Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von reality2004, 21. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2007
    hallo,

    da mein Computer leider vollkommend zerstört ist (Blitzeinschlag:angry: ) muss ich mir einen neuen kaufen.

    mein Limit steht bei 1300 €

    Ich brauche:

    - Gehäuse
    - Netzteil
    - CPU
    - Festplatte
    - Arbeitsspeicher
    - Grafikkarte
    - TV-Karte (DVB-S)
    - Lüfter
    - DVD-Brenner

    der PC soll leise und kühl sein, da ich ihn zum arbeiten, spielen und fernseh schaun brauch!
    Jetzt würd ich gern wissen ob ich mir einen Komplett-PC bestellen soll (z.B. dell, one...), oder alles einzeln kaufen soll!

    Für ein paar Vorschläge wär ich sehr dankbar!;)

    greetz
    reality2004
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2007
  4. #3 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    eigentlich beides! ich spiele gerne neue Spiele mit hohen Anforderungen, aber brauch es auch zum arbeiten (darf nicht zu laut sein)
    auserdem brauch ich kein Betriebssystem dabei, da ich eine Original-Version daheim hab
     
  5. #4 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Ich würd mir einzelteile kaufen! Und ne Externe Lüfterlose WAKÜ ! der PC ist dann sozusagen "lautlos"!

    Ich würd mir nen C2D Kaufen mit nem schicken Motherboard dazu von ASUS oder MSI. ~ 350 €
    SATA 300 Festplatte ~ 80€
    Standartgehäuse ~ 50 €
    Würd ein TAGAN Netzteil nehmen ca.400 - 450 Watt ~ 70€
    2480 DDR II Ram ~ 130 €
    GForce 8800 GTS ~ 250 €
    WinTV TV Karte ~ 80 €
    DVD Brenner ~ 50 €
    Lüfterlose WAKÜ ~ 250 €

    Gesamt würde das auf 1310 € kommen

    Gruß Moe

    Edit: Wenn du dir nur Teile kaufst, weißt du was du hast!
     
  6. #5 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    so hab dir mal nen gamer-multimedia-pc zusammengestellt, würde fast sagen was besseres bekommst für 1300€ nicht! damit solltest du dann auch ca 2 Jahre alle Spiele usw. spielen können, wenn nicht länger.

    Bild=down!
     
  7. #6 21. August 2007
  8. #7 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Nimm kauf keinen Fall einen Komplett-PC da bekommst viel zu wenig Leistung fürs Geld.

    Also da mir keiner der bis jetzt gezeigten PCs gefällt mache ich auch einen Vorschlag:

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 320GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 320GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD3200AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 65,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775 tray
    Geizhals EU ca. Euro 165,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Andy Samurai Master
    Scythe Andy Samurai Master (SCASM-1000) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 35,-
    Sehr leiser CPU Kühler

    Arbeitsspeicher:
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 70,-

    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (ZT-88XE760-FSP) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 440,-
    oder jede andere 8800GTX weil die eh alle gleich sind

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 90,-

    DVD-Brenner:
    Sony NEC Optiarc AD-7173S SATA schwarz bulk
    Sony Optiarc AD-7173S schwarz, SATA, bulk (50032188/30644220/30644230) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 40,-

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    Thermaltake Matrix Vx Midi-Tower schwarz
    Thermaltake Matrix Vx schwarz (VD3000BNA) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 70,-
    da sind schon sehr leise Lüfter dabei

    Netzteil:
    Seasonic S12II 500W ATX 2.0 retail
    Sea Sonic S12II-500 500W ATX 2.2 Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 85,-
    Super leises Netzteil

    TV-Karte:
    TerraTec Cinergy 1200 DVB-S
    TerraTec Cinergy 1200 DVB-S, PCI (6230/10452) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 50,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 1120,- aus.

    Da bekommst einen richtig schnellen PC wo du alles damit machen kannst und der auch noch sehr leise ist. Du kannst mit dem Rechner alle aktuellen und in nächster Zeit kommenden Spiele in hoher Auflösung + max. Details zocken.

    Den Rest des Geldes sparst du dir man muss ja nicht immer alles ausgeben.
     
  9. #8 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?


    Hört sich erstmal ganz vernünftig an aufjedenfall wesentlich besser als das system das ic3b4by gepostet hat die GTX unterscheiden sich meistens noch in der ausstattung bei manchen is noch nen game oder power dvd oder sowas dabei bei anderen (zotac) z.B. nicht ^^
    sicher das das gehäuse für den silent betrieb optimal is? ich mein mal hast ja bis 1300€ noch luft für nen gehäuse was besser/leiser ist, aber gehäuse is auch immer so ne geschmacks sache.
     
  10. #9 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    An Chris zusammenstellung ist eigentlich nur der Speicher und das Mainboard zu rütteln, Netzteil gibt es noch von be-quiet eine günstigere Lösung welches aber ein sehr gutes Netzteil ist.

