Neuer Pc - welche Firma? etc.

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von In_Silence, 28. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2006
    howdy,

    ich weis solche themen gibts sicher wie Sand am Meer aber da ständig neues erscheint
    und jeder eigene Wünsche hat mach ich mal ein neues auf - also wie der titel schon
    sagt überleg ich mir grad ne neue kiste zuzulegen und hab dazu mal ein paar fragen
    an euch pros :p

    Meine Ansprüche:
    Preis sollte nicht über 1100 euro gehn!
    Games wie das neueste Oblivian sollten ruckelfrei mit hohen Details laufen!
    Guter Support des Anbieters!

    Nun meine ganzen Fragen:
    Mac oder PC?
    Kiste oder Laptop?
    Dell? Lahoo.de? Alienware?
    Oder doch selber einen zamm basteln?

    so mal fürn anfang ;)
    (für hilfreiche antworten gibts natürlich auch ne faire bewertung)
    Hab derzeit echt keine zeit preise und leistungen bzw. kundenrezensionen zu vergleichen...
    greetz und danke schonma
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. März 2006
    ist ganz einfach...kiste...selber bauen.

    das hat die vorteile das da auch das drinn ist was man haben möchte und das man den auch ohne probs erweitern kann.

    brauchst du ne komplette zusammenstellung oder willst du noch teile übernehmen aus deinem alten rechner?



    mfg
     
  4. #3 28. März 2006
    Bei Machine from Hell kommt morgen die neue Serie raus. http://www.machine-from-hell.de/

    Ansosnten bin ich auch für selber bauen! Es hat einfach die genannte Vorteile und ist, da es sich nur um Stecksysteme handelt "idiotensicher".
     
  5. #4 29. März 2006
    Moin,
    zu 1: PC
    zu 2: Kiste

    selbstverständlich selber bauen, wenn Du dass nicht so richtig kannst, geb ich Dir hir ne Url.

    http://sysbuild.corsairmemory.com/report.aspx?id=2

    Ist unzwar in Englisch aber das sollte ja wohl kein Problem sein. Da wird Dir beschrieben, wie Du einen Rechner zusammen bauen kannst. Ausserdem hat ja jeder Freunde, die sowas schon mal gemacht haben.

    Da alle Bauteile mindestens 2Jahre Garantie haben, hast Du damit auch kein Problem. Du musst Dich nur noch entscheiden, was Du für ein System brauchst und schon bekommst Du hier Hilfe bei der Konfiguration,

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 29. März 2006
    ich habe dell der ist ok
     
  7. #6 29. März 2006
    jo selber baun beste was machen machen kann und dell...da muss man ja nichts zu sagen teuer ohne ende und sachen dabei dir man überhaupt nicht brauch!
     
  8. #7 29. März 2006
    nur wenn du nicht weisst wie es geht siehste dum aus oder
     
  9. #8 29. März 2006
    Hallo

    also zu eins: sicher nen pc
    zu 2 ne ordentliche ksite...:D

    zu 3 selber bauen ist am besten....

    sag den leuten im board für was du die ksite brauchst und die werden dir wat schönes kreiren zu deinem preis.... gibt ja genug leute hier die voll den durchblick haben.....

    mehr kann ich dazu nicht sagen... habe auch fast keine Zeit....

    mfg
     
  10. #9 29. März 2006
    gibt ja auch wunderschöne anleitungen im netz oder man hat freunde die einem das zusammenbauen. selbst wenn man nen laden geht und sich das teil für nen 30iger zusammenschrauben lässt, ist das immernoch besser als sich ne fertigkiste zu kaufen.


