Neues 9/11-Video: Boeing knallt ins Pentagon - Jetzt mit Video !!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von pixelkiller, 16. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2006
    Diese Bilder waren bislang unter Verschluss: Heute wird ein Video veröffentlicht, das zum ersten Mal zeigt, wie ein Flugzeug am 11. September 2001 ins Pentagon krachte.

    Das Verteidigungsministerium wird das Video, welches zeigt, wie Flug 77 der American Airlines Flight das Pentagon trifft, der Gruppe Judical Watch überreichen, wie CNN berichtete.

    Das Video wird auf der Website der Gruppe zur Verfügung gestellt, sobald die Gruppe um 13:00 Uhr Ortszeit das Tape überreicht bekommt.

    Bislang wurden nur Fotos veröffentlicht, die das Pentagon nach dem Angriff zeigt. Bilder die die Boeing 757 im Anflug auf das Gebäude zeigen, waren bisher noch nie zu sehen.

    Mit dieser Massnahme soll endlich allen Verschwörungstheorien der Wind aus den Segeln genommen werden, dass das Pentagon nicht von einem Flugzeug sondern von einer Rakete getroffen worden sei.

    {bild-down: http://www.20min.ch/images/content/1/1/5/11599935/3/1.jpg}



    Quelle: 20min.ch




    So:

    Diese Bilder waren bislang unter Verschluss: Heute wurde ein Video veröffentlicht, das zum ersten Mal zeigt, wie ein Flugzeug am 11. September 2001 ins US-Verteidigungsministerium krachte.

    Das Verteidigungsministerium hat das Video, welches zeigt, wie Flug 77 der American Airlines Flight das Pentagon trifft, der Gruppe «Judicial Watch» überreicht, wie CNN berichtete.

    Das neues Video vom Terroranschlag auf das Pentagon am 11. September 2001 bringt wenig Aufschluss über den Hergang des Unglücks. Die Aufnahme war als Beweisstück in einem Terrorprozess jahrelang zurückgehalten worden.

    Das Video wurde ab 13:00 Uhr Ortszeit auf der Website der Gruppe zur Verfügung gestellt.

    Bislang wurden nur Fotos veröffentlicht, die das Pentagon nach dem Angriff zeigt. Bilder, die die Boeing 757 im Anflug auf das Gebäude zeigen, waren bisher noch nie zu sehen.

    In einer einzigen Einstellung sei die Spitze der American Airlines-Maschine zu erahnen, sagten CNN-Reporter, die die Aufnahmen immer wieder vor- und zurückspulten. Mit blossem Auge war das jedoch nicht zu erkennen.

    Die Aufnahmen stammen von einer Sicherheitskamera auf dem Gelände des Pentagon, das nach den Zwillingstürmen des World Trade Center in New York getroffen worden war. Die Kamera nahm aber nur zwei Bilder pro Sekunde auf. Zu sehen waren ein Feuerball und aufsteigender Rauch.

    Einzelne Aufnahmen aus dem Video waren bereits vor vier Jahren veröffentlicht worden. Der Rest wurde mit Verweis auf den Prozess gegen den als Terroristen inzwischen verurteilten Franzosen Zacarias Moussaoui zurückgehalten, weil das Video darin als Beweisstück diente.

    Die Bürgerrechtsinitiative «Judicial Watch» erwirkte jetzt die vollständige Veröffentlichung. Mit dieser Massnahme soll endlich allen Verschwörungstheorien der Wind aus den Segeln genommen werden, dass das Pentagon nicht von einem Flugzeug sondern von einer Rakete getroffen worden sei.

    Video: hier klicken


    Quelle: 20min
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Mai 2006
    Das ist so eine schweinerei! Das Video gibt es schon lange! Ich weiss leider nicht mehr auf welcher seite. traurig!
     
  4. #3 17. Mai 2006
    ja aber seit heute oder gestern ist ja das video offiziel veröffentlicht worden ist schon arg was die sich da erlaubt haben.
     
  5. #4 17. Mai 2006
    wenn wer den link hat, bitte hier rein damit! würde mich nun echt mal interessieren was es nun war...
     
  6. #5 17. Mai 2006
    Geil, das vid gibts schon lange....
    bei Pentagonstrike z.B. wird es dafür genutzt zu beweisen, dass keine Boing reingeflogen iss :D

    Link: http://www.pentagonstrike.co.uk/pentagon_ge.swf
     
  7. #6 17. Mai 2006
    das video kenne ich auch ;)

    aber ich kenne dazu noch ne andere seite!
     
  8. #7 17. Mai 2006
    das video ist so lächerlich!
    da sieht man ja eher, dass es kein flugzeug war, als das die fleugzeug theorie bewiesen wird^^

    die amis sind so ein dreckspack!

    mfg
    hump
     
  9. #8 17. Mai 2006
    ok was da ist jezz was riengeknallt....aber ich versteh jezz nicht was es bringt ob es ein flugzeug oder eine rakete war....das verstehe ich nicht so ganz
     
  10. #9 17. Mai 2006
    na dann willl ich jetzt mal das video sehen, was freigegeben wurde...
     