    Be-Quiet 500W
    be quiet! Straight Power E5 500W ATX 2.2 (E5-500W/BN035) Preisvergleich | Geizhals EU ca. 66€

    Mainboard:
    Das Gigabyte ist sicher nicht schlecht, leider haben die oft Probleme mit qualität usw. zum übertakten ist es aber super.

    Jedoch habe ich bessere Erfahrungen mit dem Asus P5W DH Deluxe gemacht, welches einfach nur Klasse ist, bietet auch noch viele Spielereien^^

    ASUS P5W DH Deluxe, i975X (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB2X0-G0EAY) Preisvergleich | Geizhals EU ca. 140€

    Speicher würde ich bei solch einem System eher zu etwas qualitativ Hochwertigerem greifen. MDT ist sicher nicht schlecht und für Office-PC preislich unschlagbar, aber mit takten ist da nix mehr.

    Getestet und zu empfehlen sind OCZ DDR 1000
    OCZ Gold GX XTC DIMM Kit 2GB, DDR2-1000, CL5-6-6-15 (OCZ2G10002GK) Preisvergleich | Geizhals EU ca. 140€

    oder die Corsair DDR 800
    Corsair XMS2 DHX Series DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL4-4-4-12 (TWIN2X2048-6400C4DHX) Preisvergleich | Geizhals EU ca. 115€
     
  11. #10 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Also was die Qualität von Gigabyte angeht weiss ich nicht wo du das wieder herhast, die Sockel 775 Boards von Gigabyte sind sehr gut egal ob Qualität oder BIOS.
    Asus kann da bei weitem nicht mithalten. Zu Zeiten von Sockel 939 war das noch anders da war Asus die Referenz aber die Zeiten sind vorbei.

    Jetzt erzähl mir mal warum er einen E6750 übertakten soll und OC Speicher braucht.
    Willst mir jetzt erzählen das der E6750 so langsam ist ab Werk oder wie ?(
    Es macht zur Zeit absolut keinen Sinn einen E6750 oder schneller CPUs noch zu übertakten also braucht man auch keinen teuren OC Speicher kaufen.

    Übrigens der Speicher den du da empfiehlst ist auch nicht so toll und zu teuer für die Leistung, wenn schon OC-Speicher dann einen von Cellshock (DDR2 800er) mit Micron Chips, der schafft dann einen Takt von 570 - 580Mhz bei ~2,2Volt.

    Edit:

    Ja da da ab Werk schon 2 leise Lüfter dabei sind schau hier:
    Lüfter (front): 1x 120x120x25mm, 1300U/min, 17db(A)
    Lüfter (rear): 1x 120x120x25mm, 1300U/min, 17db(A)
     
  12. #11 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?


    Du weißt schon das das board nur bis ddr2-800 mitgeht? wozu dann ddr2-1000ram's ? für bessere timings? da gibs dann aber deutlich bessere varianten.
    Hab schon öfters von probleme mit dem asus board gehört asus is einfach nicht mehr so dolle zB. das ram's/cpu's nicht erkannt werden. Der southbridge kühler wo nur nen kupfkühler drauf is is totaler müll das ding brennt auf der northbridge -> um die(50°)^^
     
  13. #12 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Ich arbeite halt in einem PC-Laden und hab halt so meine Erfahrungen gemacht. Wir verbauen meist du Asus P5W DH Deluxe und haben noch keine Probleme damit gehabt, keins kaputt usw.
    Deswegen empfehle ich es. Auch ich selbst habe es mit den OCZ Speicher, und es läuft Tadellos auf DDR 1100.

    Gigabyte Board verkaufen wir auch sehr viele, aber von diesen sind schon einige zurückgekommen, ob das jetzt Zufall ist, weiß ich nicht.

    Hab halt nur gepostet, was bei uns im Laden am besten, verkauft wird (Preis-Leistung blablabla).

    Aber ich lasse mich auch gerne belehren^^ ist nur gut fürs Geschäft ;)
     
  14. #13 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Bleib bei der Zusammensetzung von Chris1981, die is gut.Chris weiß schon was er tut, der hat ahnung !!Das einzige was ich ändern würde ist : Anstatt des Tray(nur Prozi) würd ich die Boxed/Plus Intel Lüfter) nehmen, da es öfters so ist das die Tray dinger schon gebraucht sind und sogar noch Wärmeleitspaste drauf is !!Die 10€ mehr schaden da also nich !!

    http://geizhals.at/deutschland/a250617.html
     
  15. #14 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Wenn ich dir auch noch einen Tipp geben darf. Nimm für die TV-Karte eine Technisat SkyStar 2 oder SkyStar HD (mit beiden kann man nämlich wunderbar Premiere schauen und das ohne zu bezahlen)

    SkyStar 2 -> Ist der offezielle Link zu Technisat Seite

    SkyStar HD -> Ist der offezielle Link zu Technisat Seite

    Habe selbst die SkyStar 2 im Rechner und bin sehr zufrieden damit.

