Neues System Zusammenstellung so ok ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von hoodeknoode, 25. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Hallo zusammen,

    habe mir ne neue CPU gekauft und bau nun drum herum meinen neuen Zocker Rechner :)

    Herzstück bildet ein "Intel Core I7 965 Extreme" <-------schon Zuhause :)

    Als Grafikkarte habe ich auch schon eine 280 GTX von Gainward <-------auch schon zuhause !

    Netzteil ist ein 550 Watt BeQuiet.


    Folgende Komponenten habe ich mir in einem Onlineshop ausgesucht:


    Mainboard: MSI X58 Pro, Intel X58, ATX, DDR3, LGA1366

    Speicher: 6GB-Triple-KIT OCZ DDR3 PC3-12800 Platinum Low-Voltage


    CPU Kühler/Lüfter: SCYTHE Mugen 2 CPU-Kühler, für alle Sockel geeignet

    SCYTHE LGA1366 Befestigunskit

    Ist diese zusammenstellung so in Ordnung ? oder würdet Ihr mir andere Komponenten empfehlen ?


    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    Schaut gut aus.

    Kannst dir nur überlegen, ob du nicht doch zu einem "besserem" Board greifst, wobei das MSI im Normalfall völlig ausreichend sein wird.
     
  4. #3 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    hmmm
    ne GTX nen extreme und MSI oO
    AUf Luft kühlung...
    WIeso keine wasserkühlung?
    Weil sonst frag ich mich wozu nen Extreme?
    CPU scheint teurer zu sein als der ganze rest PC hmmm.
    Naja wenn du nur luft haben willst reicht das MSI.
    Aber nen Extreme auf Luft kapiere ich irgendwie nicht.
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    Würde mir nen bessere Board aussuchen zum beispiel nen Asus oder das von EVGA hab ich nur gutes von gehört.
    Ansonsten Wakü muss nicht sein...
    Wenn du dir nen guten Luftkühler kaufst geht das auch ganz gut.
    Wasserkühlung hat halt immer den nachteil, dass nochmal ne nette Summe Geld ausgeben musst.
    Es ist nicht notwendig aber natürlich die bessere Alternative ;)

    mfG
     
  6. #5 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    versteh ich auch nicht
    und vorallem *nur* eine 280 GTX.
    das passt doch irgendwie hinten und vorne nicht.
    sind zwar zum größten Teil gute Komponenten, aber wirklich abgestimmt ist es nicht!!!

    dieses Board:

    ASUS P6T WS Professional, X58
    • ab: 258,94€

    und auf jeden WAKÜ!!!
     
  7. #6 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    also das soll ma einer verstehen...absolute oc cpu gekauft, aber ne 280er gtx und n stink normales x58 board...(was nich heissen soll dass das board shclecht is)
    wenn ich mir schon son flaggschiff an cpu hole, dann muss da imo auchn rampage 2 extreme rein und evtl. ne WaKü....
     
  8. #7 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    Hast irgendwo recht :D

    Hätte aber auch mind. eine GTX295, bzw. 2xGTX280 oder 2xGTX285 genommen, wenn du schon unbedingt nVidia wolltest...
    Um mal fair zu bleiben, natürlich wären 2xHD4870X2 auch net von schlechten Eltern gewesen :D

    Aber schon gut, wenn du einen Bildschirm hast, der 1680x1050 unterstützt, gehts schon iO. Nur dann wieder die Frage wozu so eine Boon-CPU :D

    So, wenn du Overclocken willst (wozu ich dir bei so einer CPU stark raten würde, da du sonst praktisch 500€ verschwendet hast o_O), dann sollte schon ein ASUS Rampage II Extreme (320€) oder ein MSi Eclipse SLI (320€) ran (wenn du die "ohne SLI"-Version nimmst, sparste auch nur 10€^^).

    Wenn du nur ein Normalsterbliches Mainboard willst, dann würde auch das MSI X58 Pro (180€), das MSI X58 Platinum (220€) oder das Gigabyte GA-EX58-UD4P (225€) reichen.

    Beim Ram, es sollten schon 6GB im Tripple Channel sein, am besten 1333er. Achte auf "Low Voltage", denn die i7 CPUs vertragen sich nicht mit 1,9V oder mehr ;)
    Ich glaub 1,65V sollte der Ram haben. Hab aber grade keine konkrete Empfehlung auf Lager.

    Greetz
    Masterchief79

    Edit:

    Und dann nimm wenigstens nen ordentlichen CPU-Kühler, mit Mugen2 kommste bei so ner CPU net weit ;)

    Wenn du ganz krass drauf bist nimmste den hier =)

    Cooler Master RR-B2P-UV10-GP V10-Cooler

    Gut wäre auch der hier:

    Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE1366 - Sockel 1366

    Und falls du trotzdem bei soner CPU sparen willst, reicht auch der Mugen2^^
     
  9. #8 25. Februar 2009
    AW: Neues System Zusammenstellung so ok ?

    tipp wenn die CPU neu ist und du keine kohle hast.
    Gib sie zurück.
    Kauf die ne antändige CPU
    Geld fürs Board haste ja
    und von dem Restgeld springt sicher ein i7
    und eine GTX295 raus.
    Endweder nimmste die GTX280 als Cuda/Physis X
    oder gibst sie ganz her.

    Weil ganz ehrlich.
    Egal was du vor hast.
    Einen Extrem kauft man sich zum takten
    oder man hat absolut keine ahnung und zuviel Geld.
    Die CPU kostet fast 1000€
    und der Restliche PC ist vielleicht 550/600 wert.
    Wäre schon ein wenig lächerlich oder?
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System Zusammenstellung
  1. i5 Gamersystem Zusammenstellung

    FreDDy , 26. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    826
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    306
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    456
  4. Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.522
  5. Systemzusammenstellung

    Opsi , 27. Juni 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    449