Neuer PC für 400-500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mediterana, 25. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2008
    So es ist soweit! Ich hab mich dazu entschlossen meinen PC aufzurüsten, PC neu zu kaufen!
    Ich brauche Mainboard + passende Komponenten, also Graka, Ram, Cpu, Kühler, netzteil usw....
    Festplatte (sATA), DVD Laufwerk (IDE) hab ich noch und brauch ich auch nix neues!!!!!!!
    Gehäuse hab ich auch noch, das chieftec cs 601, da passen die neuen Boards rein oder?
    Bevorzugt ist Intel, aber da ich lange nicht mehr aufm neusten Stand bin verlasse ich mich auf euch...
    Ich möchte nicht übertakten!
    Der Rechner wird größtenteils zum surfen, musik hören und für die schule genutzt! Ab und zu wird CS und auch mal Guild Wars gezockt! Beide Spiele sollten auf dem neuen System flüssig laufen können!
    Unter umständen auch mal das ein oder andere neuere Spiel aber das wird die Ausnahme sein!
    Habe oft viele Anwendungen laufen, also wäre viel Arbeitsspeicher angebracht! Möchte weiterhin Windows XP nutzen!
    So wichtig ist mir, dass der PC sehr leise ist!
    Werde mir zu dem PC den Samsung SyncMaster 226BW holen, sollte man vll auf drauf achten! Dazu hab ich immer 2 Monitore am PC angeschlossen, was auch weiterhin möglich sein sollte!

    Ausgeben kann ich so zwischen 400€ und 500€! Monitor soll nicht berücksichtigt werden!

    Wenn mir nochwas einfällt editiere ich! Wenn ich was vergessen haben sollte einfach fragen! :)

    Danke schonmal an alle

    Mediterana

    EDIT: AHHHH fast vergessen, soll alles bei alternate.de zu bekommen sein! werde mein zeug dort kaufen, braucht gar nicht ankommen mit hardwareversand ist besser oder sonst was, es steht fest, dass ich da kaufe!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Intel® Core 2 Duo E4600 (boxed) - 134€
    GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit - 56€
    GigaByte GA-P35-DS3L - 84€
    XFX GF8800GS - 134€
    ______________________________________
    Gesamt: 398€ (+ Versand)

    die Leistung müsste für dein vorhaben ausreichen!
    das board habe ich auch und ist sehr empfehlenswert,
    den boxed-kühler hab ich gewählt, weil du nicht übertakten möchtest
    die grafikkarte ist ein preis-leistungshit

    du könntest maximal noch etwas am mainboard sparen, damit du dir eine bessere CPU kaufen könntest, aber die nächsten Boxed-CPUs sind um einiges teurer!
    und bei Tray-CPUs müsstest noch geld fürn kühler haben, also ich finds so am besten!

    und wenn du dein Budget mehr ausschöpfen willst:
    Intel® Core 2 Duo E6750 (tray) - 159€
    Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P - 39€
    GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit - 56€
    GigaByte GA-P35-DS3L - 84€
    XFX GF8800GS - 134€
    ______________________________________
    Gesamt: 472€ (+ Versand)
     
  4. #3 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    schonmal danke für den vorschlag, nur nen netzteil haste vergessen glaub ich! ;)
    hab zwar noch eins (enermax 350Watt) aber glaube das reicht nicht mehr!
    beim zweiten haste doch nur was am cpu geändert oder!?!?! dafür dann 70€ mehr kommt mir zu krass vor!
    würde ganz gerne noch nen paar andere meinungen hören, auch wenn sie nur den ersten vorschlag bestätigen!
     
  5. #4 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    500€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Pentium E2180.......................................60 €
    ABIT IP35 -e............................................................68 €

    Variante 2:
    AMD Athlon 64 X2 5200 EE..................................82 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €

    Scythe Katana 2...............................................21 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)..................30 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................134 €
    250GB SEAGATE Barracuda 7200.10................60 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil..........29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm...................22 €

    komplett:501 € / 504 €


    denke das so das was du suchst^^

    MFG Securom
     
  6. #5 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    das mit dme netzteil hast du aber nicht erwähnt^^
    ;)
    ich muss zugeben, bei Netzteilen hab ich kaum eine ahnung...da sehen für mich fast alle gleich aus!
    (Kann ihn da mal einer besser beraten?!)

    wie wärs mit dem hier:
    Cooler Master eXtremePower 460W - 49€
    - das ist leise und hat erbringt genug leistung für deine bauteile!

    zwischen dem ersten und dem zweiten sys besteht leistungstechnis ein gewaltiger unterschied!
    der E4600 ist (solange du ihn nicht übertaktest) einiges langsamer als der E6750!
    ob er nun den aufpreis wert ist, liegt in deinem empfinden! (für mich nicht)


    @Securom:
    1. AMD = Unsinn!
    2. er braucht keine Festplatte!
    3. er braucht kein Laufwerk!
    4. er braucht keinen Tower!
    5. Lüfter sind nicht zwingend, er will eh nicht übertakten, da kann er sich den optimalen Luftstrom sparen
     
  7. #6 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    ja ok ich hab gesagt usw....... ;)
    naja wie gesagt, sah nur so für mich aus aber lass mich gerne eines besseren belehren!

