Neuer Virenkiller ist da

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von spacken1, 12. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2006
    {bild-down: http://www.t-online.de/c/73/17/58/7317584,tid=t.jpg}


    Sorry ich weiß nicht ob das hier am richtigen Platz ist
    sonst bitter verschieben
    Danke

    Microsoft verschenkt neues Tool gegen PC-Schädlinge.
    Microsoft verschenkt Virenkiller
    Das kostenloses Antiviren-Tool aus dem "Hause Gates" wird immer mächtiger. Die neue Version der PC-Wurmkur erkennt jetzt 71 der fiesen Plagegeister.
    Erneut hat Microsoft sein "Malicious-Software Removal-Tool" (MSRT) aufgestockt. Insbesondere die Suche nach Trojanischen Pferden wurde weiter verbessert. MSRT durchforstet den PC nach versteckten Schädlingen und entfernt sie aus dem System. Neu erkennt das kostenlose Programm 71 verschiedene Viren-Familien, darunter brandgefährliche Rootkits, Trojaner und die leider noch immer stark verbreiteten Mail-Würmer.
    Download Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software (Freeware)

    MFG
    Spacken
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juli 2006
    ja,

    und unter virus-protect.net wird das programm seit seiner ersten beta version dargestellt.

    es ist nichts neues, und ob es wirklich "nur" nach viren sucht ist nicht raus.

    ich rate euch, nutzt es, wenn ihr euch sicher seit nichts illegales mit dem pc gemacht zu haben,
    und euch etwas am pc ungewöhnlich vorkommt.

    ansonsten gibt es mit programmen wie counterspy bessere alternativen, die auf gleiche weise funktionieren.

    oder programme wie
    pestpatrol
    deren erkennungsraten bedeutend besser sind.

    mfg
     
  4. #3 13. Juli 2006
    Da bin ich der selben meinung microsoft hat vo ein paar jahren schon mal angeblich nur nach Viren (oder so weiß nicht mehr genau gesucht) aber dabei dann auch geschaut ob raubkopien installiert sind. Also ich bin da skeptisch.
     
  5. #4 13. Juli 2006
    btw.. 72 viren sind sehr wenig.
    es gibt über 10000.. :rolleyes:
     
  6. #5 13. Juli 2006
    cool großen dank dir :]

    mfg silver2k3
     
  7. #6 13. Juli 2006
    des muss microsoft net unbedingt wissen ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...