Neuer PC - ca. 400€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sgt.Hamster, 15. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2007
    Hey Jungs,
    Mein PC hat heut den Geist aufgegeben, habe ihn ausgenommen und dann wieder zusammengebaut ..
    Jetzt leuchtet immer ein rotes Lämpchen vorne .. naja : (

    Jetzt brauch' ich nen neuen!
    Sollte ein gutes System sein, modern und schnell!
    Bisschen am zocken bin ich auch .. die neueren Spiele!
    Sollte ein Komplettsystem sein oder bei einer Seite zusammengestellt, die es auch zusammenbauen!
    FP und Laufwerke sind nicht das Problem!

    Sollte max. 400€ kosten ..!

    THX - MfG
    BW ist sicher!
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Also neue Spiele wirst du mit einem 400,- Euro PC nicht wirklich zocken können, laufen werden sie aber nur mit niedriger Auflösung und mittleren bzw. niedrigen Details. Ist halt einfach so in der Preisklasse.

    Ich würde es so machen, alle Teile sind von Hardwareversand.de, die bauen den PC auf Wunsch auch zusammen.

    Ist das max. was du bekommen wirst und es sind nur gute Teile verbaut.
    High End Pc ist es natürlich keiner aber da ist in der Preisklasse nicht drinnen.
     
  4. #3 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    ich würde es genauso wei chris machen, nur anstatt der traycpu ne boxed nehmen und den neuen lüfter selber draufmachen!!

    Denn es gab schon fälle, da waren auf den try cpus noch reste von WLP drauf!!

    Die paar euro mehr wirste auch schon noch aufbringen können^^
     
  5. #4 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Ich mach es für normal eh so, genau aus dem Grund den du nennst.

    Aber bei dem Budget ists halt schon so sehr eng, siehst eh ich komm schon mit der Tray CPU auf 414,-
     
  6. #5 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    chris hats eig klasse gelöst.
    wenn du aber noch FP und laufwerke hast, dann kannst du da sparen und dir ne bessere graka holen. du sparst etwa 80,- ..da wäre eine 8600GTS oder wenn du och 50 kriegen könntest (also insgesamt 130), kannst du dir ne 8800GT kaufen, welche sehr sehr schnell ist.
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Ist ja schonmal extrem geil - THX!
    BW's sind schon raus!
    Also wie gesagt Chris, DVD-Brenner, sprich Laufwerke hab ich und reicht auch .. FP hätte ich eigl. auch, aber vll wäre eine neue mal angebracht! (Ne Preiswerte)
    Vll sollte man bei der Grafikkarte etwas höher gehen?! Welche könntest du mir empfehlen?

    Das müsste mir jemand erklären! :(

    MfG Hamster
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    dann musst du aber auch mehr ausgeben...

    also das beste p/l verhältnis hat im mom ide 8800GT...kostet ~210€
    aber wenn es günstiger sein soll: 8600GTS ~135€, aber nur halb so schnell

    //edit:
    zur tray/boxed cpu:

    die tray cpu's sind cpu's ohne kühler und sind teilweise retozrware, wo noch wärmeleitpaste drauf is..du hast auf dieses cpu's auch nur 1 jahr garantie...die boxed varianten sind meist etwas teurer, sind aber versiegelt (100&ig neu) und haben 2 jahre garantie...(oder warns 3?) naja egal nach 2 jahren sindse eh veraltet:D
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    OK, dann sparst beim DVD-Brenner ~35,-und kaufst dir eine Nvidia 8600GTS als Grafikkarte.
    Die kostet 134,- Link:
    Club3D 8600GTS, 256MB, NVIDIA Geforce 8600GTS, PCI-Express
    http://www1.hardwareversand.de/6Vdp9VNGEfji2J/3/articledetail.jsp?aid=9768&agid=394

    Ne 8800GT ist zu teuer, wie soll sich das bei ~400,- ausgehen ;)
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    eben, denn dann blieben nunr 180 für Ram+Mainboard+Netzteil+CPU übrig und da kriegste nur schrott für!!
     
  11. #10 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Ist das ein richtig fertiges System oder brauche ich noch einen Mainboardkühler o.ä.?!
    Wie ist das mit CPU boxed, haben die eigene Kühler und brauchen dann keinen CPU Kühler mehr (weil hier ist es ja ein TRAYCPU + Kühler) ?

    Und:
    Was ist der unterschied zwischen
    Club3D 8600GTS, 256MB, NVIDIA Geforce 8600GTS, PCI-Express
    und
    Club3D 8600GT Overclocked (oder die pasiv), 512MB, NVIDIA Geforce 8600GT, PCI-Express

    MfG Hamster!
     
