie lange ich will, der pc bleibt einfach "an")
    Ich kann den PC also nur noch auschalten, indem ich wieder den Stromknopf hinten am gehäuse von 1 auf 0 mache.

    Habe die folgenden Komponenten verwendet:
    Mainboard: Asus A8V (unterstützt nur AGP)
    CPU: AMD Athlon 64 3700+ (San Diego)
    Grafikkarte: ATI Radeon 9800Pro (AGP)
    RAM: (NOCH:) Kingston Value Ram 512 MB (266 MhZ)
    Dann noch ein NEC DVD-Brenner und eine Samsung 200 GB Festplatte.

    Soweit ich das beurteilen kann, hab ich alles richtig angeschlossen, also obwohl ich das erste mal nen PC komplett zusammengebaut hab (vorher schon die meisten Teile am alten pc ausgewechselt etc.)

    Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann?

    Dann hab ich noch ne Frage ich wollte mir eigentlich folgenden Ram holen: HIER, aber heute bin ich auf diesen HIER gestossen... Wenn ich 2 mal die 512 kaufen würde, könnte ich 20 € sparen aber gibt es da einen nachteil? Der Dualchannel modus funktioniert doch immer noch einwandfrei oder ?

    Vielen Dank schonmal im voraus für eure Hilfe!! Und ihr bekommt natürlich 10er für jede hilfreiche antwort =)

    Greets DaddelFreak
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. April 2006
    HI,
    Also erst mal weiss ich ja nicht, ob du weisst was du da machst, daher gehe ich jetzt erst mal davon aus, dass du nicht weisst was du da machst. Ist nicht abwertend gemeint.

    An dem Knopf vorne ist ein Kabel dran also im Gehäuse. Hast du dich schon davon überzeugt, dass der an der richtigen stelle am Mainboard sitzt??

    Das Problem mit dem am Notschalter einschalten, kenne ich aber das gibt sich meisst von alleine wenn du den Rechner das erste mal Herunter fahren lässt ohne den Knopf zu drücken.

    Aber erst mal nachschauen, ob der Stecker an der Richtigen stelle steckt. Vieleicht wars das schon. Wenn nicht bitte ne Bestätigung hier rein Posten.

    Dann sehen wir weiter.
     
  4. #3 11. April 2006
    vll stimmt die graka net, oder sie ist doch falsch angeschlossen.
    vll lüfter von der graka kaputt, oder cpu lüfter.

    dann müssen der resett knopf und der power knopf an der richtigen stelle auf dem mainboard sitztn, vll hast du dich ja da versteckt.

    viel glück
     
  5. #4 11. April 2006
    mhh ich würde noch mal alle stecker abgehen, mainboard kontrollieren, ob da alles richtig drin is, funktioniert denn der graka lüfter?

    Zum ram:

    es ist der baugleiche speicher, da würde ich auch einzeln kaufen und 20 euro sparen, das ist echt merkwürdig

    MfG Kl$$s
     
  6. #5 11. April 2006
    Mir ist gerade noch was eingefallen, oft kommt das vor wenn man die Kabel falsch an der Festplatte angeschlossen hat ausserdem wenn die Grafikkarte oder der RAM nicht richtig drinne ist.
    Auf jeden fall noch mal alles kontrollieren, ob alles richtig drin steckt.
    Nimm die Kabel noch mal aus der Festplatte und den CD/DVD Laufwerken und achte darauf wie rum du die anschliesst. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann wäre es auch möglich, dass etwas defekt ist. Fragt sich nur was...??
     
  7. #6 11. April 2006
    es sind viele fehlerquellen möglich ich nenne jetzt mal die häufigsten kann sein dass die schonn genannt wurden:
    1.is der ram richtig im slot??sind die hebel richtig eingerastet?
    2.steckt die graka richtig im slot??evtl.die(wenn vorhanden)extra stromversorgung angeschlossen??
    3.vll nicht alle stromteile des netzteils ans mobo angeschlossen

    n paar tipps wenn du wirklich am ende bist;):
    alle lebenswichtigen komponenten wie z.b.erweiterungskarten und laufwerke und versuchs dann nochmal
    vll alle komponenten ausm gehäuse bauen und die übersichtlich auf ner schaumstoffmatte noch mal aufbauen hast du mehr übersicht

