Neuer PC ???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von penny, 12. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2006
    Hallo
    Und zwar bin ich auf der Suche nach einem neuen Desktop PC. Problem ist bloß, das ich nicht weiß was gut ist und wo ich etwas herbekomme.
    Deshalb wollte ich euch mal fragen.
    Ausgeben möchte ich nicht mehr als 900 € und es müsste schon nen AMD Athlon 64 sein und es müsste halt für aktuelle und kommende Spiele reichen (z.Bsp.: NfS Most Wanted, Oblivion, Gothic 3, X3 Reunion....). Brauche halt nur für 900 € nen nicht alzu großes Gehäuse (also Monitor, Tastatur und Maus ist ja schon vorhanden) mit schönem Inhalt
    Würde mich über Vorschläge freuen.
    MfG Penny


    Edit:

    Hab mir mal bei Alternate nen PC zusammengestellt, was sagt ihr dazu ?


    Mainboards Sockel 939

    * Asus A8N-SLI
    * NVIDIA nForce4 SLI, Sockel 939, 400 MHz (DDR)
    * 1
    * € 119,-*
    * € 119,-*
    *

    * •
    * Ultra DMA/133 Controller
    * 2x Ultra DMA/133, max. 4 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren

    * •
    * Serial ATA/300 RAID Controller
    * 4x Serial ATA/300, max. 4 Geräte, RAID 0, 1 und 0+1
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren

    * •
    * USB 2.0 Controller
    * 6x USB 2.0
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren

    * •
    * FireWire Controller
    * 1x 6-pin FireWire 400
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren

    * •
    * Realtek ALC850 (8-Kanal)
    * Realtek ALC850, 8-Kanal Line-Out, optisch Out, koaxial Out
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren

    * •
    * Marvell 88E8001
    * Marvell 88E8001, 1x Gigabit
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren


    CPU Lüfter

    * Thermaltake Blue Orb II
    * 4000+, 17 dB(A), 130 m³/h
    * 1
    * € 26,-*
    * € 26,-*
    *


    Festplatten 3,5 Zoll IDE

    * Western Digital Caviar SE WD2500JB
    * 250 GB, 8,9/8192/7200, U-100 IDE
    * 1
    * € 96,-*
    * € 96,-*
    *


    Gehäuse Midi Tower

    * MS-TECH LC-30
    * 4x 5,25" / 2x 3,5", 4x 3,5"
    * 1
    * € 34,-*
    * € 34,-*
    *

    * •
    * 350 Watt Netzteil
    * 350 Watt
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren


    CPU Sockel 939

    * AMD Athlon 64 3700+
    * 2200 MHz, 1024 KB, 1000 MHz (HyperTransport), Sockel 939
    * 1
    * € 209,-*
    * € 209,-*
    *


    Gehäuse Lüfter

    * Zalman ZM-F1
    * 20 - 34 dB(A), 62 m³/h, 80x80x25 mm
    * 2
    * € 7,-*
    * € 14,-*
    *


    DVD-Brenner IDE

    * AOpen DUW1616L
    * DVD±R/RW, DL+R, ATAPI
    * 1
    * € 54,-*
    * € 54,-*
    *


    Grafikkarten NVIDIA PCIe

    * EVGA GeForce 7800 GT
    * 256 MB GDDR3, GeForce 7800 GT, PCIe x16
    * 1
    * € 299,-*
    * € 299,-*
    *


    Arbeitsspeicher DDR

    * Infineon DIMM 512 MB DDR-400
    * für PC, PC3200, 3
    * 2
    * € 51,-*
    * € 102,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 953,-*


    Also den hab ich mal aus gefühl heraus erstell, keine Ahnung ob die Komponenten miteinander harmonieren. :(
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2006
    also was ich dir raten kann is n netzteil mit etwas mehr power .. lässt dir n bissi luft nach oben weißt ;)... sonst würde ich noch statt einer wd festplatte eine samsung .. die sind gar nich so schlecht ;)
    ach ja habe gelesen dass du 512er ram einbaust .. bau direkt 1 gb ein .. läuft viel flüssiger weniger ladezeiten etc ^^
     
