Neues iPhone soll Nintendo und Sony Konkurrenz machen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von teNTy, 31. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Neues iPhone soll Nintendo und Sony Konkurrenz machen

    Die dritte Generation des Apple-Handys zielt verstärkt auf SpielerInnen ab

    Als voller Erfolg hat sich die Idee, einen eigenen App Store für das iPhone ins Leben zu rufen, herausgestellt: Deutlich mehr als 10.000 Anwendungen finden sich in dem Online-Angebot bereits, manche kommerziell, die anderen kostenlos.


    [​IMG]
    {img-src: http://images.derstandard.at/t/12/2009/01/30/1233251917049.jpg}[​IMG]
    {img-src: http://images.derstandard.at//2009/01/30/1233311116166.jpg}
    Spiele

    Eine Öffnung der Anwendungsentwicklung, die für Apple auch gänzlich neue Türen aufgestoßen hat, wird doch das iPhone zunehmend zur Spieleplattform. Bereits drei Monate nach dem Start des App Stores waren mehr als 1.500 Spiele im Angebot, eine Ausrichtung, die der Hersteller wohl in Zukunft weiter forcieren wird, so prognostiziert es zumindest das US-Magazin Wired in Berufung auf die Einschätzung von EntwicklerInnen und AnalystInnen.

    Vorteile


    Als echter Vorteil für das iPhone hat sich - neben der Online-Verbreitung - auch die spezifische Hardware des Geräts herausgestellt: Der Beschleunigungssensor oder das Multitouch-Display etwa, die beide ganz neue Steuerungsmethoden ermöglichen. Zusätzlich ist das iPhone einfach auch leichter und kleiner als die mobile Spiele-Konkurrenz von Nintendo oder Sony.

    Optimiert

    Um mit diesen aus einem Performance-Blickwinkel vollständig mithalten zu können, muss Apple allerdings noch so manche Optimierung an der eigenen Hardware vornehmen, immerhin war das iPhone ursprünglich nicht auf den Einsatz als mobile Spielekonsole ausgerichtet. So besitzt etwa die PSP einige Optimierungen um komplexe Texturen laden zu können, auch beim Speichermanagement gibt es noch einigen Verbesserungsbedarf für Apples Mobiltelefon. Verbesserungen, die nun für die nächste iPhone-Generation erwartet werden. Die Möglichkeiten dazu sollte der Hardwarehersteller jedenfalls besitzen, selbst Hardwareoptimierungen kann man mittlerweile selbst vornehmen, wurde doch der Chip-Produzent PA Semi im April 2008 übernommen.

    Ausblick

    Unterdessen verdichten sich die Hinweise darauf, dass die Entwicklung der nächsten iPhone-Generation schon recht weit gediehen sein dürfte. So berichtet PinchMedia davon, dass im Raum südlich von San Francisco - also in der Umgebung von Apples Firmenzentrale - seit Oktober 2008 eine auffällige Häufung von als "iPhone 2,1" ausgegebenen Geräten in den eigenen Download-Analysen zu beobachten ist. Eine Kennung, die auf keine bisher veröffentlichte iPhone-Generation zutrifft. (red)


    Quelle:
    http://derstandard.at/?id=1233250583771
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2009
    hm anscheinend will Apple sich Apple noch weiter vom Buisness Sektor entfernen. dies ist bei der Konkurrenz von Blackberry und Palm vermutlich aber auch sinnvoll.
     
  4. #3 31. Januar 2009
    Wobei naja der Preis ist immernoch eher obere Klasse ;)

    aber war ja klar die Entwicklung ging immer mehr auf Multimedia und nicht Business. ABER ich finde man kann es locker noch als gutes Businesshandy benutzen!