    Gruß Beginner666
     
  16. #15 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Kann er natürlich auch machen, die Boxed Version hat keinen Nachteil und wenn ihm die 10,- mehr egal sind soll er sich die BOXED Version kaufen.

    Aber den Scythe Kühler soll er sich trotzdem kaufen den der was bei der CPU dabei ist ist nicht viel wert.
     
  17. #16 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Super hilfreicher Beitrag zu dem Thema, ich glaubs mal wieder nicht :rolleyes::spam:

    Übrigens wenn man bei Ebay bei einem Händler kauft und gute Teile nimmt (wie die was ich dir rausgesucht habe) ist es auch nicht billiger als bei einem Onlineshop. Qualität hat ihren Preis egal wo du kaufst.

    Den ganzen Billigschrott den es da teilweise bei Ebay gibt wie Netzteile um 20 Euro, Gehäuse um 25,- Mainboard um 40 Euros und Co.. kannst vergessen, das Zeug ist absolut nix wert.
     
  18. #17 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Bitte wer ist so dumm und kauft jedes Teil bei einem anderen Händler, gut wer das macht dem ist eh nimmer zu helfen =)
    Normal macht man das so das man sich 2 max. 3 Händler raussucht die die Teile haben und dann bei denen alles bestellt. Dann fallen auch nur so ca. 20 - 35,- Euro Versandkosten an, man muss so mit 10 - 15,- Euro pro Händler rechnen.

    Die Media Markt und Co..PCs gehören auch nicht gerade zu den PCs die ich empfehlen würde oder die was was taugen sind total überteuert. Würde ich nie kaufen.

    Es ist einfach so wenn du deinen PC selbst zusammen baust weisst du genau welche Teile verbaut sind und das auch nur gute Teile in dem PC sind. Natürlich bekommst du auch viel mehr Leistung ums gleiche Geld.
    Suche mir mal einen fertigen PC raus (zB beim MM oder Saturn), der die gleiche Leistung hat wie den was ich hier vorgeschlagen habe und auch nur max 1150,- kostet.

    Auf den PC bin ich echt gespannt. :rolleyes:
     
  19. #18 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    mediamrkt spricht aaußedem die größere gruppe, an nämlich die office user. was die da anbieten ist teuer und nur selten für zocker geeignet.

    die anderen pcs sind nur office pcs, die nur als spiele pc beworben werden.

    der pc von chris ist sehr gut, nur wenn du ein leises nt willst, nimm leiber ein bequiet.
    das mobo, wenn es dir mer auf austattung ankommt, nimmst du das p35 dsp
     
  20. #19 21. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Also zur Diskussion stehen ja das Gigabyte DS3 P35 und das P5W-DH Deluxe, ich selber habe das
    P5W, allerdings weiß ich nicht ob es den 333fsb vom e6750 unterstützt. klar es schafft den FSB eigentlich immer, aber ob es bootet?
    Ich würde das DS3 nehmen, die Quali ist auch Gut, der Preis stimmt auch.
    Als Lüfter würde ich aber den Scythe Ninja empfehlen, der sollte mit ner guten Gehäuse Lüftung den E6750 auch Passiv schaffen.

    MfG Kl$$s
     
  21. #20 22. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Hast du das selbst versucht an deiner CPU (E6750), wenn NEIN lasse es bitte so was vorzuschlagen.
    Das kann für Leute die sich nicht auskennen böse enden bzw. soweit gehen das die CPU zerstört wird.
    Ich rate davon dringend ab eine aktuelle CPU wie den E6750 PASSIV zu betreiben, das ist nur was für Leute die sich auskennen, genau wissen was sie machen und die Temp. der CPU immer genau im Auge haben.

    Ich glaube echt nicht das man den E6750 passiv betreiben kann wenn der unter Vollast läuft. Mir ist kein Kühler bekannt der das schafft auf Dauer (zB 2 oder 3 Stunden Prime95 Stabilitätsätest) wenn das Gehäuse zu ist.
     
  22. #21 23. August 2007
    AW: Neuer PC, nur was soll ich nehmen?

    Möchtest du mit der TV Karte nur normales TV gucken, oder guckst du viel HDTV, bzw willst S2 gucken? (Prosieben.HD, Sat.1.HD, usw) dann würde ich die Skystar HD für ~90-100eur empfehlen. Sonst die normale Skystar ohne HDTV 40eur, oder eine KNC.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer nur soll
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    944
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.029
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.006
  4. neuer laptop nur probleme

    Sniper#1 , 19. November 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    778
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    735