    hoffe konnt dir helfen
     
  8. #7 11. April 2006
    Moin,

    prüf mal alle Anschlüsse auf richtigen Sitz und Anschluss. Hast Du einen Systemlautsprecher angeschlossen? Wenn ja solltest Du einen Post Code bekommen wenn Ram, CPU oder Graka nicht richtig angeschlossen sind. Aufschlüsselung des Post-Codes solltest Du mal googeln. Der AGP Steckplatz sitzt oft unter Spannung, wenn die Grafikkarte nicht richtig eingesetzt oder durch das Festschrauben verkanntet/verspannt ist. Überprüfe das mal. Leuchtet die Mainboard LED, wenn Du Saft auf dem System hast? Ansonsten alles abhängen bis auf Stromversorgung, Graka, CPU und Ram und dann ausprobieren. U.U. mal die AGP Karte los schrauben und den Rechner so hinlegen, das das Mainboard horizontal liegt, dann mal probieren. Bitte bei jeder Veränderung der Hardware erst den Hauptschalter am Netzteil ausschalten, damit das System nicht mehr unter Spannung steht, sonst besteht die Gefahr, dass Du Komponenten beschädigst.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 11. April 2006
    hatt deine graka vileihct noch nen zusatz strom, anschluss den du nicht eingesteckt hast teste das mal
     
  10. #9 11. April 2006
    .... leute ^^

    Ihr laber immer das gleiche !! [fast] :p :p

    jo also ich hatte das Problem auch mal !!
    damals war der CPU defekt^^

    hoffe es kann dir weiterhelfen


    reaperchef
     
  11. #10 11. April 2006
    Erst einmal danke für die Antworten, 10er sind raus!

    also mit diesen kleinen kabeln hatte ich auch schon einige probleme aber ich glaube sie sind richtig drinne, denn vorne leuchtet schonmal ein lichtlein.
    Bin mir allerdings bei einem nicht sicher, und zwar das kleine kabelchen mit der beschriftung Power SW. Im Handbuch vom Mainboard habe ich keine Position gefunden, wo dieses kabel rein könnte. Daher habe ich es an die Position wo steht ATX Power Switch reingesteckt und ich glaub auch es ist das richtige, da SW ja für Switch stehen kann oder ?

    Ich habe die Graka in meinem alten PC benutzt und da lief sie einwandfrei. Der Lüfter funktioniert auch, sehe und spüre ihn.
    Bis eben war die Graka angeschraubt und sie war ein wenig verspannt, ich habe sie jetzt locker gemacht allerdings immer noch kein erfolg. Cpu Lüfter funktioniert auch, jedenfalls sehe und spüre ich wie er sich dreht^^

    Habe noch mal paar Kabeländerungen vorgenommen bei der festplatte und laufwerk allerdings immer noch kein erfolg :(
    RAM und Grafikkarte sind richtig drinne soweit ich das beurteilen kann, hab beides noch mal aus- und eingebaut

    1. ja, ja
    2. ja, ja
    3. sind ja nur 2 und die sind ordentlich drin

    Wenn du die Speaker meinst, also das das mainboard geräusche abgeben kann, nein das hab ich nicht angeschlossen weil die kabel dazu nicht vorhanden sind, kA warum

    Nein

    Ich glaube aber ich hab den ursacher gefunden, warum das alles nicht funktioniert, denn die Front USB kabel passen auch irgendwie nicht ins mainboard und der front usb kabel auch net, jedenfalls passen die beschriftungen nicht zu den beschriftungen im mainboard-handbuch (nicht annähernd)
    und zwar: Auf der Verpackung vom Gehäuse steht: Optimum Solution for P4 System (ich hab ja AMD Athlon 64)
    Und auf der homepage vom laden wo ich den gekauft hab steht auch:
    Design-MidiTower/ATX/CE/PFC 425W( P4 ,S-ATA)T/C/sw
    /USB/M-M/Fan 80/4x5,25/2x3,5/int. 4x3,5/f.+ 2 Lü

    was meint ihr ?
     
  12. #11 11. April 2006
    also das mit dem start/aus knopf,starte den pc mal und halte deinen start-knopf 6sekunden lang gedrückt,normalerweise ,wenn du alle kabel richtig drin hast,müsste der wieder aus gehen nach den 6sek. ansonsten guck mal ob du genug wärmeleitpaste auf deinem prozessor hast. und die restlichen sachen die hier erwähnt worden sind checken.

    mfg
     
  13. #12 11. April 2006
    Moin,

    wenn die Mainboard LED nicht leuchtet, wenn der Rechner unter Strom steht, dann ist entweder Dein Mainboard defekt, oder irgend etwas stimmt mit der Stromversorgung nicht. Ich zieh mir jetzt mal das Handbuch zum Mainboard und melde mich dann ggf. wieder.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 11. April 2006
    Jo, den hab ich drauf