    mfg
     
  11. #10 29. März 2006
    danke erstma für die ganzen antworten - habn paar 10er verteilt sofern möglich!
    dann werd ich mir wohl mal ne kiste selber basteln - danke für die anleitung, aber
    das bekomm ich schon hin ;) komplett einen zusammen gestellt hab ich zwar
    noch nie aber auseinandergebastelt etc. schon des öfteren.
    Machine from Hell sieht auch verdammt interessant aus - wo is der Haken bei den Kisten?
    Sind leistungsstärker und trotzdem preisgleich mit dell oder anderen anbietern?
    mal schauen ob ich mir da einen hol :D ... naja falls trotzdem wer zuviel zeit hat und
    mir mal ne kiste zusammen stellen will könnt ihr gern eure kreationen posten -
    anforderungen hab ich ja schon gesagt - preis nicht über 1100 euro, innovatives design
    erwünscht aber nicht wichtig, min. 1 gb ram und ne ordentliche graka ;) soll zum zocken
    genauso wie zum mediendesignen etc. verwendet werden! Und ne externe Festplatte
    würd ich gern gleich noch mit dazu kaufn! greetz
     
  12. #11 29. März 2006
    hier ist ma ne kleine zusammenstellung, so in etwa sollte ein 1000€ pc aussehen:

    da du videoschnitt machst sollten 2gb ram pflicht sein, und zum zoggen sind sie auch net umbedingt fehl am platz :)

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 80€
    AMD 64 3700+ S939 SD 1024KB 2,2Ghz 181,50€
    Zalman CNPS 7700-Cu 34,90€
    256MB 7900GT MSI NX7900GT-T2D 302,30€
    2048MB PC3200 MDT KIT DS CL2.5 PC400 145,50€
    Samsung SP2504C SII 8MB 76€
    BenQ DW1650 DL black + Soft 42,31€
    DVD IDE Samsung 16/48 Black bulk 15,90€
    Netzteil Tagan 530W TG530-U15 "EasyCon" 85,75€



    macht zusammen: ca. 950€


    hinzu kommt nen gehäuse, das muss jeder selbst auswählen....

    und die externe fespladde kostet nochma ca. 130€


    alle preise von: www.vv-computer.de
     
  13. #12 29. März 2006
    Hi

    hab mal auch was zusammen gestellt ^^

    CPU : AMD Athlon 64 X2 4200+ 379€ link

    Grafikkarte : XFX GF7900GT XT 329€ link

    Mainboard : Asus A8N-E 94€ link

    Gehäuse : Thermaltake Soprano 67€ link (gibt auch ohne fenster und in anderen farben)

    Arbeitsspeicher : OCZ DIMM 2 GB DDR-400 Kit 174€ link

    Festplatte : Seagate ST3300831AS 300GB 114€ link

    Hoffe konnte dir helfen !


    M F G just me
     
  14. #13 29. März 2006
    Jo also ich hab meinen Pc von Lahoo.de ich find den Laden sehr gut vorrallem Preis/Leistung stimmt!
    Hatte mit der Kiste noch nie irgendwelche Probleme und läuft bestens!
    Versand und Kundenservice find ich auch perfekt (Pc war nach 1 Tag nach Bestellung da), wirds halt dann mit nachnahme machen.

    Meine Kiste:
    Athlon 64 3700+,
    1024MB, Aeneon
    160GB, Samsung
    16x DVD-Brenner (LG)
    256MB Radeon X800Pro

    Gekostet hat er um die 700€


    Gretz
    mensch^^
     
  15. #14 29. März 2006
    1. mac^^ ist in allem besser, außer beim zoggen, da sind halt noch nict alle sahxen aktuell....
    2. eigenbau!
    3 mein tipp: der philie^^

    AMD Athlon 64 X2 3800+ 284€
    Crucial DIMM 1 GB DDR-400 Kit (Ballistix, BL2KIT6464Z402) 128€
    DFI LANPARTY UT nF4 SLI-DR 189€
    Gainward BP7900GT 299€

    -----------------------------------------------
    900€
    + laufwerke etc
    1100€

    voila!^^
     
  16. #15 29. März 2006

    hab mal auf nen x2 umgestellt:

