Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kai50, 25. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2006
    Hi Leuz bitte Kommentare zu dem sys Netzteil werd ich noch holen könnte man noch wo sparen ? Verbesserungsvorschläge ? für jeden hilfreichen Kommentar folgt ne hilfreiche Bewertung ^^ stimmt der Preis

    Grafikkarte: AXLE nVidia GeForce 7950 GX2 1GB DDR3
    Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    Motherboard: Egal, Hauptsache PCI-E sowie SLI Anschlüße Kostenpreis so zwischen 50-150 Euro
    Ram: Egal, Hauptsache DDR2 2GB Dual Core
    Tower: Hab ich
    Festplatte: 200-250GB
    System: Hab ich
    Kühler: Grafikkarte sollte so zwischen 30-50 C* laufen ( auch beim gamen )
    Evtl. Wasserkühlung

    Meiner Rechnung zufolge sollte ich auf ca. 1373-1500 Euro kommen


    sollte ich evtl. nen anderen cpu nehmen ? ist der gut ? zum gamen sollte ben nicht über 400 euro hinausgehn
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung


    also der cpu ist sehr gut, glaube beste den es für den Preis aufn Markt gibt, ich würd vielleicht nich warten bis DX10 rauskommt den wenn du dann auch die neuen spiele für DX10 spielen willst musst dir wohl ne neue Graka holen sonst is alles Top. Festplatte reicht aus, wasserkühlung muss eigentlich nicht sein kannbste das geld wo anders reinstecken da dein cpu nicht sehr warm wird.
    Die grafikkarte is auch die beste die es bis jetz gibt aber wie schon gesagt ich würde warten bis sich das mit DX10 klärt.
     
  4. #3 25. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    N'Abend.

    Prozessor ist soweit super, achte nur drauf, dass du (wenn du doch einen billigeren kaufst) den "Conroe" nimmst. Ist besser. Grafikkarte ist auch gut soweit. Als Mainboard würde ich dir das ABIT AW8D empfehlen. Das hat den entsprechend Bus-Takt für den Conroe und 2x PCI-E mit 16x. Es liegt auch perfekt in deinem vorgebenen Kostenrahmen. Denke mal, dass du keinen weiteren Grafikkartenkühler brauchst, wenn dir 50° recht sind. Beim RAM würde ich schon etwas mehr Geld investieren, wenn du guten haben möchtest. Setz am Besten auf Firmen wie "Corsair", "Infineon" oder "TwinMos" (Overclocking-Speicher). Achte auch die Latenzen des Speichers. Mit Wasserkühlungen kenn' ich mich nicht so gut aus, da kann ich dir aber einen guten Freund von mir empfehlen: King_Korn. Der weiß, was zu tun ist.

    Na dann mal viel Spaß beim Kaufen!

    MfG.
     
  5. #4 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung


    Latenzen sind bei ddr2 zweitrangig, twinmos macht meines wissens nach nur ddr1 speicher?

    Ich empfehle g.skill, das 2gGBNQ set ist super
     
  6. #5 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    das wäre jetzt die Konfiguration die ich dir Vorschlagen würde...!!!

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img137/146/alternatewc0.png}



    Hoffe konnte helfen

    MfG


    Lokopolous
     
  7. #6 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    gut vielen dank für die gute Beratung Bewertungen bisher für alle raus
     
  8. #7 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    Hol dir lieber gleich eine Samsung SP2504C.
    Die kostet statt 66€ für 200GB, 69,90€ für 250GB.
    Die 3,90€ machen es am Ende auch nicht mehr, oder?
    Oder kann man die dort nicht auswählen?
    Das 600Watt Netzteil ist doch eigentlich überflüssig, oder?
    Da reichen doch 500 Watt (Enermax Liberty 500WATT).
    Der CPU ist doch keinStromfresser und da sind die 100Watt mehr bloß für die Graka.
    Das dürfte eigentlich funktionieren.
    Als Graka würde ich dir eher eine X1950XTX empfehlen, weil die bei hohen Qualieinstellungen schneller ist als die 7950GX2. Außerdem kannst du bei der AA und AF gleichzeitig laufen lassen und die ist viel kühler und leiser als die 7950GX2.