  12. #11 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    ja das gehäuse ist komplett. zu den 2 grakas : die erste hat 256 ram speicher und die 2 hat 512. das ist schon genung unterschied denk ich
     
  13. #12 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    fertiger PC. bestell so:

    boxed cpu+extra lüfter

    vorteile:
    - ersatz lüfter
    - länger garantie
    - GARANTIERT neue(!) cpu (es kleben an einigen trays Wärmeleitpaste reste -> Retourware=:poop:^^)

    wegen graka: das eine ist ne 8600GT das andere ne 8600GTS; die eine is halt übertaktet, aber das würd ich nie kaufen. entweder ne 8600gt oder ne 8600gts, je nach budget, aber NIX übertacktetes. hier mal aufgelistet was unterschiede sind zwischen übertackteten - nicht übertakteten karten:

    gz
     
  14. #13 15. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    vielleicht hilft dir das noch ...

    SE: SE bedeutet hier genau das ähnliche von ATi’s SE. Hier wurde der Speicherbus beschnitten und die Taktraten runtergeschraubt

    LE: weniger Pipelines und niedrigere Taktraten

    XT:Ist hier nicht mit der ATI Bezeichnung zu verwechseln auch hier ist eine niedrigere Taktrate ähnlich LE

    GS-ist eine Abgespeckte GT

    GT: bedeutet das die Taktraten gegenüber zur GTX/ULTRA Variante geringfügig niedriger ausfallen

    GTO: Die takte sind ein wenig geringer als bei der GTX-Variante eventuell schneller als GT Variante Modell abhängig


    Ultra/GTX: Ist zurzeit die Grafikkartenserie mit der maximalen Performance. Sie sind weder in der Pipelineanzahl noch an den Taktraten beschnitten. Den Ultra-Namen gab es aus Marketing-Gründen nur noch bis zur GeForce-6-Reihe
     
  15. #14 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Der Unterschied ist doch ersichtlich ;)

    Das eine ist eine übertaktete 8600GT mit 512MB Speicher und die andere eine 8600GTS.
    Die 8600GT ist aber trotz der Übertaktung nicht so schnell wie die 8600GTS, da helfen auch die 512Mb nix.

    Ich würde schon die 8600GTS kaufen bzw. wenn schon eine 8600GT dann eine normale und keine ab Werk übertaktete.
    Den das Übertakten kannst selbst auch machen, das ist nicht schwer. Frag mal den Huaba, ich glaub der hat seine 8600GT übertaktet ;)
     
  16. #15 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    j0w. geht echt mörder ab =) kann cih nur empfehlen^^ und das ati tool is mehr wie idiotensicher... taktraten leicht erhöhen bissl testen lassen, bei bildfehler wieder runtertakten. temperatur beachten und gut is. anschließend mal zocken für ne stunde, wenns hält kannsts lassen ;)

    BTW, chris ich war schneller mim erklären :p
     
  17. #16 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    So .. hab jetz mein System eigl ausgesucht ..!
    Nehme die Boxed CPU und die Club3D 8600GTS, 256MB, NVIDIA Geforce 8600GTS, PCI-Express!
    Komme auf 469€
    Ist das Ok meint ihr?

    Und wo ist es günstiger?
    alternate.de oder Hardwareversand.de
    und wo kann man sich es zusammenbauen lassen?

    Danke an alle - BWs sind raus!
    MfG hamster
     
  18. #17 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    günstiger -> hardwareversand
    Zusammenbau -> Hardwareversand (10€)
     
  19. #18 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Da muss ich Huaba recht geben aber der Versand dauert bei hardwareversand.de seeeehr lange ( jedenfalls nach meinen Erfahrungen. Du kannst auch deinen PC bei mindfactory.de zusammenstellen, ist auch eine sehr gute seite
     
  20. #19 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    was?
    ich hab da schon 4-5mal was bestellt und es hat nie länger als 2 tage gedauert. also da kann ich dir nciht zustimmen, vielleicht stand bei dem artikel auch: liefertermin unbekannt. (also bei dem, den du bestellt hast.)
     
  21. #20 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    Du könntest Recht haben. aber mindfactory ist auch nicht schlecht. mix-computers auch nicht
     
  22. #21 16. November 2007
    AW: Neuer PC - ca. 400€

    seh ich auch so. mix-computer und hardwareversand sind meine lieblingsläden. billig und trotzdem zuverlässig.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer 400€
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.101
  2. Neuer Rechner ~400€

    DarkMaestro , 8. April 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    556
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    322
  4. Neuer pc für ~400€

    skylin3r , 14. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    363
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    313