Neuer PC für 2300€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von atares89, 1. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2007
    Guten Tag, hab mir hier mal nen PC zusammengestellt der für Multimediazwecke ausgelegt sein soll. 2300€ stehen zur verfügung und ich wollte euch mal fragen was ihr so davon haltet:

    Teil: Name: Preis: Verfügbarkeit: Link:
    Prozessor Intel® Core 2 Extreme QX6800 939€ Gelb http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=205349
    Kühler Zalman CNPS9700 NT 54€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169273
    Mainboard Asus P5KC 119€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=208681&showTechData=true
    DDR A-DATA DIMM 2 GB 2x92€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160627
    Festplatte Seagate ST3500630NS 2x119€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=147275
    Grafikkarte Zotac GF8800GTX 469€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=218729
    Netzteil NesteQ EECS 5001 89€ Gelb http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=219045
    brenner LG GSA-H44NR 35€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=202525
    Dvd-Laufwerk LG GDR-H30N-BB 16€ Grün-Gelb http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=217791
    Gehäuse Lian Li PC-61 99€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=71098
    Windowkit Lian Li Window Kit 29€ Rot http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=71874
    Licht(blau) Sharkoon Kaltlicht 4in1 13€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=69848
    IDE Kabel Sharkoon Kabel IDE 2x9€ Grün http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=66876

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesammt: 2302€
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Mh habs mir jetz nicht alles explizit angeschaut, aber sieht schon nice aus^^... vllt so als tip: hab mir vor paar jahren auch meinen rechner zusammengebaut und alles einzeln gekauft, dachte ich käme billiger raus... im endeffekt wäre dann aber ein neuer komplett rechner um einiges günstiger gewesen, haste schon mal nach nem coolen komplett rechner geschaut?für den preis müsste es ja sehr geile geben

    EDIT// wiwiwiwiwiwkinger;): stimmt irgendwie... die festplatten sind ja Sata
     
  4. #3 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    du kannst dir für den preis nen 600watt netzteil von bequiet holn is für deine zusammenstellung glaube besser
     
  5. #4 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Danke an euch weitere Meinungen zu dem System sind erwünsht. Also hab das Geld schon etwas gespart hab mir darmals vor 5 Jahren einen für 2500€ gekauft und jetz muss n neuer her als ersatz.

    Des 2. IDE Kabel ist als ersatz. Hab zu hause 3 Rechner und wenn mal eins kaputt is.

    600 Watt Netzteil hab ich mir auch schon gedacht. Gut auf die 30€ mehr oder so kommts auch nich an.
     
  6. #5 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    jop würde ich auch sagen


    aber "2300"€ was bist du von beruf das so soviel geld fürn pc verballern willst ??

    also ich würde es mir gut überlegen ob du das geld jetzt schon investieren möchtest oder dir einen für 1000€ hoolst

    überlegs dir gut denn bald kommen wieder neue cpus und grakas raus...




    sons siehts aber gut aus cpu is gut graka auch speicher könnteste welche von ocz nehmen die gehn ab aber sons n1
     
  7. #6 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Ist wirklich die Frage ob sich das so lohnt, ich mein, ich darf sowas gar nicht sagen, hab mir vor 6 monaten auch für ca. den preis nen neuen pc geholt.
    Aber im Ernst:
    Zur Zeit schwingt alles um, Mircosoft arbeitet an DirectX10.1, wo du wieder neue Hardware für brauchst als bei 10.0.
    Überlegs dir gut, und wenn du dir ganz sicher bist sag nochmal bescheid ^^
     
  8. #7 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    ne also PC wird gekauft. Brauch das 1. für die Spiele (Crysis *träum*) 2. Ich Arbeite viel im kreativenbereich an meinem PC. Sprich Photoshop (gut braucht jetz nich so viel) C4D, und Cubase und da brauch ich sowas... Und der Rest ist einfach Luxus den ich gerne haben möchte.
     
  9. #8 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    sinnlos, mehr braucht man nicht zu sagen. in 2jahren wird er sowiso zu langsam sein.

    mal eine zusammenstellung aus dem kopf:

    c2d e6750 170€
    gigabyte p35 dsp 140€
    ram: 2gb cellshock ddr2 800 120€
    graka: geforce 8800gtx 400€
    hdd: 2x samsung sata2 100€
    brenner samsung sh183-a 30€
    nt: bequiet straightpower 600w 80€

    macht 1040 + gehäuse.

    von dem rest kannste immernoch nen 30" widescreen kaufen. für das geld war das sys oben aber deutlich überteuert...

    €: zum übertakten noch ein scythe mugen oder infinity oder wie die auch immer heißen, +50€
     
  10. #9 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    mal ne frage aber für was brauchste denn so nen prozessor??? kauf dir lieber nen kleineren und dafür nen gescheiten arbeitsspeicher und nen gescheites mainboard



    edit: mein obermann war wohl schneller :)
     
  11. #10 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Ist mir vollkommen bewusst. Leider nur ist das im moment so ziemlich das beste was ich bekommen kann und dafür benütz ich den dann auch wieder 5-6 Jahre wenn auch nicht mehr für Spiele ... Er ist Hauptsächlich zum Arbeiten da und da brauch ich eben Leistung.
     
