Neuer Trainer in Gladbach!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von lol990, 23. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    Hynckes neuer trainer bei gladbach!
    was sagt ihr dazu??
    ich finde is ein guter trainer der auch schon mal bei diesem verein trainiert hat!!!=>gute Verpflichtung
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Mai 2006
    Heynckes ist sicher kein schlechter, auch kanns von Vorteil sein, dass er schonmal beim Verein war aber trotzdem frage ich mich immernoch wieso Köppel gehen musste...der Verein hat nichts mit dem Abstieg zu tun gehabt, und zum Dank dafür wird er entlassen. Wenn Gladbach denkt sie wären jetzt endgültig aus dem Abstiegskampf raus haben sie sich wohl gewaltig geschnitten, schon vielen Vereinen ist der Gedanken an höheres(international spielen) schon zum Verhängnis geworden. Aber schaun wir mal, was Heynckes bei Gladbach schafft, vielleicht (was ich nicht denke) führt er die Borussia wieder in die oberen Tabellenregionen...
     
  4. #3 23. Mai 2006
    @TiucaOrco
    köppel wurde wegen der schlechten rückrunde gefeuert!!
     
  5. #4 24. Mai 2006
    Das wars!!

    Ich sage im Vorraus, dass ich Gladbach-Fan bin (schon ziemlich lange).
    Die Verpflichtung war das blödeste was sie machen konnten. Ich hätte Köppel nicht gefeuert. Okay die Rückrunde war net so berrauschend, aber sie sind verdammt nochmal 10. und da waren sie sehr lange nicht. Wobei der eigentliche Fehler schon passiert ist, als man diesen Pseudo-Fussballkenner Pander geholt hat. Heynckes ist die größte Flasche, die es im Trainergeschäft im mom gibt. Wenn er ne komplett fertige, gute, eingespielte Mannschaft bekommt kann er glänzen und was erreichen, ABER sobald er ne Mannschaft aufbauen will/muss hat er sowas von nichts drauf, siehe Schalke und vor allem Eintracht damals. Frankfurt stand gut da und er hat die 3 wichtigsten Spieler vergrault und Eintracht in die zweitklassigkeit geschickt. Frankfurt war ne Top-Mannschaft und seit er sie kaputt gemacht hat dümpeln sie da rum, wo sie im mom sind. Das kann bei BMG nächstes Jahr einfach nichts werden. Da sind sie einmal auf dem Weg nach oben und dann machen sie sich durch so nen Scheiss wieder alles kaputt.
     
  6. #5 25. Mai 2006
    ich denke auch, dass er ein guter trainer ist, aber man muss gucken ob er sich auf dauer bei gladbach durchsetzt, da der verein ja dafür bekannt ist bei misserfolg die trainer zu wechseln...
    heynckes hat aber auf jeden fall schon mehrmals bewiesen, dass er ein guter trainer ist...

    mfg
     
  7. #6 27. Mai 2006

    bin voll un ganz deiner meinung ... hoffentlich merken die bmg bosse das noch früh genug sonns spielen die in 2 jahren auch wieder zweitklassig...ooh man...

    un den horscht den hät ich auch net gefeuert man man man... hallo 10er wann war gladbach das letzte mal 10er darauf hätte man dieses jahr aufbauen können mit köppel ...mim heynckes müssen sie bangen das sie net absteigen...

    armes gladbach soo ein schönes stadion un dann wieder in liga 2 das wär echt schade...


    mfg freddy07
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Trainer Gladbach
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    396
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    642
  3. Antworten:
    47
    Aufrufe:
    1.422
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    883
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    326