    Hmmm daran hab ich noch garnet gedacht aber ich bemüh mich mal darum^^

    Kan so lange drücken wie ich will nix passiert :(
     
  15. #14 11. April 2006
    Moin,

    nach Studium des Handbuchs bietet sich noch folgendes an. Handbuch 2-25 ATX Power Connectors, hier wird beschrieben wie die beiden Stromanschlüsse angeschlossen werden. Einmal der 20 Pin Stecker und der 4 Pin Stecker. Der 4 Pin Stecker versorgt die CPU mit Strom und der muss also unbedingt angeschlossen werden. Aber ich denke mal soweit bist Du auch schon. Du kannst zur Not noch einmal das Bios zurück setzen. Über den Jumper CLRTC im Handbuch 2-18.
    Das mit Deinem Netzteil halte ich für unwahrscheinlich, aber poste mal die Werte von dem guten Stück, stehen seitlich drauf.

    gruss
    Neo2K
     
  16. #15 11. April 2006
    Hier paar bilder hoffe sie sind einigermaßen in ordnung:

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img77/6062/imag000625li.jpg}
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img218/598/imag000729vo.jpg}
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img77/9411/imag000829gp.jpg}

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img77/6863/imag000924yv.jpg}
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img77/3254/imag001027xd.jpg}
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img218/303/imag001120zv.jpg}
     
  17. #16 11. April 2006
    Es sieht so aus, als ob du die Kabel die vorne vom Schalter kommen gar nicht angeschlossen hast.
    Kann das sein??? Bin mir nicht sicher. Bei einigen Bildern sind gar keine Angeschlossen, bei anderen nur ein parr. Sry, kann das nicht genau erkennen.
     
  18. #17 11. April 2006
    Also die vom schalter vorne sind eigentlich angeschlossen, es sind nur 2 usb und ein front audio kabel net angeschlossen.

    Hier nochmal 2 bilder die etwas näher die kabel zeigt, die von den vorderen schaltern sind... leider noch bissl verschwommen :(
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img234/3466/imag000919jd.jpg}
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img376/8184/imag001011tz.jpg}
     
  19. #18 11. April 2006
    hi, vieleicht hast du die kabeln valsch eingesteckt über prüfe sie nochmal!

    power led usw.
     
  20. #19 11. April 2006
    Moin,

    so wie es aussieht, sind die Stecker richtig angeschlossen. Was mir allerdings Sorge bereitet ist, dass die Board-Led nicht leuchtet, wenn das System unter Strom steht. Ich schau da noch mal bei meiner Dose .. moment... Also die leuchtet auch, wenn der Rechner läuft, da bleibt, wie ich schon meinte, nur defektes Mainboard oder Netzteil. Vieleicht solltest Du, das Netzteil mal von Deinem alten Rechner ausprobieren oder Dir ein passendes von einem Freund ausleihen.

    gruss
    Neo2K
     
  21. #20 11. April 2006
    möchte dich net beledigen oder so aber haste gekuckt ob der prozessor auch sicher auf dein board passt? das ist net der grund wieso dass es net geht aber wenn du dein (sehr wahrscheinlich) defektes board umtauschen gehst haste noch ma ne chance falls du ein unpassendes hast ^^


    ps: musste bei mir auch zuerst bios update machen bevor der dualcore erkannt wurde :rolleyes:
     
  22. #21 11. April 2006
    kann auch sein! piept es?
     
  23. #22 11. April 2006
    da kommt mir noch ne idde was is das fürn netzteil reicht das oder kommt der einfach nicht wegen zuwenig saft?
     
  24. #23 12. April 2006
    Hey jo das Netzteil hat 425W also ich glaub das sollte reichen.

    Und ja, der prozessor sollte aufs mainboard passen, hat ja beides sockel 939.

    Und es piept nix da die kabel fürn speaker net beim gehäuse dabei waren :(
    kA das gehäuse is ja für P4 optimiert (habs zu spät gesehen)... aber das dann die AMD Athlon 64 Systeme net ordentlich laufen wundert mich....

    Ich probier jetzt nochmal paar alte Komponenten auszutauschen und hoffe auf Erfolg.
     
  25. #24 12. April 2006
    probiere es! oder alles wie der auseinander bauen!
    nochmal versuchen vieleicht hast du etwas vergessen!
     
  26. #25 12. April 2006
    habe auch schon den 4 Pin Stromanschluss vergessen anzuschließen, lüfter drehten, aber es kam kein bild usw....

    da musst du was vergessen haben anzuschließen.

    CMOS schonmal resetet?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...