    Es wird denke ich sich wie folgt entwickeln:

    Apple liefert sozusagen einen "Rohling" (das iPhone) und jeder kann sich überlegen ob eher Business oder Games... aber seit dem iPod Touch haben viele Jugendliche die möglichkeit sich sachen aus dem appstore zu kaufen bzw sie zu spielen^^
     
  5. #4 31. Januar 2009
    spiele is schon geil mit dem ding^^

    aber das akku is fürn ***** :( darum sollten das mal schnellsten fixxen, dann macht das noch mehr spaß^^
     
  6. #5 31. Januar 2009
    Weiß den jemand schon wie teuer das ist, also mir gefällt das weil man auch soviel damit machen kann und ich finde auch das das Iphone eine Zukunft hat da es wirklich weit ist nur die Kamera muss besser werden und vllt die Boxen einwenig stärker
     
  7. #6 31. Januar 2009
    Apple geht so dermßen ab!
    Und mit dem neuen IPhone werden sie glaube ich wieder so richtig böse Erfolg haben!
    Der scheint nämlich unfassbar geil zu sein!
     
  8. #7 31. Januar 2009
    Ist zwar alles ganz nett, trz. halt ich nix von Apple - einfach eine megaarrogante Kultmarke.

    Setzen die Gewinnmargen viel zu hoch an bei ihren Geräten und sind mir deswegen vollkommen unsymphatisch...
     
  9. #8 31. Januar 2009
    Ich denke auch, dass Apple Sony und Nintendo hinter sich lässt. Ich hab selber leider nur den iPod Touch, aber was man sich da für Klamotten aus dem AppStore nach der kurzen Zeit holen kann, ist traumhaft. Spiele wie Crash Bandicoot Racing und sonstige sind schon ziemlich geil. Ich kann mir vorstellen, dass die Spiele dafür noch besser werden.
     
  10. #9 31. Januar 2009
    pff

    apple ****s

    commerz geile leute da .. merkt man schon daran wie schnell nacheinander neue generationen auf den markt geworfen werden

    ich hab lieber ein robustes handy dass auch ma ne runde pogo übersteht und dann für die freizeit ne psp (die ich eh seltenst benutze) als so ein teures teil das schnell kaputt gehen kann und teuer ist

    genauso wie ich keinen ipod brauche .. bin mit meinem se völlig zufrieden
     
  11. #10 31. Januar 2009
    Ich nehme mal an, dass, sofern Apple weiterhin diese Richtung einschlägt, es gute Chancen gegenüber Nintendo und Sony gibt. Die Masse der Software im Appstore ist jetzt ja schon gigantisch und sie wächst immer weiter. Die Grafik ist auch verhältnismäßig gut.
    Das einzige Problem was ich bei Apple sehe, sind die horrenden Preise für Trademark und Design, daher denke ich, dass die meisten Casualplayer bei Nintendo bzw. Sony bleiben werden. Wer ein Iphone/Ipod Touch sein eigen nennt wird aber sicherlich mit dem Angebot glücklich. Mal schauen was da noch so an (guter) Software im Appstore auftauchen wird.
     
  12. #11 31. Januar 2009
    Die sollten lieber mal die Preise senken :D

    Ich mein ich hol mir doch lieber ne PSP oder NDS wenn ich nur spielen will (für ca 150€) als son Iphone für knapp 400€

    Da kann man sich gleich schöne andere Sachen kaufen -.-
     
  13. #12 31. Januar 2009
    Die sollten lieber erstmal nen Akku rienbauen der auch spiele tauglich ist. So wird das nämlich mal garnix. Halte das aber fürn bissche nweit gegriffen.
     
  14. #13 31. Januar 2009
    Also ich finde die Idee und so nicht schlecht, obwohl für mich ein Handy ein Handy zum telefonieren und sms schreiben bleibt, aber ich habe so langsam meine Zweifel mit der ganzen Entwicklung. Ich befürchte, dass Apple mit der schnellen "Weiterentwicklung" heftig auf die Schnauze fallen könnte.