  11. #10 17. Mai 2006
    kenn das video schon langem hatte abr gedacht is fake oder so aber jetzt is es ya offiziell aber wieder mal echt doof von den armis das sie erst jetzt es veröffentlichen knapp 5 jahre später ;( (armis halt^^)
     
  12. #11 17. Mai 2006
    flugzeug = terror-akt!
    angriff auch militärische einrichtung, würde gegenschlag rechtfertigen!

    rakete = usa beschiesst sich selbst
    um einen angriff auf eine militärische einrichtung vorzutäuschen, um z.b. den irak-krieg zu legitimieren!

    so sehe ich das...
     
  13. #12 17. Mai 2006
    exakt!
    das video ist ein richtiges billig video, das zeigt nur die bilder von allen 10 sekunden oder so, also sieht man nur die explosion, man kann das flugzeug darauf gar nicht sehen weil es mit einer zu hohen geschindwigkeit darauf zukommt, da liefert meine webcam ja schneller bilder als die und das im gegensatz zu einer kamera vom sichersten gebäude der welt. einfach lächerlich.
     
  14. #13 17. Mai 2006
    Komisch ist nur, das man in dem Video absolut kein Flug-Objekt erkennen kann, so als wärs raus geschnitten. Ich habe mir das Video mal in extremer Zeitlupe angeschaut. Das "Flugzeug" muss ja dann so schell gewesen sein, dass man es selbst, wenn man jede Millisekunde beobachten kann, nicht sehen kann. Also da ist irgendwas faul X(

    EDIT:// Sry, hab nicht mitbekommen, das das Video nur Bilder alle 10 Sekunden zeigt *leidtuh*
    Also ist das Video auch kein Beweis dafür, dass es ein Flugzeug war :D
     
  15. #14 17. Mai 2006
    auf dem video erkennt man mit bloßem auge gar nix, d.h. man muss sich auf die kommentare von CNN verlassen das das angeblich ne Boeing sein soll... aber warum wird dann dauernd nur das kleine loch in der mauer gezeigt? die ganze wand müsste doch zerstört sein wenn da ein flugzeu rein wär...
    phaY
     
  16. #15 17. Mai 2006
    Aber ehrlich..
    Sind die wirklich soo langsam?
    Die verschwörungstheorie gibts soo lang, und jetz erst rücken die raus?
    Seltsam..
     
  17. #16 17. Mai 2006
    Doch, wenn ihr genau hinseht, seht ihr 1 Bild vor der Explosion einen weißen Streifen davor. Aber nichts zu sagen, was es ist. Es wird ja gemunkelt^^ das es sich um eine Rakete handelt, da eine Boing die Laternen umgerissen hätte, diese aber normal noch stehen. 8o
     
  18. #17 17. Mai 2006
    Tja... offenbar brauchen die lange ne fälschung zu erstellen -.-
    Ich glaub ned an den quatsch mit ner boeing.
    Wens interessiert: Beitrag auf fast-geheim.de
    Die Vertrauenswürdigkeit von fast-geheim.de kann ich nicht einstufen, jedoch manche sachen sind ziemlich auffällig. soviel von mir dazu.

    gruß roog
     
  19. #18 17. Mai 2006
    die bilder bzw das video gibts schon ewigkeiten... typisch inet das irgendwo irgendwer meint das es neu sei und ja zeigt das es kein flugzeug war.
    man man immer diese verschwörungstherien einfach lachhaft, es war nen Flugzeug .
    wer was anderes glaubt ist echt leichtgläubig und bischen unterbelichtet, so blöd sind selbst die Amis net, glaubt mal!
    Das video beweist doch garnix und alle verschwörungstherien beweisen genauso wenig.

    Echt typisch inet da kann jeder alles sagen und dann glaubens auch noch welche :D
     
  20. #19 17. Mai 2006
    naja, ich seh die bilder zum ersten mal ;) aber is ja echt lachhaft, das soll ein flugzeug sein, naja !

    @kabron, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann denkst du, dass das alles von terroristen gemacht wurde, dann muss ich dir sagen, das ich denke das du ein ziemlich leichtgläubiger mensch bist.

    wenn man alle fakten, die dagegen sprechen zusammen nimmt, dann is es doch klar, dass das ganze vom herrn bush inzeniert worden war !

    nur ca.2000 leute im WTC in der hauptzeit, bissl wenig oda ? naja ...

    bush braucht grund um krieg anzufangen, des hat er geschaft, weil leute wie du ihm geglaubt haben...

    hf beim weiteren texten
     
  21. #20 17. Mai 2006
    Der einzige was hier lächerlich ist, sind die sinnlosen Verschwörungstheorien!
    Mach deine Augen auf, schalt dein Gehirn ein!
    Propaganda von antiamerikanischen Seiten nachplappern kann sogar ein Kindergartenkind!
    Schätzungsweise hast du was gegen Nazis, die ausländerfeindliche Propaganda nachplappern. Denk mal drüber nach.
    Nach deim Profil bist du 82 geboren...oh jesses wenn das stimmt!

