Neuer Trainer für Real?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Salamanduar, 21. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2006
    Hab grad auf Spiegel.de gelesen, dass Carlo Ancelotti (Trainer von AC Mailand) nach Informationen des Spanischen Radiosender "Cadena Ser", bei einem Ausscheiden von Mailand im Halbfinale der CL, sein Amt in Mailand nach der Saison niederlegen will um Trainer in Madrid zu werden. Und das obwohl er gerade erst bis 2008 verlängert hat...
    Ich weiß nich was ich davon halten soll, is ja nich so das spanische Medien realitätsnah sind...

    ...8)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. April 2006
    naja ich weiss ja net wenner gerade erst seinen vertrag verlängert hat o_O naja werden wa wohl in den nächsten wochen was zu hören

    mFg Ripley
     
  4. #3 21. April 2006
    is doch bei real immer so, wollen an Ancelotti oder doch an Rafael Benitez von Liverpool oder doch an Bernd Schuster...

    des gleiche wie bei den spielern, mal an gerrard dann an adraino...

    mfg lohner
     
  5. #4 21. April 2006
    In vielen fällen handelt es sich auch um gerüchte, die einfach (besodners die spanier) in die welt gesetzt werden...
    wenn was dran is weiss ich nit, was solche leutz immer wollen...hat Milan und er etwa versagt, wenn sie gegen Barca ausscheiden? oder schiebt er das vor, weil er ums verrecken weg will? ausserdem is es als trainer noch nie ne gute idee gewesen zu real zu gehen...hohe ansprüche und verwöhnt spieler...naja...man wird sehen
     
  6. #5 23. April 2006
    ich glaub net das ancelotti zu real geht, weil es da zur zeit drunter und drüber geht und es noch nich mal klar isch ob der präsident von real noch lange im amt bleibt. also wenn einer zu real sollte dann wär des der magath der hat schon in stuttgart ne sehr gute junge truppe geformt und reals problem is ja das se einfach zu alte spieler haben, aber da der magath eh net dort hingeht wär die beste lösung der schuster der hat schon in getafe gute arbeit geleistet
     
  7. #6 23. April 2006
    real hat gerade erst nen neuen präsidenten gekriegt...
    das mit den alten spieler stimmt so aucht nicht!der einzige den man als alt bezeichnen darf ist evtl zidane aber der hat halt diese saison pech gehabt mit verletzungen und so!ansonsten ist der kader nicht veraltet das stimmt so nicht...es wurden ja schließlich figo etc. gott sei dank verkauft!

    adriano ist für mich übrigens der topkandidat für nen wechsel zu real...
    war ja mal die rede davon ronaldo gegen adriano auszutauschen!

    trainer hin oder her...real gehört für mich immer noch zu den top teams europas.das man nicht jedes jahr titel gewinnen kann ist klar(schließlich kann man sich nicht im kampf um die meisterschaft nicht nur selber schlage,siehe bundesliga - bayern)...

    barca hatte auch mal so ne phase und jetzt reden alle so toll von ihnen!
     
  8. #7 24. April 2006
    es war davon die rede aber Adrinao würde Inter niiiiemals verlassen das hat er selber gesagt und das auch noch für Ronalda also ich bitte dich Ronaldo der hatte seine besten zeiten :rolleyes:

    das liegt einfach daran das sie was leisten von den Galaktischen oda dem weißen Ballet hört eben nix die sind eben nicht mehr das was sie ma waren ;)

    real war am Trainer vom AC Mailand ( Carlo Ancelotti ) und am Trainer von Juventus Turin ( Fabio Capello )
    interesiert aber die bekommen sie nicht hoffe ich :mad: :mad:
    Real is an jeden interesiert aber die bekommen nicht jeden die sollen ma sehen das sie aus ihrer kriese rauskommen bevor sie irgend jemanden verpflichten wollen
     
  9. #8 24. April 2006
    naja wenn es so ist, ist es auch bitter nötig denn real könnte viel mehr leisten
     
  10. #9 24. April 2006
    Was ich zu dem thema zu sagen habe ist dasder fussball sich stark verändert hat kaum jemand betreibt den sport mit liebe und leidenschaft . viele ist das geld wichtiger als der sport selbst , dass das auch bei trainer eintritt ist um so schlimer . ich meine der trainer von ac mailand hat seinen vertrag so eben verlängert und dafür auch viel geld kassiert , aber anscheinend reicht ihn das geld nicht und möchte noch etwas geld in madrid dazu verdienen so auch wie die stars der mannschaft. bedenke man z.b. was sie asu micheal owen(jetz bei newcastle ) gemacht haben ein super stürmer der wegen dem geld nach madrid gegangen ist aber fussballerisch einen schritt zurük gemacht hat.

    naja das halte ich über die transfers von real madrid , die aus jeden guten einen schlechten machen.



    mfg:zindano
     
  11. #10 24. April 2006
    Naja, dann kann sich ja Trapertoni wieder Hoffnung machen bald einen Job zu finden.
    Weil so weit ich weis kommt ja kein deutscher als Trainer in Frage und Trap wurde doch super
    zu Real passen.
     
  12. #11 24. April 2006
    was soll da bei denen ein neuer trainer helfen die sollten mal die ganze manschaft umkrempeln
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Trainer Real
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    423
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    711
  3. Antworten:
    47
    Aufrufe:
    1.475
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    924
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    289