    @securom: ich kenn den sticky aber ich brauch ja die hälfte nicht die da drin steht!
    so letzter post für heute in dem thread, ich lass euch noch nen bissi diskutieren und vorschläge verbreiten! melde mich morgen dann wieder!
     
  8. #7 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Auch wenn ich kein großer Intel-Fan bin sieht das von LTD aufgestellte System schon sehr gut aus ... vor allem wirste damit auch ne Weile auskommen von der Leistung her.

    Und XFX-Grakas sind einfach hammergeil .... absolut bestes Preis/Leistungsverhältnis !!

    Und falls du vielleicht doch nen AMD willst:

    Athlon64 X2 5200+ .............. 94€ retail / 114€ boxed
    Asus M2A-VM ....................... 52€

    Und hier hab ich dir noch dir aktuelle Gamestar-Empfehlung abfotografiert:

    {bild-down: http://img517.imageshack.us/img517/8388/cimg6079largeid6.jpg}


    Hoffe ich konnte helfen :p

    Greets
    Hering
     
  9. #8 25. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Für etwa 500€ würde ich es so machen!

    [​IMG]
    {img-src: http://s2.directupload.net/images/080225/d5zvga4g.jpg}


    Dazu eventuell noch ein CPU-Kühler.
     
  10. #9 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    @LTD
    Lass den E6750 lieber mal zu Hause ^^ Die neuen Wolfdale CPUs sind da besser!

    CPU: Intel Core 2 Duo E8200 (148 €)
    Mainboard: ABIT IP35-E (69 €)
    RAM: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (34 €)
    Grafikkarte: XFX GeForce 8800 GS 680M XXX, 384MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (140 €)
    Netzteil: be quiet Straight Power 400W ATX 2.2 (47 €)
    CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S1283 (30 €)

    Gesamt: 468 €

    Da hast du einen PC, der deinen Ansprüchen auf jeden Fall gerecht wird!
    Die 2 GB RAM sollten bei Windows XP auf jeden Fall reichen.
    Die 8800 GS für deine Spiele ebenfalls!
    Man könnte sich überlegen, ob man statt dem E8200 einen E8400 kauft für rund 20 € mehr. Da hättest du dann noch etwas mehr Power.
    Dein Gehäuse habe ich auf die Schnelle leider nirgends gefunden, da müsstest du dich vielleicht noch mal selber informieren.

    Edit: Ja gut, wenn du bei Alternate bestellen willst, wird das schwieriger.. Das stand da leider noch nicht, als ich angefangen habe, diesen Beitrag zu schreiben..
     
  11. #10 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Also manche Zusamnnenstellungen hioer sind nicht der Hit!!Außer vlt die von esage,da kaan man nix gegen sagen.
    Würde es so machen!!

    CPU: Intel Core 2 Duo E8200 (148 €)

    Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3 (81€)

    RAM: 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 (40€)

    Grafikkarte: XFX GeForce 8800 GS 680M XXX, 384MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (140 €)

    Netzteil: be quiet Straight Power 400W ATX 2.2 (47 €)

    CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S1283 (30 €)

    Macht zusammen: 485€

    Sonst hat esage eig. alles schon erklärt was man dazu sagen muss:D

    @Mediterana:EDIT: AHHHH fast vergessen, soll alles bei alternate.de zu bekommen sein! werde mein zeug dort kaufen, braucht gar nicht ankommen mit hardwareversand ist besser oder sonst was, es steht fest, dass ich da kaufe!


    Zu spät gelesen.Aber für den Preis wirste das bei Alternate niemals kriegen!!!
     
  12. #11 25. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    leute ihr müsst lesen!
    er will nur bei ALTERNATE bestellen! basta pasta!
    und da kostet der 8200er 179€...und die wenige mehrleistung ist es nicht wert, zumal er eh "nur" CS und GW zockt...
    ach und Tower benötigt er nicht! ;)

    Ein altes Sprichwort: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    denn dass es den 8200er woanders auch zu dem preis des 6750er bei alternate gibt, ist mir wohl bekannt! alternate ist halt immer etwas teurer, aber wnen er es so will!
     
  13. #12 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    ich würde mir die 9600 GT 512MB für 137€ kaufen anstatt den anderen GS Karten da ;)
     
  14. #13 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    noch so einer, der lieber schreibt anstatt zu erstmal zu lesen^^
    er will nur bei Alternate bestellen und da kostet die 9600GT mindestens 159€
    Link

    also ich hab grade mal bei Computerbase reingeschaut und da haben sie die 9600Gt mit vielen anderen karten getestet:
    Link

    dabei ist gut zu sehen, dass die 9600GT in vielen Bereichen sogar besser als 8800GTS ist!

    ich aktualisiere demnach meinen Vorschlag:

