Neues Soundsystem

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von wave, 21. September 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2008
    Moin,
    ich machs kurz und knackig:
    Ich suche für mich ein neues Soundsystem für max. 200€. Bevorzugt wird 5.1, nen gutes 2.1 würde ich aber auch nehmen. Ich bin mir zwar nicht zu 100% sicher, ob ich nen 5.1 nutzen kann, aber ich gehe einfach mal davon aus. Wenn jemand weiß, wie ich das herausfinde, kann er ja auch gerne hier schreiben.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    Hast du eine dedizierte Soundkarte im Rechner?
     
  4. #3 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    Wenn du uns noch deine Soundkarte nennst können wir dir sicherlich weiterhelfen.

    ich empfehle als 5.1 DAS oder DAS

    Pro für teufel: Super Klang im mittleren und hohen frequenzbereich, hohe Leistung
    contra für teufel: keine Digitalen schnittstellen, Bass ein bisschen schwach im vergleich zum Z5500 aber trotzdem hämmerts noch genug;)

    Pro für Logitech: sehr guter tiefer voluminöser Bass, gute mitten und höhen, Hammer power, sehr viele anschlüsse unter anderem auch digital eingänge.
    contra für logitech: verzerrte höhen und mitten ab einer bestimmten lautstärke(was aber jenseits von gut und böse ist^^), der subwoofer ist ein bisschen arg groß :D muss man halt platz haben.

    als 2.1 system in dem preislevel würde ich dir ganz klar DAS ohne wenn und aber empfehlen! da ein gutes 2.1 system von teufel einiges teurer ist als 200€
     
  5. #4 21. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neues Soundsystem

    'dxdiag' gibt bei Sound folgendes aus:
    [​IMG]

    hilft das?
     
  6. #5 21. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neues Soundsystem

    naja hilft nicht wirklich von dem hersteller gibts massig onboardsoundlösungen.

    nenn uns einfach mal dein Mainboard dann werden wir rasufinden was du für ne karte hast
     
  7. #6 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    Besorg dir das Logitech Z2300 das ist wirklich hammer für den Preis ;)
     
  8. #7 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    Das Logitech Z-2300 ist zwar hammer (besitze es selber) aber er hätte ja evtl. gern ein 5.1
     
  9. #8 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    glaub kaum, dass dir das helfen wird. Ist so ne dell kiste. Ich habe auf jeden Fall hinten am PC 6 verschieden farbige Eingänge...
     
  10. #9 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    also haste auch 5.1 :D wobei ich von den Onboardsoundlösungen nicht wirklich viel halte weil sie 1. beschissene qualität haben
    2. keine digitalen eingänge.

    oder hat dein board toslink oder coax eingang?
     
  11. #10 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    Ne sorry, ist auch schon älter der PC...
    Macht das nen krassen Unterschied?!
     
  12. #11 21. September 2008
    AW: Neues Soundsystem

    klar, hast nur 1 kabel für 5.1 hast eben digitaler verlusfreier sound.
     
  13. #12 22. Januar 2009
    hi
    so ich habe jetzt seit ca. einem jahr Creative I-Trigue 3220 Boxen und will mir neue holen aber dieses mal was richtig geiles womit man die nachbarn wenn man will auch ärgern kann
    hätte da einer ein Vorschlag ? kann bis 300 € kosten ....

    vielen dank !
     
  14. #13 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Was für eine Soundkarte hast du in deinem pc ?
     
  15. #14 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Hi wenn es ''nur'' 2.1 sein soll kann ich dir für 300 flöten den hier empfehlen Klick
     
  16. #15 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Huhu,
    also erstmal zum Anfang, bei einer bescheidenen Soundkarte hilft das beste Sound-System
    für XXX€ nichts.

    Solltest du noch keine gute Soundkarte besitzen, empfehle ich dir das Kombo hier:

    Soundkarte: Creative X-Fi Titanium(76,90€)
    http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Titanium/287145/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Karten

    Soundsystem1: Logitech Z Cinéma Advanced Surround Sound System (177,90€)
    http://www.alternate.de/html/product/Sound_Boxen/Logitech/Z_Cinema_Advanced_Surround_Sound_System/243903/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Boxen

    Soundsystem2: Logitech X-530 (67,90€)
    http://www.alternate.de/html/product/Sound_Boxen/Logitech/X-530/47758/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Boxen

    Soundsystem3: Creative Inspire T6200 (79,90€)
    http://www.alternate.de/html/product/Sound_Boxen/Creative/Inspire_T6200/301906/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Boxen



    Falls schon im Besitz einer Soundkarte:

    Logitech Z-5500 (299,90€)
    http://www.alternate.de/html/product/Sound_Boxen/Logitech/Z-5500/47752/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Boxen

    Oder von Teufel gibt es auch noch Hammer-Sound-Systeme, aber da ich mich in Teufel-Geräten nicht auskenne, überlass ich des des anderen ;)

    Hoffe ich konnte Dir helfen
     
  17. #16 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Finger Weg von Logitech! Die stellen Eingabegeräte her keine "Boxen" geschweige denn Lautsprecher ;)

    Zu aller erst kauf dir aber wie von anderen schon empfohlen ne gescheite Soundkarte ;)

    Ich empfehle dir 2mal Heco Victa 300, die kosten hier z.B. 74€ pro Stück:
    http://www.hirschille.de/hishop1/product_info.php/info/p118_Heco-Victa-300.html
    Diese haben wohl den besten Klang mMn in ihrere Preisklasse ;)

    und dazu einen älteren Stereo Verstärker von Ebay ;) Die sind oft besser als die neuen.

    Falls du Standboxen haben willst mit welchen du dann auch die Nachbarn ärgern kannst ;)
    Heco Victa 500
    http://www.hirschille.de/hishop1/product_info.php/info/p119_Heco-Victa-500.html

    Hierzu müsstest du dann eig. dein Budget etwas erhöhen und auch nochn Verstärker kaufen ;)

    Als Fazit würde ich dir zu den 300ern raten ;) Da diese auch, falls du später ein Heimkino o.Ä. zusammen kaufen willst super als Rear Boxen geeignet sind ;)


    lg tF
     
  18. #17 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Also ich bin im Besitz von einem Teufel Soundsystem und ich kann es dir nur empfehlen, ist meiner meinung nach wirklich das beste P/L Verhältnis

    Concept E Magnum Power Edition

    hat einen guten Sound und sooo teuer ist es auch nicht
    musst du dir dafür die passende 5.1 Soundkarte kaufen ;)
     
  19. #18 22. Januar 2009
  20. #19 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    so will noch mal was sagen ^^

    kenne mich mit pc nicht so aus .. aber das hier ist meiner :


    Mobo: Asus P5Q-E

    CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 Tray

    Grafikkarte: ATi Club 3D HD4870X2

    Ram: 2x 4096Mb Kit OCZ Reaper PC2-8500

    Netzt.: BeQuiet 700W

    Festp.: Samsung Spinpoint (HD103UJ) 1Tb 32Mb Cache

    Laufwerk: LG GGC-H20L Retail

    CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S 1283

    OS: Windows Vista 64 Bit

    Gehäuse: Antec Twelve Hundred, ATX




    ich glaube da fehlt ne soundkarte oder ??
    welche soll ich noch einbauen die gut ist ?

    okay ich werde mir wahrscheinlich eine von den Teufel boxen holen weil da im Internet auch gute ratschläge zu stehen .....
     
  21. #20 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Du hast eine Onboard Soundkarte^^
    Aber bevor du dir ein gutens Soundsystem holst solltest du dir eine gute Soundkarte zulegem

    Stimme dir vollkommen zu ! Die Heco Boxen sind einfach nur der Burner! Dann noch einen guten Verstärker und du willst sie nicht mehr hergeben!
    Kann dir die für das Geld nur empfehlen!

    Ansosten fährste mit Teufel Boxen auch gut aber die Heco wären meiner Meinung nach besser!
     
  22. #21 22. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Also ich bin seit einigen Wochen auch Besitzer eines Teufel 5.1 Concept E Magnum PE.
    Ich kanns dir echt empfehlen ;). In meiner kleinen Bude mit 11m² und Holzwände wackelt bei Bässen(in Musik oder Explosionen in Filmen wirklich alles :D) Meine Mutter hat mich schon gefragt ob wir Bomben ausem Zimmer werfen, wenn wir Filme mit vielen Explosionen gucken :D.
    Also in kleinen Räumen bis 20qm geht das Teufel wirklich richtig ab =)
     
  23. #22 23. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Hey,

    bin in der gleichen Situation wie x7haui7x und suche passende Boxen und habe nur Sound on Board. Also welche Soundkarte empfehlt ihr?
     
  24. #23 23. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Ich habe eine Soundblaster X-Fi Titanium und das Teufel Concept E Magnum Power Edition und bin hellauf begeistert. Hatte vorher nur onboard Sound und ein popeliges 2.1 System am Rechner.

    Der Klang ist sehr klar, vulominös und zum Musik und/oder Film gucken hammer. Der Subwoofer geht auch gut ab, so dass der Bass gut ankommt.