  4. #3 12. Februar 2006
  5. #4 12. Februar 2006
    ich würde mir einen amd opteron kaufen mit sehr gutem kühler und dann übertakten :D haste mehr davon,dann brauchste aber auch n besseres netzteil(würd ich sowieso empfehlen)
     
  6. #5 12. Februar 2006
    er nimmt doch 2 512er, das is dann besser als ein 1gig wegen dual channel
     
  7. #6 12. Februar 2006
    ein sehr gutes netzteil gibts von Tagan. guckst du

    das reicht locker aus!

    Es kommt nicht auf die Wattzahl drauf an bei Netzteilen sondern auf die Outputwerte 8)
     
  8. #7 12. Februar 2006
    also zuerst musst du dich mal fragen ob du sli überhaupt brauchst. willste mal 2 grakas zusamenbetreiben?

    wen nein dann kannst dir auch ein board ohne sli holen.

    dann spar net beim netzteil. ein netzteil ist genau so eine wichtige komponente wie board cpu ram etc.

    dann einen anderen kühler nehmen. der blue orb ist kein ser guter kühler. dann nimm lieber einen artic colling freezer oder zalman 7000alcu

    arbeitsspeicher würd ich lieber 1 x 1gb nehmen dann verzichtest du zwar auf dual channel hast aber später beim nachrüsten auf 2 x 1gb keine probleme

    dann keine IDE hdd. kannst dir gleich ne sata2 holen von samsung z.b.

    falsch es kommt auf die wattzhal und die output werte an ^^ beides ist shcon wichtig nur die wattzahl alleine sagt nix aus über das netzteil.
     
  9. #8 12. Februar 2006
    als Mainboard wäre auch das DFI LAN-Party NF4 Ultra-D zu empfehlen und als CPU Kühler den Zalman 9500 :)

    SATA Platte reicht auch, SATA2 ist auch net schneller.
    Nur der *****p, aber die Platte an sich schafft ja keinen 300 MB/s :p
     
  10. #9 12. Februar 2006
    da abr sata2 das gleiche kostet wie sata wozu dann sata nehmen? ausserdem hat die sata2 noch paar nützliche features

    so ich hab mal hier ein sys zusammengestellt so wie es aussehen sollte. das wäre optimal.

    http://www.alternate.de

    da haste auch einen pc builder kannst dir das sys selber konfigurieren und die bauen dir das zusammen.

    {bild-down: http://www.bilder-hosting.de/img/KBD55.jpg}
     
  11. #10 12. Februar 2006
    Jo danke, ähm ich muss sagen, dass die Konfiguration sehr gut aussieht.
    Allerdings, wollte ich fragen, ob man vielleicht nich noch ne leicht billigere Graka nehmen kann, hatte mir dass dan so gedacht das ne leicht biligere reicht und ich dafür in nem Jahr nochma ne schöne ordentliche holen kann die dann auch wirklich bissl mehr fürs Geld bringt.
    Und dann wollte ich fragen wies mit ner Soundkarte aussieht, oder reicht da das motherboard, ich hab hier eh bloß 2 PC Boxen, von daher brauch ich nix für ne Anlage oder so, also an den Sound stell ich nich wirklich anforderungen.
    MfG penny
     
  12. #11 13. Februar 2006
    AMD 64 3700+ ---> 197,90

    ASUS A8N-E nForce4Ultra ---> 83,49

    DDR 1024MB PC3200 MDT CL2.5 TSOP PC400 ---> 82,94

    DVDB BenQ DW1650 DL beige + Soft ---> 44,99

    Tagan 380W TG380-U01 "Black" ---> 45,90

    MIDI MS-Tech LC401 Silber WKit ---> 31,61

    250GB Samsung SP2504C SII 8MB ---> 84,19

    PCIe 256MB Point-of-View 7800GT ---> 267,63

    Arctic Freezer64 Pro ---> 13,90
    --------------------------------------------------------------