  12. #11 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€


    wenn man sich bedenkt das ich nen kompletten high end rechner für 1k € zusammen gestellt habe xD

    schon geil
     
  13. #12 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    nagut mit dem cpu, dass is richtig.. der is halt garkein richtiger 4kerncpu sondern ein 2x2kerncpu..

    aber nagut, wenn er das will, dann soll er sich das holen.. warum ihr ihm alle reinredet versteh ich nciht.. is doch nciht euer geld..

    b2t.. bei dem netzteil würde ich auch nach etwas anderem gucken, entweder bequite oder nen tagan vllt. auch
     
  14. #13 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    arbeitest du mit cad oder was? egal wenn du meinst, dann halt so

    c2e qx6850 950€/q6600 290€
    gigabyte p35 dsp 140€
    ram: 2gb cellshock ddr2 800 120€
    graka: geforce 8800gtx 400€
    hdd: 2x samsung sata2 100€
    brenner samsung sh183-a 30€
    nt: bequiet straightpower 600w 80€
    cpu kühler: scythe mugen oder infinity: 50€
    macht 1870/1160€ + gehäuse.


    naja wenn du wirklich soviel leistung brauchnimm den qx6850, wenn es nur auf die kernen ankommt den q6600. sonst den e6750 wie oben

    @wikiwikinger: die ersten pentium d waren auch keine richtigen dualcore, nur 2x1kern auf einem chip.
    der erste richtige quadcore kommt bald von amd
     
  15. #14 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    magste mir mal schreiben was drin is?

    Edit:/ macht 1870/1160€ <- Das hab ich grad nich verstanden 1870€ oder 1160€?
     
  16. #15 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    der Prozessor ist mit fast 1k € schon verdammt teuer
    würde dir eher zu einem "kleineren" QuadCore für rund 400-500€ raten
    der Unterschied zwischen den beiden CPU's rechtfertigt auf keinen Fall den Preisunterschied von fast 500€
    ich würde bei deinem Budget auch zu anderen RAMs greigen (Cellshock, etc) damit kenne ich mich aber nicht 100%ig aus und möchte dir nichts Falsches empfehlen

    bei mainboards bevorzuge ich immer Gigabyte (hab immer positive erfahrungen damit gemacht)
    dieses hier z.B. http://www1.hardwareversand.de/6VUYipCsJkgMwt/3/articledetail.jsp?aid=10079&agid=659


    mfg
     
  17. #16 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Wenne dir unbedingt den Pc holen willst, hol wenigstens 4 GB Ram... am besten von Cellshock, GEIL usw.

    Ansonsten würde ich dir noch nen anderen Prozessor empfehlen den du dann übertaktest.
     
  18. #17 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    ne nach Prozessor, wenn du dir den q6850EE holst dann 1870 wenn du dir "nur" den q6600 holst 1160 ;)

    wobei du, wenn du dir den Scythe Mugen holst doch schon noch mehr aus dem ohnehin schon starken q6600 ne menge rausholen kannst ;)

    btw

    solltest dir lieber anstatt einer Großen, 2 oder gar 4 Kleine Festplatten kaufen, kostet zwar bisschen mehr geld, aber wenn du die in einen Raid0 oder so packst, dann haste MASSIG speed ;)
    und dazu auch ne menge platz
    dadurch bootet der PC schneller, Spiele Laden schneller (also nicht jetz der Download, sondern wenn man das spiel startet^^) programme laden schneller, Verschieben von großen datein geht schneller
    usw usw
    lohnt sich auf jeden fall...

    EDIT:
    lol ich depp^^
    eiskalt übersehn^^
    egal, dann kauf dir 4 250er dann haste ULTRASPEED :D
     
  19. #18 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    wenn du den unbedingt den qx6850 brauchst, dann kostets 1870€, wenn dir ein "kleiner" q6600 reicht 1160€
     
  20. #19 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    also wenn du dir schon für so ein geld nen pc kaufst dann mach wenigstens 2x8800gtx rein... dazu 4 gig cellshock ram, nen ordentliches gigabyte board....
     
  21. #20 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Total überteuerte Zusammenstellung.
    Meiner Meinung nach reine Geldverschwendung.

    Ich würde dir so was hier empfehlen, da bekommst einen wirklich super schnellen PC wo auch noch das P/L Verhältnis halbwegs stimmt:

    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD5000AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 95,- je Stück

    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q6700 Sockel-775 boxed
    Intel Core 2 Quad Q6700, 4x 2.67GHz, boxed (BX80562Q6700) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 490,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Andy Samurai Master
    Scythe Andy Samurai Master (SCASM-1000) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 35,-

    Arbeitsspeicher:
    2x MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 70,- je Kit

    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (ZT-88XE760-FSP) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 440,-
    oder gleichwertige 8800GTX

    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer, PCI
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer, PCI (70SB073A02000/70SB073A02007) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 75,-

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 135,-

    DVD-Brenner:
    Sony NEC Optiarc AD-7173S SATA schwarz bulk
    Sony Optiarc AD-7173S schwarz, SATA, bulk (50032188/30644220/30644230) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 40,-
    oder einen SATA Brenner von Samsung

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    NZXT Lexa Silverline Midi-Tower ATX
    NZXT Lexa Silverline mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 120,-

    Netzteil:
    Seasonic S12II 500W ATX 2.0 retail
    Geizhals EU ca. Euro 85,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 1760,- aus.

    Da hast dann was richtig feines, habe dir auch eine Quad CPU eingebaut weil das willst ja unbedingt haben ;)
     
  22. #21 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    Sehr schöne Config !

    Ich würde statt dem MDT anderen Ram nehmen, aber wenn eh nichts getaktet werden soll, wovon ich mal ausgehe, ist auch der ok.
     
  23. #22 1. September 2007
    AW: Neuer PC für 2300€

    kann den anderen leuten nur zustimmen, sinnlose geldverschwendung für was brauchste jetzt schon 4kerne? nen ordetnlicher DualCore macht´s immer noch super, spar lieber etwas geld gibt nur etwa 1k-1,5k€ aus und hohl dir später wenn die zeit reif is eventuell ne bessere graka oder halt ne bessere CPu, aber jetzt alleine schon 1k€ für ne CPU ausgeben is mehr als sinnlos.
     
  24. #23 1. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...