    Ich würde mir wieder die gleiche Kombination kaufen.
     
  25. #24 23. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Die Frage ist nur ob er ne Bassbox ;) Also nen Subwoofer, welcher viel zu früh einsetzt (bei Teufel 100-120Hz) mit kleinen Brüllwürfeln welche die Oberfrequenzen abdecken und somit in der Mitte nen Loch ensteht, haben will, oder ordentliche Lautsprecher welche zwar keine Wände zum wackeln bringen, aber dafür nen mMn besseren, detailierteren, klareren und tiefergehenden Klang haben. Diese können ja später immernoch durch einen Subwoofer ergänzt werden ;) Allerdings dann bitte einen ordentlichen Canton, welcher nicht bei 120hz die Mitteltöne mit darstellt, sondern dann schön bei 85 hz fahren, so das er wirklich nur für den Tiefdruck da ist ;) Der Rest wird durch die Hecos ja schon wiedergegeben ;)
    Keine Frage das Teufel System ist super für den Preis, allerdings ist es von Teufel zum Filme gucken hergestellt worden und nicht für Musik. Und das merkt man finde ich ;) Und warum bei dem Budget auf ein System dieser Preisklasse zurück greifen ;)

    Als Soundkarte würde ich dir die X-Fi Music von Ebay o.Ä. empfehlen ;)
    lg tF
     
  26. #25 23. Januar 2009
    AW: Neues Soundsystem für PC

    Was erzählst du denn hier? Klar baut Logitech bessere Eingabegeräte als die von der Konkurenz, und das muss noch lange nicht heißen, dass ihre Boxen auch besser als die der Konkurenz sind. Aber deswegen sind die noch lange nicht schlecht und ob man letzendlich die Finger davon lässt, sollte jeder für sich selber entscheiden. Fakt ist, die Logitech Boxen sind im durchschnitt ihr Geld allemal Wert und machen auch gut was her. Nicht mehr, und nicht weniger!

    Allerdings würde ich dir das Teufel Concept E Magnum Power Edition empfehlen, habe selber seit 4 Jahren das normale Concept E Magnum und kann es dir wirklich nur wärmstens ans Herz legen. Für den Preis bekommt man aktuell nichts besseres auf dem Markt und meiner Meinung nach, ist der Subwoofer schon das Geld vom ganzen System wert! Am besten du bestellst es dir mal und hörst es Probe, kannst es ja innerhalb von 4 Wochen wieder zurückschicken - und der Service von Teufel ist wirklich allererste Sahne. Da können sich andere Hersteller mal eine Scheibe abschneiden.

    Außerdem würde ich dir, wie die andern schon sagten, eine neue Soundkarte empfehlen. Hier wäre zum Beispiel die XFI-Xtreme Music oder andere Pendandts der X-FI Serie zu empfehlen.. Allerdings nicht die kleinste Variante, ich glaub die heißt X-Fi Audio, die hat nämlich gar nicht den richtigen X-FI Chip drauf, sondern nur einen abgespeckten.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    So Long

    Edit: Hab mal etwas weitergelesen hier und grad bemerkt, dass du vielleicht auch richtige Standboxen und dann nur als 2.1 in erwägung ziehst.. ! Und da würde ich dir natürlich die empfehlung zu Standboxen geben, anstatt zu einem Soundsystem, da die kleinen "Brüllwürfel", wie man sie auch in Fachkreisen nennt, einfach nicht mit dem volumigeren und höhenbetonterem Sound von ordentlichen Standlautsprechern mithalten können. Zwei ordentliche Standboxen und ein Subwoofer dazugeschaltet, ergibt meißt das beste Ergebnis. Dann hast du richtig guten Klang, mit tollen Höhen, und einem tiefen Volumen. Dies alles untermalt mit einem satten Bass. Bei richtiger Abstimmung passt dann einfach alles. Vorerst, bis du mal wieder was neues gehört hast, was dein momentanes Budget übersteigt! ;)
    Sei dir aber im klaren, dass du dann auch noch einen guten Reciever, bzw. Verstärker brauchst und denn dann mit dem PC verbinden musst. Das ist ein Kostenfaktor, der sollte nicht außer Acht gelassen werden. Denn ein Mittelklasse Gerät sollte es schon sein! Die Soundkarte, darf dann natürlich auch nicht fehlen, da sie das Signal an den Verstärker weiter gibt. Und wenn da nur Scheiße ankommt, kommt aus den Boxen auch nur Dünnes raus. Verstehste ja..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Soundsystem
  1. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    648
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.690
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    560
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.318
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.406