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 79,99 Euro

    AMD 64 X2 3800+ S939 Tray 512KB 2x2,0Ghz 259,30 Euro

    Arctic Freezer64 Pro 17,90 Euro

    DDR 2048MB PC3200 MDT KIT DS CL2.5 PC400 145,50 Euro

    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB 75,99 Euro

    DVD IDE LG8164B 16/48 black bulk 16,48 Euro

    DVDB BenQ DW1650 DL black + Soft

    Netzteil Tagan 480W TG480-U01 "Black" 69,50 Euro

    3,5" NEC 1.44 (schwarz) 8,90 Euro

    PCIe 512MB X1800XT-MSI VT2D512E 2xDVI 358,99 Euro


    Gesamtbetrag 1.074,86 Euro

    gehäuse fehlt da aber jetzt.
    zur grafigkarte: hab jetzt mal die x1800xt genommen. der grund ist das sie gleich verfügbar ist. wenn du noch ein paar wochen warten kannst solltest du zur 7900gt greifen. dann kannst du ca.60€ von dem preis abziehen.

    zum x2: er hat jetzt sicher noch einen nachteil gegenüber dem 3700+, da es kaum noch anwendungen gibt die den zweiten core auch ausnutzen. in zukunft werden die softwareanbieter aber ihre software dahingehend optimieren das diese auch den zweiten kern ausnutzen.
    das heist, wenn du nicht vorhast dir demnächst einen neuen prozzessor zu kaufen, solltest du den 3800+ nehmen. von der reinen one core geschwindigkeit reicht er eh für die meisten anwendungen völlig aus.

    diskettenlaufwerk ist auch dabei...meiner meinung nach ist es gar nicht so falsch noch eins zu besitzen. wenn du noch eins hast oder absolut keins haben möchtest, kannst es ja weglassen.


    mfg
     
  17. #16 29. März 2006
    Also alles in allem kann ich Dashbok, Ultraslider und Just me im großen und ganzen Zustimmen, für Videosoftware usw. eignet sich ein DualCore natürlich besser, was ich allerdings empfehlen würde, wäre ein RAID 0 System (z.B 2x 160GB Platten) für eine hohe Festplattenperformence und ein besseres Mainboard... z.b. das genannte DFI Lanparty, oder das Asus A8N Premium (Das Deluxe hat manchmal Probs mit dem Kühler, meins läuft aber wunderbar).
     
  18. #17 29. März 2006
    naja ich würd als netzteil halt eins nehmen, was die kabel einzeln anstecken kann, bzw du nur die dranmachen musst, die du auch wirklich brauchst....

    ich habe den X2 erstma weggelassen, da ich noch was spielraum drin hatte war das auf jedenfall mit eingeplant, aber er wollte ja noch ne externe festpladde, und da kannste net mehr hardware kaufen, bzw bessere, denn die kostet dann gleichma 80€ mehr und das passte halt nimmer ganz ins budget....


    ansonsten kann ich ultraslider natürlich auch unterstützchen in seiner config, muss halt jeder wissen, was er machen möchte, bzw wie groß der geldbeutel wirklich ist ^^
     
  19. #18 29. März 2006
    @dashbook:
    vielen dank - sieht sehr interessant aus, auch wenn mir nicht alles auf anhieb was sagt :D
    werd mir die teile im einzelnen mal reinziehen ;) aba pörfekt mit den 2 gb ram!!
    hätte nicht gedacht, dass man mit solchen komponenten noch auf 1000 eurotz kommt...
    @just me: THX! jupp konntest mir helfen! Vor allem das Gehäuse,dass du gewählt hast
    sagt mir sehr zu - stilvoll!!
    @mensch: joa danke lahoo hatte ich auch überlegt, aber werd mir nu doch nen eigenen
    zamm stöpseln ;)
    @philie: joar mac hab ich längere zeit bei ner freundin 'bedient' ... schon sehr geil datt teil
    aber wie du ja schon gesagt hast, mit den games is noch nich so und da ich vor allem alte
    teile zock wird das wohl nix...
    @ultraslider:
    word up!! ich hasse pcs ohne diskettenlaufwerk :D
    mit der graka werd ich dann wohl noch warten - sooo dringend is noch nich ;) wobeis demnächst
    dann schon ma zeit wird! :) danke für die tipps!
    @dilldapp:
    jepp genau das! hat die Reihe hier perfekt gemacht!
    DANKE an alle für die hilfreichen Beiträge!!