    Intel® Core 2 Duo E6750 (tray) - 159€
    Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P - 39€
    GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit - 56€
    MSI P31 Neo-F - 59€
    Sparkle SFPX96GT512D3-HP - 159€
    Cooler Master eXtremePower 460W - 49€
    ______________________________________
    Gesamt: 521€ (+ Versand)

    is zwar leider etwas über deinem budget, aber ich finde, dass dieses sys für den preis fast unschlagbar ist!
    und das beste für dich: alles bei Alternate ;)
     
  15. #14 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    auch wenn er nur bei alternate bestellen will ist es wurst.. die 9600gt ist besser wie die 8800gts und wird es auch bleiben.. auch wenn er jetzt dann 160€ da hinlegen muss..
    aber eins kann ich sagen.. wenn du die bei hardwareversand bestellst dann zahlst du 137€+7€ versand hast deine ware (zumindest ich hatte sie so schnell) in weniger als 24 stunden und sparst dabei noch 159€ - 142€ = 17€ + stress ;)

    von mir aus soll er da bei alternate kaufen! ist nur meine meinung.. und ich will jetzt auch nicht mit hardwareversand kommen :D
     
  16. #15 26. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Da der PC unbedingt von Alternate sein muss bekommst nicht so viel Leistung fürs Geld wie wo anders. Aber mir ist das eh egal.

    Bei Alternate würde ich dir folgendes vorschlagen:
    [​IMG]
    {img-src: http://s4.directupload.net/images/080226/wmkq6b95.jpg}

    • Intel® Core 2 Duo E4700 (Art.-Nr.: HPFI58 )
    • Gainward GF8800GS (Art.-Nr.: JAXWLH)
    • Abit IP35-E (Art.-Nr.: GPEB31)
    • MDT DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (Art.-Nr.: IBIEUM)
    • Seasonic S12II-430HB (Art.-Nr.: TN4E50)
    • Scythe Kama Cross (Art.-Nr.: HXLY13)
    Zwischensumme: € 477,-
    zzgl. Versandkosten ab € 8,95
    Gesamtsumme: € 485,95
    Das sind alle Teile die du brauchst.

    Reicht für deine Spiele locker aus, sind gute Teile verbaut und liegt in deinem Preisrahmen.
     
  17. #16 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    SOOOO ich danke schonmal für die vielen vorschläge!
    mir ist klar, dass ich nen ***** voll geld für ne grafikkarte ausgeben kann, aber das möchte ich nicht, weil ich sie nicht nutze! der monitor sollte halt unterstützt werden!!!

    es hat nunmal gründe warum ich bei alternate bestellen möchte, erstens kann ich das zeug da persönlich abholen, zweitens kann ich jederzeit wenns probleme gibt da hinfahren und drittens werd ich alles nen bischen billiger bekommen!!!
    ich glaube das ist um einiges stressfreier als bei irgendeinem händler im inet zu bestellen! da zahl ich halt die 17€ mehr, habe aber weniger stress und nen sehr guten support!!!

    hab mir eure vorschläge mal angeguckt und so die ein oder andere frage!
    @chris1981: du hast mir die Gainward GF8800GS vorgeschlagen, mir war wichtig, dass ich 2 monitore anschließen kann! so wie ich das aufm bild an den anschlüssen sehe ist das eher nicht der fall oder gibts da neue stecker?

    ich würde auf sharkoon sachen viel rabatt bekommen! wie siehts mit den netzteilen aus? hab gehört die sollen was taugen und auch leise sein. stimmt das? könnte ich halt sehr viel kohle sparen...

    generell haben die abit boards ja keinen so guten ruf! vorurteil oder stimmt das? sollen ja viele boards von abit probleme aufweisen!?!?!

    mir geht es nicht um das HIGHEND system, ich will nur etwas, was stabil läuft und auch für die nächste zeit geeignet ist!
    dazu muss es leise sein!
     
  18. #17 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    Die Karte hat 1 DVI Anschluss und einen HDMI Anschluss, man kann da schon 2 Monitore anschließen du brauchst nur 1x einen Adapter von HDMI auf DVI und fertig.

    oder du nimmst diese Karte, die hat gleich 2x DVI:
    XFX GF8800GS
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=243925&tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+PCIe&l3=NVIDIA
     
  19. #18 26. Februar 2008
    AW: Neuer PC für 400-500€

    hmmm ok wusst ich nicht!
    jedoch stehen bei den bewertungen bei beiden karten, dass sie ganz schönen krach machen sollen!?!! muss ich dann nen extra lüfter holen oder kann jemand die meinungen widerlegen?

    noch jemand ne meinung zu sharkoon netzteilen oder abit boards?

    EDIT: nen vergleichbares board zu dem abit wäre doch das hier oder?
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=210889&tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Intel&l3=Sockel+775
    da sehen die bewertungen zumindest um einiges besser aus....
     
  20. #19 27. Februar 2008

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer 400 500€
  1. Neuer Fernseher, Preis 400-500€

    p4shOr , 20. September 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    905
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.240
  3. Neuer Gaming PC: 1400EUR

    RobyRob , 21. Oktober 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.211
  4. Neuer Rechner ~400€

    DarkMaestro , 8. April 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    637
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    374