    MFG
    cool_drive
     
  9. #8 26. Oktober 2006
  10. #9 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    bewertung raus an beide, doch denke ich das ich bei Geforce bleiben werde da ich ati nicht so ab kann ^^ für ram würde ich max. 220-250 euro ausgeben
     
  11. #10 26. Oktober 2006
  12. #11 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    Sind doch beide nicht im Preislimit... und gerade der Ati ist sehr unsinnig...

    Der MDT DDR2 800 langt da allemal, da der C2D eh kaum von den Latenzen profitiert. 2GB MDT TwinPack (M2GB-800K) - Daten- und Preisvergleich - HardwareSchotte.de

    Zu Netzteil: auch wenn da eine High End Graka mit zwei GPU's drin sein sollte, ist ein 500W Markennetzteil mehr als genug. Das System wird unter Vollast wenn überhaupt 300 Watt ziehen (bei viel Peripherie) und da hättest du dann noch genug Reserven.

    Für ne gute WaKü solltest du, wenns eine werden soll, ungefähr 250 Euro einplanen.

    mfg
     
  13. #12 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    vielen dank für die hilfreichen comments, schön wärs wenn noch mehrer ihre Meinung posten könnten denn ich möchte nur das beste vom besten für nen akzeptablen Preis

    @ king korn bw ist raus
     
  14. #13 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    Jo also die Western Digital is FETT
    Habe ich auch und die hat wirklich eine Performance, da biste bei CSS noch von der ersten Map geflasht, da is die neue schon am Start^^
    Das geht wirklich ab
    Die anderen Platten schaffen das nicht.

    Bei den Speichern [Link] kann ich dir die hier empfehlen.
    OCZ is gut und günstig. Die Timings sind eigentlich fast egal. Die bietetn aber eine wirklich gute Performance. Der Unterschied zwischen den Timings is eigentlich nicht von Belang.

    MFG
    cool_drive
     
  15. #14 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    western digital ? ist das jetzt ne festplatte ^^ ??? bin jetzt etwas verwirrt ^^
     
  16. #15 26. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    hi ^^

    also kommt auf deine art draufan: wenn du ein übertakter bist der 7 x 500 1:1 laufen lassen willst dann nimm den e6400 allendale! oder kannst sogar den 6300er nehmen! ich selbst habs eben nicht gewusst und den e6600 genommen! leistung ist natürlich genial und meiner lauft jetzt 460 x 7 stabil ohne probleme! 7950gx2 hab ich auch verbaut! läuft auch ganz gut! eigentlich jedes neue spiel mit max auflösung ohne stocker... cs:s läuft bei mir mit max einstellung mit 180-200 frames :)

    meine "geheim" tipps:

    p5b deluxe! stabilstes board das ich jeh hatte! hab noch ein p5w dh deluxe rumliegen und das ****t! unterstützt nich mal richtig mein conroe
    das gigabyte dq6 ist eigentlich auch nicht schlecht jedoch nie so stabil und so gut gebaut wie das p5b deluxe!

    arbeitsspeicher: ich hab g.skill ddr2 6400 2ghbz mit micron d9 chip! ist der leistungsfähigste chip der immoment in die ddr2 speicher gebastelt wird! soviel ich weiss verbaut corsair auch solche chips! aber gute ddr2 rams sind: cellshock, g.skill, geil, angeblich a-data! usw! nimm 6400 weil das sind die selben wie die 1066 mit den selben timings nur tiefer getaktet :) für overclockers kein problem! meine laufen auf 920 4-4-4-10 anstatt 800 5-5-5-10

    naja hoffe mal dass das was gebracht hat

    mfg
     
  17. #16 27. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    Ja, ist ne Festplatte. es geht dabei um die oben verlinkte HDD, die dank neuer Technologie mit bis zu 10000 upm besonders schnell ist und dadurch sehr kurze Zugriffszeiten und Schreibzeiten hat.

    mfg
     
  18. #17 27. Oktober 2006
    AW: Neues System steht vor der Tür Kaufberatung

    ah gut vielen dank bewertungen sind raus , wer sonnst noch schreiben möchte .... nur zu
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System steht vor
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    731
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.548
  3. Systemuhr stellt sich nach Neustart um

    Bruckl , 22. Januar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.609
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.133
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.525