nevaplus.com --- SERIÖS ???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Riper, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Hallo an alle,

    wollte wissen ob jemand schon erfahrungen mit dem obengennnten online-verkäufer hat...!
    nun ich weiss nicht genau zb n Macbook Pro 17" 2,33 ghz für 1400$ schnäppchen...

    wäre echt cool wenn irh mir das weiterhelft...

    bis dann.
    riper

    http://www.nevaplus.com/apple-b=1.htm <- apple macii
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Januar 2007
    AW: nevaplus.com --- SERIÖS ???

    Öhm........

    Schau dir die seite doch mal selbst genau an.... Sehen so händler pages aus? Nein!
    lol sind soga nur html seiten,kein shop system ganixX oO
    Klick mal auf contact ....:

    welcher ordentliche händler hatt ne email bei yahoo? oO mein tipp: miracle whip! xD
    Nee im ernst jetzt: FINGER WEG!

    mfg
     
  4. #3 12. Januar 2007
    AW: nevaplus.com --- SERIÖS ???

    Naja ich weiß jetzt nicht in welcher Sprache das System da ist, bzw. die mitgelieferte Software etc. denke mal auf englisch, also wenn dich das nicht stört =) ??

    Ansonsten kenn ich den Anbieter nicht, aber kaufe auch selten im Ausland ein, nur Rohlinge bestell ich aus Luxembrug xD -.-
     
  5. #4 12. Januar 2007
    AW: nevaplus.com --- SERIÖS ???

    sry für Doppelpost, bitte löschen, wollte eigentlich editen, aber da ist wohl was schief gegangen :(
     
  6. #5 12. Januar 2007
    AW: nevaplus.com --- SERIÖS ???

    Ich hab leider keine ahnung, die versuchung ist groß :D

    weiss vllt noch jemand irgendwas aus englischen foren evtl...



    mfg
     
  7. #6 12. Januar 2007
    AW: nevaplus.com --- SERIÖS ???

    Lass die Finger davon, irgendwas stimmt da nicht den selbst in den USA oder Asien sind die Apple Books nicht so billig, da ist irgendwo der Hund drinnen bei der Firma die ja in England sitzt laut deren Seite.

    Was alleine schon komisch ist ist das die Firma in UK sitzt aber nicht in Pfund sondern in Dollar abrechnet und die nehmen keine Kreditkarte sondern nur Western Union was auch sehr komisch ist für eine Firma die International verkaufen will.

    Ich würde die Finger von der Firma lassen.

    Ich selbst kaufe ein paar mal Jahr bei Onlineshops in Asien ein zB DVDs, Videospiele etc.. (weil es dort einfach billiger ist und es sich auch um Originalware handelt) aber auch dort schauen die seriösen Shops anders aus und man kann via Kreditkarte zahlen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...