    Ein sehr schöner vergleich (xD) ist Windoof. Warum bringt man nicht erstmal in Ruhe eine stabil laufende Version eines Gerätes/Software/etc. auf den Markt, bevor man direkt wieder neue Dinge mit einbringen will.

    Aber wollen wir mal abwarten ... die Möglichkeiten sind ja noch lange nicht begrenzt.

    Lasst uns eine Tipp-Gemeinschaft aufmachen:

    2020: Erstes Handy mit Quad Core Xtreme ... -.-
     
  15. #14 31. Januar 2009
    yah! zum glück hab ich mir noch kein iphone geholt!
    weil es anscheinen nur noch besser werden kann
    bin dann mal sehr gespannt!
     
  16. #15 31. Januar 2009
    woooa das wird soooooo geil, ich freu mich so auf das neue iPhone, werds mir holen sobalds aufm markt kommt, schön mit nem dicken T-Mobile Vertrag =D
     
  17. #16 31. Januar 2009
    Selten so nen Schwachsinn an News gelesen.

    Wohl wieder News aus der Rippe geschnitten, die noch nichmal Apple selbst kennt, was?

    Typisch Standart.
     
  18. #17 31. Januar 2009
    Das neue I phone schlägt bestimmt wieder wie eine bombe ein!

    Apple übernimmt bestimmt bald den kompletten handy markt!
     
  19. #18 31. Januar 2009
    Man ihr mit euren Prognosen^^
    Das Apple iPhone ist lange nicht so gut wie "beschrieben". Ich habs selber und es hat nunmal seine Schwächen.
    Klar, die Sensoren sind schön uns gut (wer gerne Aurora Feint drauf spielt, weiß, was ich meine :D).... oder die Möglichkeit, beim iPhone Monopoly sein iPhone zu "rütteln" um zu würfeln sind echt tolle kleine Features, aber mich kotzen diverse Dinge richtig an:
    1. Lediglich ne lausige 2MP Kamera - ohne irgendwelche Zusatz-Funktionen. Keinerlei Video-Funktion.
    2. Kann man ohne Jailbreak nicht als Modem verwenden
    3. Das OS vom iPhone ist dermaßen mächtig, Apple gibt aber nix frei - vor allem ned für Entwickler von Apps.
    4. Apples App-Kontrolle. Man kann keinen eigenen Browser fürs iPhone entwickeln oder ne eigene Modem-Software.
    5. Das GPS hat leider keine Sprachausgabe :(
    6. Die Business-Funktion sind ein wenig schwächer auf der Brust als die Blackberry-Konkurrenten und Apple behält sich noch viele Extras vor (ich sag nur iphone WLAN....).....

    Die Spiele sind halt derzeit wirklich das einzige, was richtig fun macht.
    Gibt zwar noch jede Menge andere Apps für viele Zwecke, aber die nutzt man sowieso selten, da auch der Akku nicht wirklich lange hält.

    Also kommt mal wieder runter von euren Bäumen.
    Apple muss mal ganz aggressiv an seiner Firmenpolitik schrauben. Mit den technischen Mängeln kann ich leben, aber der Rest nervt einfach nur. Den App-Store als einzige Anlaufstelle für Apps. Wenns lediglich ne "zusätzliche" wär.... aba ne..... :(
     
  20. #19 31. Januar 2009
    Sorry :D aber wenn du so denkst, wirst du dir niemals etwas kaufen ;)
    Also wenn solche News ohne Belege schon akzeptiert werden, werde ich Newsschreiber ;)
     
  21. #20 31. Januar 2009
    Vom iPhone halte ich eigentlich recht viel... Ich find's geil, mir ist es aber leider viel zu teuer. Dass das Ding jemals Nintendo Konkurrenz machen wird ist aber dann doch seeeehr unwahrscheinlich... Der NDS spielt sowohl in bezug auf Preis als auch auf Zielgruppe in einer völlig anderen Liga.
     
