Neuer PC, n paar blöde fragen...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von lux88, 19. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich hab mir aus diesen Zusammenstellungen das set für 1000 euro gekauft. Die teile sind heut gekommen und ich hab dann mal gleich angefangen!

    Ich hab jetz blöderweiße n paar Probleme:
    1.für den chip war keine wärmeleitpaste dabei, aber auf dem chip is oben schon so eine masse drauf, ausserdem steht davon nix in der anleitung vom chip drin. soll ich jetzt eine nachbestellen und draufmachen?

    2.auf dem mobo ist nur ein stecker für nen gehäuselüfter, blöderweiße sind schon alleine 2 im gehäuse drin. was kann man da machen?


    so weit so gut, ich danke für eure antworten^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2006
    AW: Neuer PC, n paar blöde fragen...

    moin moin, zu der paste, ist ein leidpad, wenn es sone weiche masse, in rot oder grau ist,

    zum board, ich habe kein gutes bild gefunden, aber über all wo ein roter kringel ist, da ist auch ein strom stecker für die lüfter.... (ohne gewehr)
    Bild=down!
     
  4. #3 19. September 2006
    AW: Neuer PC, n paar blöde fragen...

    ich brauch keine stromstecker, das sind so große für das netzteil dran. ich denk, die stecker sind für die temperaturregulierung da.

    und was sagt mir das, das ein leitpad ist?
     
  5. #4 19. September 2006
    AW: Neuer PC, n paar blöde fragen...

    Du kannst erstens die markierten Stecker benutzen. Ansonsten gibts nen Adapter von Zalman, der 2 12 V und 2 5 V Anschlüssen hat.
    4 Pin auf 3 Pin | eBay

    Zu WLP: Das Wärmeleitpad reicht prinzipiell, besser wäre so was wie Arctic Silver5 oder Arctic Céramique.

    mfg King_korn
     
  6. #5 19. September 2006
    AW: Neuer PC, n paar blöde fragen...

    ne Lüftersteuerung benutzen :]
     
  7. #6 20. September 2006
    AW: Neuer PC, n paar blöde fragen...


    Hi
    Die Stecker die an das Mainboard kommen von den Lüftern, die steuern die Lüfter, klar, und zwar nach nem einfachen Prinzip, je mehr Volt, desto schnell dreht sich der Lüfter :)
    Ich hab in meinem Gehäuse 3 Lüfter drinn (neben den für die CPU), und keiner davon ist am Mainboard angeschlossen. Direkt an nem Molexstecker (das sind die 4eckigen weissen stecker)
    Gut meine Lüfter haben noch nen Poti (das ist so nen ding zum drehen) um die Drehzahl zu regeln, aber wenn du das net hast, laufen sie halt immer auf voll.
    Oder du benutzt ne Lüftersteuerung, oder schliesst einen ans Mainboard und einen direkt an.
    Wenn du einen ans Mainboard steckst, dann regelt das Mainboard die Geschwindigkeit.

    Das mit der Wärmeleitpaste.
    Pads sind net so gut wie Paste, reichen aber aus, wenn du nicht overclockst.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer paar blöde
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.923
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    8.670
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.521
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    485
  5. Neuer PC nur ein paar Fragen

    Toxx1n , 31. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    220