    Summe: 852,55 Euro


    oder mit der PCIe 256MB PowerColor Radeon X850XT DVI ---> 208,90
    -------------------------------------------------------------------------------
    Summe: 793,82 Euro

    die preise sind von hier: guckst du

    ist ein sehr guter shop...hab da auch vor kurzem mal bestellt. von der lieferzeit macht der alternate konkurenz, von den preisen sowieso.



    mfg
     
  13. #12 13. Februar 2006
    Moin,
    also die Komponenten, die Ulraslider aufgeführt hat sind gut und zum Ram da kannst Du ruhig 2 x 512MB nehmen, weil das Board 4 Ramsteckplätze hat und ein Nachrüsten auf mehr Speicher so kein Problem darstellt. Die einzige Kritik am Board ist der recht laute Lüfter, aber da kann man ja auch nochmal sehn was andere Boardhersteller haben.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 13. Februar 2006
    das gibts sehr wohl probsm besser wären 1x 1024 RAM und später nochmal 1 GB dazu. denn die amd cpus habenso ihre probleme mit 4 riegeln
     
  15. #14 13. Februar 2006
    Wie siehts nun mit ner Soundkarte aus oder reicht der onboard sound ?
    MfG penny
     
  16. #15 13. Februar 2006
    für deine zwecke reicht der onboardsound völlig aus.



    mfg
     
  17. #16 13. Februar 2006
    Die opteron cpus sind überall ausverkauft
    der prozi ist schon super bestes preis/leistungs verhältniss

    ein besseres nt währe schon gut wobei hier nicht nur die watt zahl wichtig ist sondern die ampere auffer 12volt leitung 20A sollten es schon sein

    als ram kann ich den empfehlen http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAIDLN&baseId=2823
    oder
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAID81&
     
  18. #17 14. Februar 2006
    @slider

    ich konnte in deinem shop da nix rauslesen wo steht das die auch den rechner zusamen bauen. er wollte sich ja den rechner im shop konfigurieren lassen und dann sollen die ihm alles einbauen.
     
  19. #18 14. Februar 2006

    mmh, hab ich dann wohl überlesen...bei dem shop kann man sich nur die einzelteile bestellen. zusammenbau ist da nicht drinn.
     
  20. #19 15. Februar 2006
    Moin,

    @MR.X
    Wenn man nur einen Speicherbaustein einbaut verzichtet man auf Dualchannel und das kostet letztendlich Leistung. Ich kenne momentan Niemanden, der mit Vollbestückung Probleme hat, allerdings sollte man sich da auch an die Vorgaben des Mainboardherstellers halten.

    Opteron gesehen bei pctweaker.de. Schaut es euch an.


    gruss
    Neo2K
     
  21. #20 15. Februar 2006
    Also ich halte nicht viel von Asus ich und ein bekannter von mir hatten mit 5 Bord,s nor problemme!

    Problemme: IRQ/Treiber/Chipsatz/Ram/G-karte!

    Ich würde dir das Bord hier entfehlen!

    Der rest ist OK bis auf das Netzteil !!


    Mfg
    MS.Home1
     
  22. #21 15. Februar 2006
    im dualchannel hast du ca. 8% mehr leistung. die wirst du im normalfall kaum merken. bei einem system,wie es hier zu debatte steht, noch weniger.

    gab hier schon genug treads in denen die leute eben doch probs haben.
    wobei ich dir recht geben muss, das wenn man sich vorher informiert ( einfach mal auf der herstellerseite nachschauen welche rams unterstützt werden) man getrost auch 2x ein 1gb kit einsetzen kann.



    mfg
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...