  22. #21 31. Januar 2009
  23. #22 1. Februar 2009
    SE, Nokia usw. bringen mind. 5 neue Handy Modelle pro Jahr raus, da ist Apple mit 1 Handy pro Jahr ja genau das Gegenteil. :p

    Klar spielt der auch Musik ab, aber wer richtige Qualität will, hat nen iPod und dazu noch gute Kopfhörer.

    Zu den Punkten:
    1. Die 2 MP Cam ist wirklich nicht so berauschend, aber gut für nen Schnappschuss reicht es und ich halte von Handy-Kameras sowieso nichts. Wenn ich vor habe ein paar Fotos zu machen dann kommt die Digicam oder DSLR mit. Auch ein sgh-f480 mit 5MP liefert "Fotos" die sind...naja...no comment...
    3. Ja Apple beschränkt sehr viel, damit keiner in das System "pfuschen" kann, klar sonst könnte man mit den Gerät wirklich alles machen(bietet ja ein sehr gutes OS & SDK an). Bisschen mehr freigeben könnten sie schon, aber so ist Apple nun mal. Apple wird auch niemals OS X für normale PCs freigeben. Die nehmen sich schon sehr viele Rechte. ^^
    4. Es gibt mittlerweile einen andere Browser im AppStore zu saugen. Hab ich noch nicht getestet, aber stand mal auf mactechnews.de :D

    Die Spiele sind richtig cool, da bietet das iPhone und der iPod touch mit deren OpenGL Funktion wirklich viel(für so ein kleines Gerät!!!). Naja klar braucht das Akku und in so einen kleinen Ding einen stärkeren Akku einbauen ist sicher nicht einfach. Bin mir aber sicher, dass Apple beim nächsten iPhone den Akku verbessert bzw. den Verbrauch optimiert.

    Gerüchte über ein neues iPhone sind ja mittlerweile mehrere Monate da und diese News(habs mir gar nicht ganz durchgelesen) bezieht sich auch auf keine offiziellen Meldungen, weil es diese gar nicht gibt.... abwarten bis etwas von Apple kommt. ;)
     
  24. #23 1. Februar 2009
    ich weiss nicht was die leute immer haben.apple hat mit dem iphone einen riesen start hingelegt.wenn man mal überlegt das es das erste handy von apple ist.
    kein anderes handy konnte es nur ansatzweise mit dem iphone aufnehmen als es rauskam.
    und der grossteil der nörgler können es sich einfach nicht leisten.
    klar gibt es mittlerweile bessere geräte, aber alle wollten auf den iphone zug mit aufspringen.
    klar gibt es einige sachen die mich auch stören.aber sind wir mal ehrlich...

    kein telefon lässt sich so genial und selbsterklärend bedienen wie das iphone.dazu der genialste musikplayer in einem handy,spiele,internet,games usw.

    alle anderen handyhersteller haben sich einen grossteil von apple abgeschaut.

    wo konnte man vorher so bequem im internet surfen?

    ich für meinen teil liebe mein iphone und werde mir sicher auch die neueste version davon zulegen.

    für mich gibts immo kein besseres telefon.

    und was ich extrem geil finde hat sich apple die multitouch technologie pantentieren lassen. somit wird kein anderes handy wohl je an die geniale bedienbarkeit wie das zoomen mit auseinanderziehen der finger usw. herankommen ;)
     
  25. #24 1. Februar 2009
    naja, dafür was es alles NICHT kann, ist es weit über Preis.
    Aber wer den ganzen Quatsch braucht..
     
  26. #25 1. Februar 2009
    Falls man auf sowas wirklich nen Patent bekommt:
    Extrem :poop: sowas. Das hält nur bessere Hersteller davon ab, bessere handys mit einer mindestens eben so guten Bedienbarkeit wie die des iPhones herzustellen.

    Mein iPhone ist zum Glück ja nen Firmenhandy. Wärs das nicht, hätt ichs mir nie geholt.
    Es fehlen einfach zu viele kleine Details, die für mich eben erst ein Handy schmackhaft machen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...