    EDIT: was haltet ihr von der kiste hier:
    Der Deutschland-PC xD
    den titel find ich ja mal reichlich bekloppt :D
     
  20. #19 29. März 2006
    Seh zwar das du selber bauen willst, aber nochmal zu machine from hell:

    Die Kisten haben keinen Haken^^. Es ist halt überall das richtige zum zoggn drin. Hab 2 Freunde die n Rechner von da haben und absolut begeistert sind!!! Es wird halt nichts übertriebenes genommen (Ram Sound Netzteil) aber der Prozi und die Graka können sich auf jeden Fall sehen lassen!!!

    Die Teile habn ne Klasse Leistung!!!

    Trotzdem selber bauen ;) Kommste besser bei weg!

    mfg King_korn
     
  21. #20 30. März 2006
    die grafigkarte ist nichts zum zocken. der 7300gs ist von haus aus schon recht schwach auf der brust und turbochache heist nichts anderes als das sie sich bei bedarf was von dem arbeitsspeicher nimmt.

    zum board steht da auch nichts..genauso wenig wie zu dem netzteil.
    der 4200+ ist recht überflüßig, da man die 200mhz die dieser mehr als der 3800+ taktet, auch mit diesem locker erreicht. der erste prozzessor der nach dem 3800+ wieder interressant wird ist der 4400+ da dieser einen doppelten l2 cache besitzt.

    die software braucht man nicht und die fernsehkarte eigendlich doch auch nicht wirklich.



    mfg
     
  22. #21 8. April 2006
    oke danke für alle tipps, nu wart ich noch kurz damit das geld reicht und dann sag
    ich bescheid was ich gebastelt hab ;) nun hab ich aber schon wieder ein neues 'problem':
    ne freundin von mir will sich nen laptop zulegen - da dell hier ja nicht gerade gut weggekommen
    ist stell ich einfach mal die daten rein und evtl. kennt ja wern angebot das perfekt wäre:

    -> Notebook

    Preis: max. 1200 euro
    Screen: wenn möglich min. 15"
    Gewicht: max. 2.5 kg
    System:
    - 1,8 GHz
    - 1 GB Ram
    - 60-80 GB festplatte
    - Graka mit min. 128 mb,
    besser wäre 256 mb
    - DVD (brenner) laufwerk
    Zusätze:
    wenn möglich card reader
    und power point installiert
    (wird halt fürs studium benötigt
    die kiste...)

    also ich bedanke mich für jede gute hilfe wie gehabt ;)
    greetz
     
  23. #22 8. April 2006
    1. Also ich würde PC sagen, aber ein Mac ist auch net schlecht
    2. Natürlich Kiste
    3. Ich würde die empfehlen wie die anderen hier einen selbt zusammen zustellen da meistens immer was nicht dabei ist was gut ist.


    Hoffe konnte dir bei deiner entscheidung helfen....
     
  24. #23 8. April 2006
    danke aber darum gehts schon gar nich mehr ;)

    ;)
     
  25. #24 8. April 2006
    ASUS A6VA-Q026H den hier kann ich dir empfehlen , ein freund von mir hat den gleichen !
    und der ist sehr zufrieden damit...

    hier noch den link

    hoffe er gefällt dir bzw deiner freundin auch , wie mein freund !

    kannst auch bei ebay nachgucken!!!


    M F G just me
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...