    (soll jetzt nicht nur gegen dich gerichtet sein, aber dein Post war der erste dieser Art ;) )

    Hast du dir das Video eigentlich schon mal angeguckt?
    Nenn mir eine Rakete, die einen solchen Feuerball verursacht! Weitere Gründe warum die Verschwörungstheorien totaler Quatsch sind, kannst auch in dem eigens dazu gegründeten Thread nachlesen.

    Noch der Direkt-Link zum Video: http://www.judicialwatch.org/flight77.shtml

    Spiegel:
    T-Online:
    1) Keine Überwachungskamera zur Sicherung des Pentagons (wie oben jm behauptete)
    2) Bei 850 km/h des Flugzeugs und 2 Bildern pro Sekunde der Kamera (nicht alle 10s ein Bild - das müsste auch jeder merken der das Video schon mal gesehen hat!!!) machen die Bilder Sinn.
    Nur der angebliche Raketeneinschlag wird aufgrund des großen Feuerballs völlig sinnlos.

    Naja, wird bestimmt genügend Leute geben die auf Fakten sc****en und lieber ihr
    aktuelles Weltbild beibehalten wollen. Nur sollten sich diese zurückhalten, wenn sie das
    nächste mal Rechtsextreme aufgrund deren engstirnigen Sichtweise verurteilen.
     
  22. #21 17. Mai 2006
    @Besk:
    schonmal dran gedacht das das alles nur gefaked ist?
    die ganzen bilder, angeblichen fakten usw...
    nen grund um krieg zu machen brauchte bush? den hät er auch so geführt den krieg, der ausschlag waren halt nunmal die Terroranschläge, kann man nich anders sagen. und wenn welche glauben es sei alles nur gefaked damit Bush nach Afghanistan gehn kann um O. bin Laden zu jagen, weil da ja auch sooo viel krasses Öl ist, dann seis so! ich glaubs jedenfalls nicht und ich bin auch der meinung es war gut das Bush den Krieg geführt hat! Immerhin wars nicht das 1. mal das Bin Laden es versucht hat.
    Terror ist in meinen Augen sowieso ne feige handung und muss bekämpft werden, soll Bin Laden es doch richtig versuchen und die USA offen angreifen. Hat er nur nich die Eier und mittel zu.
    und da Bush ja anscheind die eier und mittel hat macht ers auch.
    hab mich damit abgefunden das die USA die Weltpolizei ist , das land hat nunmal die mittel um Kriege zu führen.
    Klar sind Kriege nicht toll, aber soll man die Terrorländer einfach machen lassen?


    Ist mir nun auch egal ich hab alles gesagt und ich steh zu, mir wayne was ihr denkt :rolleyes:
     
  23. #22 17. Mai 2006
    naja, da denkt jeder anders, aber wenn man bedenkt wie lange amerika jetzt schon krieg führt, is schon heftig, da hat sein lieber dad ja auch schon damals gut mitgemacht !
    man kann es so sehen, das leute gekauft worden sind, die sagen, das dort die dort ne bombe gehört haben, so kann man aber auch denken, das die usa das ganze vertuschen will, was in meinen augen mehr sinn macht !
    in der situation, hätte der"irak" die usa niemals angegriffen, wäre komplett unsinnig.

    und es heißt doch auch immer, das es TERRORISTEN waren, und nicht ganz IRAK.

    naja, jetzt probieren se wieder nen weg zu finden, um den iran an de wäsche zu gehen. nur zum glück sind sehr viele leute nicht mehr für krieg...

    so, des waren meine geanken, vllt. bissl durcheinander aber wayne ....

    kannst es dir ja mal durchlöesen und dir gedanken dazu machen !

    cya leute
     
  24. #23 17. Mai 2006
    Ähm du weist aber schon das vorm Irak Krieg ein Krieg in Afghanistan war? und das die Terroranschläge nicht durch Saddam sondern mehr von Bin Laden "in Auftrag" gegeben worden sind?
    Der Irak Krieg kahm doch mehr zustande dadurch das Saddam Kuwait angegriffen hat...
    achja und die massenvernichtungswaffen die es ja nicht gab?

    daran sieht man schon das du ehr kein plan hast, lies dir dein post mal durch und leg dir die tatsachen die ich gerade schrieb mal drüber...
     
  25. #24 17. Mai 2006
    Nur blöd, dass Bush den Irak-Krieg nicht mit den Terroranschläge begründet hat!
    Wie Kabron auch schon gesagt hat, dass war der Afghanistan-Krieg! Und in
    Afghanistan gibts kein Öl zu holen (wegen dem Bush laut Verschwörungstheorien ja
    die Anschläge und den folgenden Krieg in einem Land ohne Öl gemacht hat)

    Edit: ups da war einer viieeell schneller^^
     
  26. #25 17. Mai 2006
    also ich finds eine sauerei...so ein video zu veröffendlichen..!
    weiß nicht was ihr darüber denkt..aber es ist einfach nur traurig!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Video Boeing knallt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.072
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.861
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.418
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.718
  5. Funvideo des Tages

    Michi , 17. November 2016 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    45.292